Jahres-Horoskop 2018 Fische

Jahreshoroskop 2018 für das Sternzeichen Fische (vom 20. Februar bis 20. März)

Das Sternzeichen Fische ist eine gefühlvolle und sehr sensible Persönlichkeit. Der hilfsbereite und tiefgründige Charakter der Fische nimmt seine Umgebung mit allen Sinnen wahr, am liebsten aus sicherer Entfernung. Dieses verträumte Sternzeichen lebt gerne in den Tag hinein, ganz ohne Zeitplan und feste Regeln. Manchmal verirrt es sich auch in seinen Träumereien und verliert dabei jegliches Zeitgefühl. Anstatt sich selbst zu bewegen, lassen Fische das Leben, wie ein Film an sich vorbeiziehen. Meistens handeln sie intuitiv, oft entgegen der realen Bedingungen und Vernunft.
Die vergangenen Jahre sind sich die Fische vor allem selbst treu geblieben!
In den vergangenen Jahren konnten sich die Fische mit intuitiven und unbewussten Entscheidungen gut durch das Leben manövrieren. Sie haben sich nicht immer von dem hektischen Leben einnehmen lassen. Auch haben sie sich nicht von Status und Prestige beeindrucken lassen und lieber ihren eigenen Weg gewählt.

Das Jahres Horoskop 2018 bringt die Fische auf den richtigen Weg!

Die Fische setzen in 2018 ihren bereits eingeschlagenen Weg fort. Besonders im März geborene Fische entwickeln ein gutes Gefühl für ihre eigene Wahrheit. Dabei bauen sie genug Stärke auf, um sich nicht von der öffentlichen Meinung beeinflussen zu lassen. Die friedliebenden Fische treffen dabei in ihrem Umfeld nicht immer auf Verständnis. Konfrontationen gehen sie vorzugsweise aus dem Weg.

Der Januar beginnt ganz entspannt für die Fische. Mit viel Ruhe können sie sich in das neue Jahr fallen lassen. Ab Februar wird es um die Fische herum wesentlich lebendiger und auch sie selbst erwachen aus dem Winterschlaf. Die Fische durchströmt eine neue ungemeine Energie und sie suchen den Ausgleich in sportlichen Aktivitäten. Ab Mitte Februar erblühen zahlreiche neue Freundschaften und auch in Liebesangelegenheiten gibt es gute Entwicklungen, zumindest bis Mitte März.

Ab Mitte März bis Mitte April läuft nicht alles nach Plan und die gute Energie der Fische kommt ins Wanken. Termine werden unerwartet abgesagt. Die Fische sollten sich auf ihre innere Intuition verlassen und alles geschehen und gewähren lassen. Jetzt sollte nichts unter Druck erzwungen werden. Schließlich kommt ab Mitte April mehr Klarheit in die Situation und die Entscheidungsfindung wird erleichtert.

Werden im Mai 2018 neue Interessen geweckt?

Der Mai bringt den Fischen viel Ruhe und Gelassenheit. Möglicherweise werden bei zufälligen Bekanntschaften nicht nur neue Freundschaften geschlossen, sondern auch neue Interessen geweckt. Wer weiß, ob nicht eine Faszination für Ernährung, alternative Heilkunst oder Esoterik ausgelöst wird.

Den Sommer 2018 verbringen die Fische am Wasser!

Über die Sommermonate hinweg bleiben die Fische von der gesellschaftlichen Unruhe und Hektik weitgehend verschont. Nun können sie sich zurückziehen und ihre Seele baumeln lassen. Allzu gerne lassen sie die Außenwelt an sich vorbei schweifen und lieben es in die Zuschauerrolle zu schlüpfen, ohne dabei ins Geschehen eingreifen zu müssen. Es versteht sich von selbst, dass das Wasserzeichen Fische vom Element Wasser natürlich auch vom Wasser magisch angezogen wird. Fische favorisieren es ihre Freizeit an abgelegenen Seen und Stränden, fernab vom Massentourismus, zu verbringen. Hier finden sie die notwendige Ruhe, um über die Welt und das Leben nachdenken zu können.

Doch wer am 20. oder 21. Februar geboren ist muss sich Ende August / Anfang September auf unerwartete Veränderungen im Beruf, wie auch im privaten Bereich einstellen. Möglicherweise steht nun eine endgültige Trennung an. Hochspannung und eine immense nervliche Belastung sind vorprogrammiert.

Ab Mitte November 2018 besitzen die Fische ungewohnt viel Energie und Rückenwind!

Ab Mitte November bis zum Jahresende haben die Fische ungewöhnlich viel Durchsetzungskraft. Mit ihrem guten Zugang zum Unbewußten können sie gerade in dieser Zeit Lügen und Intrigen leicht aufdecken. Dabei kommen sie der Wahrheit auf die Spur und lassen sich von nichts und niemandem aufhalten. Obwohl sie normalerweise Konfrontationen und Streitigkeiten scheuen, gehen sie ihnen diesmal nicht aus dem Weg. In dieser Phase ist es wichtig sich nicht einschüchtern zu lassen, sondern klare Kante zu zeigen und sich durchzusetzen. Die oft unterschätzten Fische schaffen sich dadurch viel Respekt. Zwar wird die Adventszeit damit nicht so besinnlich und ruhig für die Fische, dafür kommen sie auf ihrem Weg ein großes Stück weiter. Insbesondere die im Februar geborenen Fische sind dabei sehr erfolgreich.

Fazit zum Jahres Horoskop 2018 für die Fische:

Für die Fische läuft es im Jahr 2018 gut, wenn sie die Stärke behalten ihren eigenen Weg zu gehen. Die Fische setzen ihren Erfolg nicht mit materiellen Werten oder Anerkennung gleich. Ihr Erfolg ist es innere Ruhe, Ausgeglichenheit und Zufriedenheit zu finden. Dafür stehen die Zeiten sehr gut.

Sternzeichen Fische: Wesensart, wer passt und welcher Beruf?
Fische-Mann: Wie erobere ich ihn?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*