Kartenlegen mit König der Kelche

Lenormand-Tarotkarte König der Kelche

Schlagworte positiv

Transzendente Erfahrung, Verbindung zum Universum, Medialität, Feingefühl, Humanität, Intensive Liebe, Lebenserfahrung

Schlagworte negativ

naiv, spöttisch, warnung

Bedeutung und Deutung der Tarotkarte König der Kelche

Allgemein

Der “König der Kelche” ist die Lenormand-Tarotkarte, die den Drang nach transzendenten Erfahrungen und die Reise zum Urquell symbolisiert. Die Verbindung mit dem Universum und die Suche nach medialer Freiheit stehen hier im Vordergrund. Logik und Intellekt spielen eher eine untergeordnete Rolle. Es geht vielmehr um Wissen, das dem Herzen entspringt und einem nur zuteil wird, wenn wir bereit sind uns von diesem Wissen berühren zu lassen.

Diese Karte spricht nur dann eine Warnung aus, wenn wir mit diesem besonderen Wissen und Fähigkeit naiv und spöttisch auftreten.

Berufliche Prognose

Wir wollen mehr Gefühl und Freiheit in unser Arbeitsleben bringen. Emotionalität und Medialität sollen in den Vordergrund rücken. Das trifft vor Allem bei der Arbeitssuche zu. Ein Weg dieses Ziel zu erreichen ist es sich auf Berufe zu konzentrieren, die auf Feingefühl und Humanität angewiesen sind.

Liebesprognose

Der “König der Kelche” kündigt eine besonders emotionale Zeit im Liebesleben an, in der wir uns mehr umeinander sorgen, als bisher. Vor allem wir selbst konzentrieren uns stark auf das Wohlbefinden unseres Partners. Wir fühlen ihn und seine Gefühle. Eine Lebenserfahrung, die intensiv ist steht uns bevor.

Zu den: Tarot Orakel kostenlos online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*