Kartenlegen mit Münzen 4

Lenormand-Tarotkarte Münzen 4

Schlagworte positiv

Sicherheit

Schlagworte negativ

Kontrollzwang, übertriebenes Sicherheitsbedürfnis, Auf der Stelle stehen, Verlust Frohsinn

Bedeutung und Deutung der Tarotkarte Münzen 4

Allgemein

Die „Münzen 4“-Lenormand-Tarotkarte verbildlicht die Angst vor Veränderungen und vor allem das Bedürfnis nach Sicherheit. Daraus resultiert Geiz und ein ständiger Kontrollzwang. Diese Tarotkarte beschreibt, wie sehr wir das Leben an uns vorbeiziehen lassen, wenn wir uns nur darauf konzentrieren absolute Sicherheit zu wahren. Wir hängen fest. Meistens ist diese Karte ein Anzeichen dafür, dass wir uns wieder mehr entspannen sollten, ansonsten bleiben wir auf der Stelle stehen.

Berufliche Prognose

Wir stehen still. Die „Münzen 4“-Tarotkarte symbolisiert, dass unser Sicherheitsbedürfnis uns davon abhält uns beruflich weiterzuentwickeln. Die Sicherheit spielt eine so große Rolle, dass wir Chancen verpassen und lieber versuchen diese sichere Seite auszubauen. An dieser Stelle ist Ehrlichkeit und Eingeständnis gefragt. Ist man sich selbst gegenüber ehrlich und gesteht sich ein, dass man so nicht weiterkommt, ist der erste Schritt in die richtige Richtung getan.

Liebesprognose

Kontrollzwang und übertriebene Strukturen lassen Beziehungen austrocknen. Die Angst vor Veränderungen führt dazu, dass wir unseren Partner vertreiben, weil wir ihn einengen. Hier kann man auch große Verlustängste erkennen. Hier ist die „Münzen 4“-Tarotkarte als klare Warnung zu anzusehen.

Zu den: Tarot Orakel kostenlos online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*