Karten Kurzbeschreibung

Hier findest du eine Kurzbeschreibung aller Lenormandkarten

Für eine ausführliche Beschreibung und alle Kombinationen schau HIER vorbei.

:reiter:

Der Reiter ist der Bote der Lenormandkarten!  Er überbringt in kurzer Zeit wichtige Neuigkeiten und Nachrichten. Haben wir ihn alleine gezogen, kann das ein Schreiben, ein E-Mail oder SMS sein. Liegt er im Kartenbild mit mehreren Karten, geben die Umgebungskarten Aufschluss von wem oder welchen Inhalts. Ebenso steht er für Ausflüge und Sport.

:reiter: :klee: Glückliche Nachrichten sind auf dem Weg.

:reiter: :herr: Der Herr macht einen Ausfug!

:reiter: :herz: Liebesbotschaften

 

:klee:

Der Klee der Lenormandkarten  ist das pure Glück! Ziehen wir diese Karte alleine, ist immer mit einem Glückstreffer zu rechnen. Etwas sehr gutes kommt dann auf uns zu! Auf neben liegende Karten hat er immer eine positive Ausstrahlung und Glückswirkung . Nur wenn der Sarg oder die dunklen Gewitterwolken dabei liegen heißt es, das Glück wird getrübt!

:klee: :herz: Glück in der Liebe!

:klee: :herz:

:sarg: :wolken: Liebesglück ist stark getrübt!

 

:schiff:

Das Schiff steht für den regen Handel, das Reisen und die Erbschaft. Der Fragehintergrund gibt das Thema vor. Bei beruflichen Fragen steht er für den Kaufmannsbereich und Geschäfte im allgemeinen. Ziehen wir ihn alleine, bedeutet das immer „gute Fahrt“! Haben wir ihn bei Liebesfragen gezogen, steht er zumeist für Sehnsüchte. Haben wir keine bestimmte Frage gestellt und eine große Tafel gelegt, dann geben die angrenzenden Karten Aufschluss! In Verbindung mit den Fischen und Sarg/Kreuz zeigt er eine Erbschaft:

:sarg: :kreuz:

:fische: :schiff:

 

:haus:

Das Haus steht für die eigene Familie, die eigene Wohnung, sowie für das ganz nahe Lebensumfeld. Weitere Themenkreise sind die Sicherheit, Stabilität und Geborgenheit. Fragst du nach beruflichen Dingen und ziehst als Einzelkarte das Haus, dann wird damit Sicherheit und Stabilität angezeigt. Ist deine Frage auf die Liebe gerichtet, dann wird dir eine feste Beziehung vor Augen geführt.

:haus: :wolken: Unruhen im Haus!

:haus: :brief: Mietvertrag

:haus: :herz: Feste Beziehung.

 

:baum:

Der Baum ist das Sinnbild unserer Lebenskraft, unserer Gesundheit, unserer Konstitution. Er symbolisiert auch unsere Abstammung/Wurzeln und steht für einen langen Zeitraum.

:baum: :sarg: Gesundheit ist angeschlagen.

:baum: :blumen: Wir strotzen vor Vitalität!

 

:wolken:

Die Wolken, helle und die dunkle Seite der Einheit, Yin und Yang, die zwei Pole oder Seiten jeder Sache, reinigendes Gewitter, Undurchschaubares, Unklarheiten, schlechtes Gewissen, Schuldgefühle, Depressivität, schwierige angstvolle erlebte Lebenssituation, fehlende innere Klarheit, Vorbote schwieriger Zeiten.

:herz: :wolken: Liebeskummer klärt sich auf!

:wolken: :herz: Vorsicht, ein heftiges Liebes-Gewitter ist in Anmarsch!

 

:schlange:

Die sprichwörtliche Schlange, die Hohepriesterin, die Heilerin, die Verführerin und die Teufelin – all das symbolisiert die Schlage der Lenormand Karten. Hier kommt es immer sehr auf den Fragehintergrund an. Die Schlange zeigt Verwicklungen, Umwege, Irrwege und Schleichwege, Verführung, Heilung, Hellsicht und magische Kräfte, steht aber auch für eine weibliche Person an sich.

:schlange: :eulen: Hexenbotendienste

:schlange: :baum: :lilie:  Eine Ärztin.

 

:sarg:

Der Sarg ist das endgültige Symbol der Lenormand Karten. Er spricht von dem Tod, dem Ende, den Abschied, das Loslassen und die damit verbundene Trauer. Er bringt immer den Kummer und die Verzweiflung. Es kann der Ruin und der Niedergang angezeigt werden. In harmloserer Form ist ein kurzer Schock oder ein Riesenschreck gemeint, auch ein Trauma wird damit angezeigt.

:sarg: :reiter: Schlechte Nachrichten!

:sarg: :schiff: Keine Reise, keine Geschäfte.

:sarg: :ring: Vertrag wird beendet.

 

:blumen:

Die Blumen bringen ein Geschenk, eine positive Überraschung. Zeigen Freude und Fröhlichkeit. Es können genauso Einladungen und Auszeichnungen angezeigt werden.

:blumen: :klee:  Geschenk das glücklich macht.

:reiter: :blumen: :park: Eine Einladung zu einem Gesellschaftsereignis ist unterwegs.

:blumen: :dame: Die Dame bekommt ein Geschenk!

 

:sense:

Die Sense: Die meisten deuten den Anker als Berufskarte. Das ist nicht wirklich richtig. Zu Zeiten der Melle. Lenormand und auch noch heute ist die Sense ein Symbol für den Bauern und Arbeiterstand. Daher steht die Sense in den Lenormand Karten immer für den lohnabhängigen Beruf! Sie zeigt ebenso Schmerzen, Plötzliches und Gefahren an.

:sense: :herz:   Herzschmerz

:blumen: :sense: Floristin

:sense: :sarg: Plötzliches Ende.

 

:ruten:

Die Ruten: Oft werden die Ruten einfach nur als Gespräche gedeutet. Das ist meines Erachtens viel zu kurz gegriffen. Die Ruten haben immer den Hintergrund der Läuterung, d.h. es soll etwas bereinigt werden. Das geschieht immer mit der Auseinandersetzung. Daher sind die Ruten i.d.R. nicht einfach nur eine Unterhaltung, oder ein Gespräch.

:ruten: :sense: Auseinandersetzungen auf der Arbeit.

:ruten: :haus: Streit im Haus.

:ruten: :herz: Quälerische Herzensangelegenheiten.

 

:eulen:

Die Eulen: Die Schreckhaftigkeit der Vögel im Allgemeinen steht bei dieser Lenormandkarte im Vordergrund. Damit ist diese Karte ein Symbol für aufregende Dinge und betriebsame Hektik, die sich schnell wieder legt. Es kommt sehr darauf an, welche Lenormand Karten die Vögel begleiten, denn sie geben Aufschluss darüber, was die Gründe dieser Aufregung und Hektik sind und ob diese konstruktiv, oder eher destruktiv sein werden.

Wir alle kennen den Spruch: Die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern. Daher ist diese Lenormand Karte auch die Karte des Schwätzens und Tratschens. Die gesellige, lebhafte Unterhaltung, die Boulevardpresse sozusagen. Telefonate werden ebenso angezeigt.

:eulen: :haus:  Aufregung im Haus.

:eulen: :ruten: Aufregung wegen Streit.

:eulen: :blumen: Fröhliche Unterhaltung.

:eulen: :mond: Gefühlvolle Gespräche.

 

:kind:

Das Kind: Hast Du ein Kind ist es immer Dein Kind. Sonst zeigt diese Lenormandkarte, was noch in den Kinderschuhen steckt.

:stoerche: :kind: Schwangerschaft

:kind: :baum: :sarg:  Kind ist Krank.

:kind: :dame: Mutter mit Kind.

 

:fuchs:

Der Fuchs steht für den Scharfsinn mit dem Dinge und Prozesse durchleuchtet werden können, um für sich Vorteile zu erlangen. Das Hauptaugenmerk beim Fuchs ist die Schläue, die Raffinesse, mit der er vorgeht. Er kommt auf leisen Sohlen, ist unauffällig und kann sich bei Bedarf geschickt aus der Affäre ziehen. Die Lenormandkarte hat auf alle Fälle auch Signalwirkung für alles was in die falsche Richtung läuft. Gewarnt wird vor zwielichtigen Menschen und eben solchen Situationen.

:fuchs: :herz: Unaufrichtigkeiten in der Liebe.

:fuchs: :ruten: :sense: Mobbing auf der Arbeit.

:fuchs: :herr: Zwielichtiger Herr.

:fuchs: :turm: Finanzamt

 

:baer:

Der Bär: Bei dieser Lenoramnd Karte merkt man sehr deutlich, das die Lenormandkarten nicht dafür gedacht sind, als einzelne Karten gezogen zu werden. Erst neben anderen Karten zeigt sich die Bedeutung. Bei der Liebe spricht er eher von Eifersucht, bei finanziellen Fragen eher von Reichtum.

:baer: :herz: Eifersucht

:baer: :fische: Reichtum

:baer: :haus: Immoblienbesitz

 

:sterne:

Der Stern: Zieht man die Lenormand Karte den Stern alleine, verheißt er Erfolg versprechende Dinge! Er ist immer ein Schutzsymbol und egal was die Frage war: „Er wird dir, in dem was du gefragt hast, Glück bringen!“ oder auch „Es steht unter einem guten Stern!“. Er steht für Verwirklichung, Pläne und ist im großen Kartenbild der Wegweiser.

:sterne: :herz: Die Liebe steht unter einem guten Stern.

:sterne: :sense: Pläne schmiedet über die berufliche Zukunft

:sterne: :dame: Dame aus dem esoterischen Bereich.

:sterne: :herr: Astrologe

 

:stoerche:

Die Störche: Jeder weiß es, der Storch bringt uns die Kinder. Alleine symbolisiert diese Lenormand Karte damit etwas „Neues“ kommt auf uns zu. Ein neuer Lebensabschnitt. Dies ist nie plötzlich! Sondern eine logische Abfolge vom Vorherigen.

:stoerche: :kind:  Schwangerschaft

:stoerche: :haus: Umzug

:stoerche: :sense: Berufliche Veränderungen

 

:hund:

Der Hund ist eine Schutzkarte und bedeutet alleine immer, dass wir einen Schutzengel an unserer Seite haben. Egal was die Frage ist, hier haben wir nichts zu befürchten! Sie ist auch Symbol für unseren Freundeskreis und die Treue.

:hund: :lilie:  Aus Freundschaft wird Leidenschaft.

:hund: :blumen: Unsere Freundin.

:hund: :haus: Das Haus wird beschützt.

:hund: :blumen: :park: Party mit den Freunden.

 

:turm:

Der Turm ist ein uraltes Symbol für die Zuflucht! Die ersten erbauten Türme, waren aus Lehm errichtete Fluchttürme. Sie waren durch Leitern oder Seile von außen bekletterbar und sollten vor wilden Tieren schützten. Daher steht der Turm alleine gezogen für die Flucht, den Rückzug. Egal wie die Frage ist, es wird sich sinnbildlich auf den Turm zurückgezogen, um sich zu schützen. Je höher und sicherer die Türme wurden, um so mehr wurden sie auch zum Machtsymbol des Herrschers, der sie errichten ließ. Daher ist der Turm auch Staat- und Machtsymbol.

:turm: :dame: Frau zieht sich zurück.

:turm: :herz: Aus der Beziehung zurück ziehen oder aus Furcht nicht drauf einlassen wollen.

:turm: :buch: Universität, Schule.

 

:park:

Der Park: Zieht man die Lenormand Karte den Park alleine, kann man immer davon ausgehen, das ein Treffen in der Öffentlichkeit ansteht. Z.B. bei Liebesfragen, trifft man sich mit dem Herzensmann. Gibt es momentan keinen, wird man diesem in der Öffentlichkeit begegnen.

:park: :herz: Liebestreffen in der Öffentlichkeit.

:park: :sarg: Friedhof

:park: :buch: Vorlesung

 

:berg:

Der Berg steht in den Lenormand Karten für das Hindernis, das überwunden werden will oder auch Blockaden.

:berg: :sarg: Nichts geht mehr!

:berg: :sonne: Ein paar Hindernisse müssen noch bis zum Erfolg genommen werden.

:berg: :herz: Verstocktes Herz.

 

:wege:

Die Wege: Bei dieser Lenormand Karte geht es um Entscheidungen!

:wege: :sense: Berufliche Entscheidungen stehen an.

:wege: :herz: Alternativen tun sich in der Liebe auf.

:wege: :maeuse: Dieser Weg wird beendet.

 

:maeuse:

Die Mäuse zeigen Unruhe an und dass, wenn man nicht aufpasst, ein Verlust ansteht. Die Mäuse sind die kleinen Diebe in den Lenormandkarten. Sie klauen alles um sich rum, auch das Negative!

:maeuse: :sarg: Kummer geht zu ende!

:maeuse: :wolken: Unklarheiten verschwinden!

:haus: :fuchs: :maeuse: Diebe sind im Haus.

:maeuse: :reiter: Botschaft geht verloren.

 

:herz:

Das Herz ist die Liebe! Diese Lenormand Karte steht für genau das!

:herr: :herz: :klee: :dame: Er liebt sie aufrichtig und sie sind glücklich!

:herr: :herz: :sarg: :dame:  Unglückliche Liebe.

:herr: :herz: :haus: :dame: Feste Beziehung.

:herr: :herz: :ring: :dame: Verheiratet

 

:ring:

Der Ring steht für Verträge und Vereinbarungen aller Art. Auf die Frage alleine gezogen bedeutet er: „Es kommt ein Vertrag oder eine Verbindung zu Stande.“

:ring: :herz: Liebesbindung

:ring: :sense: Festanstellung

:ring: :schiff: Geschäftsvertrag

:ring: :fuchs: Achtung: Falscher Vertrag oder falsche Bindung!

 

:buch:

Das Buch: Im Vordergrund der Lenormand Karte das Buch steht das NICHTwissen. Alleine gezogen bedeutet die Lenormandkarte, dass man sinnbildlich noch etwas studieren muss. Diese Lenormand Karte ist erst so richtig in den Umgebungskarten zu verstehen.

:buch: :turm: Schule

:buch: :fuchs: :ring: Geheimbund

:buch: :berg: Schreibblockade

 

:brief:

Der Brief bringt immer etwas wichtiges Geschriebenes!

:brief: :herz: Liebesbrief

:brief: :baum: :sarg: Krankschreibung

:brief: :dame: Dame bekommt einen Brief

:brief: :blumen: Einladung

 

:herr: :dame:

Der Herr und die Dame sind die Hauptpersonenkarten, welche für sich neutral sind, erst die umliegenden Karten geben z.B. Auskünfte darüber, welche Charaktereigenschaften jeweilig vorherrschen! Zieht man die Karten alleine, wird je nach dem das weibliche oder männliche Prinzip damit angezeigt. Ziehe ich zum Beispiel als Mann die Frau, geht es darum die weiche weibliche Seite mehr zum Vorschein zu bringen. Ziehe ich als Frau den Herrn, darf ich mal ganz gehörig auf den Tisch hauen und meine Muskeln spielen lassen.

 

:lilie:

Die Lilie stehen alleine gezogen für Unterstützung und Harmonie. In Verbindung mit anderen Karten zeigt sie ihre Vielfalt. Sie kann für Macht stehen oder auch einen Familienbezug haben.

:lilie: :herz:   Herzlichen Glückwunsch! Liebe und Leidenschaft fallen zusammen!

:lilie: :haus: Die Familie.

:lilie: :schiff: Geschäftliche Unterstützung bekommen.

:schluessel: :turm: Gericht

 

:sonne:

Die Sonne ist Ausdruck großer Lebenskraft, Vitalität, Wärme und Zuversicht.
Diese Lenormand Karte kennzeichnet die Sonnenseite des Lebens und den Erfolg.

:sonne: :baum: Gesund und Vital

:sonne: :ring: Erfolgreiche Verbindung

:sonne: :schiff: Erfolgreiche Geschäfte

 

:mond:

Der Mond repräsentiert die Gefühle, den Gefühlsbereich.

:mond: :blumen: :herz: Romantische Liebe

:mond: :wolken: Depressionen

:mond: :sonne: Total Happy.

 

:schluessel:

Der Schlüssel bringt Schlüsselgewalt und steht für Sicherheit. Das heißt zum einen: es liegt an uns wie sich die Dinge entwickeln. Zum anderen: wird mit ihm Sicherheit angezeigt.

:schluessel: :herz: Sichere Liebe.

:schluessel: :haus: Neues Haus aufschließen.

:schluessel: :sense: Sicherheitsdienst oder Sicherheit bei der Arbeit.

 

:fische:

Die Fische stehen immer für das Geld verdienen!

:fische: :herz: Käufliche Liebe.

:fische: :haus: Haus kaufen.

:fische: :sense: Arbeitslohn

:fische: :schiff: Fette Geschäfte.

 

:anker:

Der Anker: Die meisten deuten den Anker als Berufskarte. Das ist nicht wirklich richtig. Zu Zeiten der Melle. Lenormand und auch noch heute ist die Sense ein Symbol für den Bauern und Arbeiterstand. Daher steht die Sense in den Lenormandkarten immer für den lohnabhängigen Beruf! Der Anker steht für den Heimathafen, wo wir uns Zuhause fühlen, wo wir vor Anker gehen.

:anker: :herz: Heimathafen Liebe.

:anker: :schiff: Die Ware in den sicheren Hafen bringen.

 

:kreuz:

Das Kreuz steht für den Glauben, das Karma und das Schicksal.

:kreuz: :sterne: Esoterischer Glauben.

:kreuz: :turm: Religionsgemeinschaften (katholisch/evangelisch/muslimisch)

:kreuz: :fuchs: Falscher Glaube