Schütze-Mann & Fische-Frau

Wie gut passen Schütze-Mann & Fische-Frau zusammen?

Der Schütze-Mann ist genauso ruhelos und aktiv, wie ein loderndes Feuer. Ständig ist er auf der Suche nach neuen Abenteuern und Entdeckungen. Wird seine Euphorie entfacht, ist er nicht mehr zu bremsen. Sowohl reale wie auch gedankliche Reisen gehören zu seinen Lieblingsbeschäftigungen. Neue Eindrücke und Erlebnisse erfüllen ihn und obwohl er meist körperlich sehr aktiv ist und meist auch ein großes sportliches Interesse besitzt, hat er auch einen sehr guten Zugang in geistige Themenbereiche, wie Psychologie und Esoterik. Darüber kann er sich hervorragend mit der Fische-Frau austauschen. Die Fische-Frau brennt für geistige Themen, darunter auch Medizin und Ernährung.

Die Fische-Frau ist verträumt und lebt in ihrer eigenen Welt. Realität und Bodenständigkeit zählen zu ihren Problemgebieten. Damit kommt sie nicht besonders gut zurecht. Sie überlässt alles eher dem Zufall und plant nicht viel für ihre Zukunft vor. Zudem steht die Fische-Frau ungern im Mittelpunkt und gehört eher in die Kategorie Mensch, die übersehen wird. Demnach weckt sie auch selten die Aufmerksamkeit des Schütze-Mannes. Die Fische-Frau ist auch einfach zu schüchtern, um auf Männer zuzugehen. So braucht es seine Zeit bis die beiden zueinander finden.

Hat diese Partnerschaft Zukunft?

Die Verbindung zwischen Schütze-Mann und Fische-Frau ist bestimmt nicht ideal, aber es geht auch schlimmer. Wenn ihre Meinungen nicht übereinstimmen, dann fliegen zumindest nicht die Fetzen, Differenzen werden tolerant und ruhig geklärt. Beide lassen sich gegenseitig ihren Freiraum. Weder bremst die Fische-Frau den Schütze-Mann in seinen Aktivitäten und Interessen, noch versucht der Schütze-Mann sie lange zu etwas zu überreden, das sie nicht will. Aber er schafft es mit seiner Euphorie und Positivität die Fische-Frau auch mal aus dem Haus zu locken. In der Regel hat das eine positive und auch therapeutische Wirkung auf die Fische-Frau. Es besteht nämlich die Gefahr, dass sie sich sonst zurückgelassen fühlt und sich in ihrer negativen Gedankenspirale verliert.

Sternzeichen Fische: Wesensart, wer passt und welcher Beruf?
Sternzeichen Schütze: Welche Eigenschaften und wer passt noch?
Schütze-Mann: Wie erobere ich ihn?

© Text by Benedikt Villinger, persönliche Beratung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*