Luftzeichen

Welches sind die Luftzeichen?

Die Sternzeichen Zwillinge, Waage und Wassermann werden dem Element Luft zugeordnet und deshalb auch als Luftzeichen bezeichnet.

Element Luft!

Denken wir an das Element Luft, so blicken wir meist zum Himmel hoch. Die Bilder, die wir dem Himmel entnehmen, sind sehr veränderlich. Mal sehen wir einen strahlend blauen Himmel, mal mit kleinen Wattewölkchen, mal mit großen Wolkenmassen, mal nur Nebel oder ein anderes Mal dunkle Gewitterwolken. So lassen sich unendlich viele Bilder beschreiben. Mit dem Element Luft verbinden wir auch den Wind. Auch dies reicht von einer leichten Brise bis hin zur zerstörerischen Windhose. Hauptsächlich bringen wir das Wetter mit dem Element Luft in Verbindung. Dem Wetter können wir nicht entfliehen. Es umgibt uns überall, ob wir wollen oder nicht. Über das aktuelle Wetter wird auch oft die momentane Stimmung angezeigt.

Das Hauptsächlichste an Luft ist die ständige Übermittlung von Dingen, die wir mit unseren Sinnen wahrnehmen. Das Element Luft überträgt das Licht, die Töne und auch die Gerüche. Wir können fühlen, was in der Luft liegt. Das Element Luft hat einen vermittelnden Charakter.

Was haben die Luftzeichen Zwillinge, Waage und Wassermann gemeinsam?

Alle Eigenschaften und Merkmale, die Luft besitzt, wirst du im übertragenen Sinne bei den Luftzeichen Zwillinge, Waage und Wassermann wieder finden.

Überall

Luft ist überall und macht auch vor verschlossenen Türen nicht halt. So verhält sich das auch mit den Luftzeichen Zwillinge, Waage und Wassermann. Sie besitzen ein sehr neugieriges Naturell und sind offen für alles. Darüber hinaus verfügen sie über ein sehr hohes Allgemeinwissen. Ihre Begeisterung konzentriert sich selten auf eine Sache, im Gegenteil diese blüht immer wieder neu auf unterschiedlichsten Themen auf. Zudem sind die Luftzeichen gerne unterwegs und pflegen viele Kontakte.

Unsichtbar

Luft ist nicht wirklich sichtbar und auch nicht greifbar. Die Luftzeichen unter den Sternzeichen haben selten einen festen Standpunkt, meistens nehmen sie eine neutrale Position ein. Auseinandersetzungen weichen sie meist geschickt aus.

Vermittler

Luft überträgt das Licht, die Musik und die Gerüche. Die Luftzeichen Zwillinge, Waage und Wassermann sind sehr viel auf Achse, sehen und hören viel. All das saugen sie auf, um es weiter zu tragen und bei der nächst bietenden Gelegenheit bildhaft zu erzählen. Hierzu besitzen alle Luftzeichen ein kommunikatives und rhetorisches Talent. Zudem sind sie so ausgefuchst, dass sie genau wissen, wie man in den unterschiedlichsten Situationen Luft hineinbläst, um das Feuer am Leben zu halten, es weiter zu entfachen oder falls notwendig zu löschen.

Wie unterscheiden sich die Luftzeichen Zwillinge, Waage und Wassermann?

Das Sternzeichen Zwillinge vermittelt gerne auf der materiellen Ebene. Die Zwillinge haben ein starkes Bedürfnis, sich in Szene zu setzen und sich mitzuteilen. Den Zwillingen sagt man nach, gute Schauspieler zu sein. Sie können in unterschiedlichste Rollen schlüpfen. Möchtest du einen Zwilling-Mann erobern?

Das Sternzeichen Waage vermittelt gerne auf der geistigen Ebene. Die Waage liebt es, neue Kontakte und Verbindungen aufzubauen. Psychologisches Geschick ist ihr in die Wiege gelegt. Möchtest du einen Waage-Mann erobern?

Das Sternzeichen Wassermann vermittelt gerne auf der Schicksalsebene. Der Wassermann liebt, Gegensätze aufzuheben. Zudem hat der Wassermann ein Talent, die Dinge von den unterschiedlichsten Seiten zu beleuchten. Möchtest du einen Wassermann-Mann erobern?

Möchtest du über den Zwilling-Mann mehr erfahren?

Möchtest du über den Waage-Mann mehr erfahren?

Möchtest du über den Wassermann-Mann mehr erfahren?

 

© Text by Benedikt Villinger

Persönliche Beratung bei unserem Astrologen Benedikt Villlinger