Antwort auf: Nachbarschaftsangelegenheiten

Start Esoterik Forum Lenormand Forum 9er Legung deuten Nachbarschaftsangelegenheiten Antwort auf: Nachbarschaftsangelegenheiten

#5442315

Tolerantsein
Teilnehmer

Ach herje ihr Lieben,
ich hatte einfach viel um die Ohren. Entschuldig bitte, das ich erst jetzt zum Antworten komme.
@angeluzina vielen Dank für deine Deutung. Ich kann gut nachvollziehen wie du auf diese Deutung gekommen bist, mit zwei Bier :freu:
:kind: :lilie: :baum:
das zeiht ja schon verdammt nach Familie aus, ist hier aber nicht der Fall.

Ein Nachbar hat etwas in unseren Bereich hineingebaut.
Daher würde ich das Kind hier für etwas das Neu ist deuten. Das Kind liegt noch auf dem Fuchs, das war schon eine freche Aktion. Einfach gemacht ohne Bescheid zu sagen. Doch er hat das gar nicht so in Auftrag gegeben, sondern sein Bauunternehmen einfach so gemacht.
:turm: :eulen: Unternehmen sorgt für Unruhe und hatten einen Auftrag mit Nachbarn :turm: :buch: :herz: :wege: hier würde ich in Herzbube und Karodame auch den Nachbarn mit seiner Frau gleichzeitig sehen oder auch in Pickkönig und Karodame. Die Schlange Kreuzdame bin vielleicht ich, die mit :baum: :wege: eine Entscheidung für´s Leben getroffen hat. Also wenn ich nichts gesagt hätte, dann wäre daraus eine Lebensentscheidung geworden. Etwas was man nicht Rückgängig machen kann.

Da wir aber zu dem Nachbar ansonsten ein gutes Verhältnis haben (hatten?) ist es wirklich eine :herz: :wege: Herzensentscheidung, wie ich/wir damit umgehen soll :? das hast du wirklich gut gesehen angeluzina und genauso hast du das mit den :buch: :wege: studieren der Entscheidungen richtig gesehen. Wir sind wirklich am studieren, was ist wie zu machen / handhaben und es ist auch eine juristische Frage :buch: :turm: könnte das anzeigen.

Der Nachbar hat uns nun eine Zusage zum Rückbau gemacht. Ich sehe das auch in der Reihe:
:herz: :wege: :lilie:
Herzliche Entscheidung fällen und Unterstützung geben / bekommen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag :winken: