ZsaZsa's Allgemeiner Überblick bis Ende August

Start Esoterik Forum Lenormand Forum Große Tafel deuten ZsaZsa's Allgemeiner Überblick bis Ende August

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • #5422807
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo, Ihr Lieben:

    Hier mein allgemeiner Überblick bis Ende August im Bereich Arbeit und natüüürlich auch der lieben Liebe. Wie gehts da weiter?

    :hund: :sonne: :ring: :kind: :turm: :lilie: :klee: :herr:
    :mond: :sense: :haus: :ruten: :blumen: :sarg: :brief: :eulen:
    :stoerche: :baum: :sterne: :baer: :dame: :fuchs: :buch: :herz:
    :schluessel: :fische: :maeuse: :anker: :berg: :schiff: :reiter: :wolken:
    :back: :back::wege: :park: :kreuz: :schlange: :back: :back:

    LG ZsaZsa

    #5422810
    Anonym
    Inaktiv

    Meine Deutung zuerst:

    :hund: :wolken: :schluessel: :herr:

    Schwierigkeiten mit einem Freund wegen (?) eines Herren kommt mit Sicherheit.

    Mittelkarten: Diskussionen mit einem Pärchen.

    Ich im Haus des Berges und der Berg in meinem Haus, ich stehe aber gleichzeitig auch auf Berg: Ich denke dass ich zwar immer noch meine Schwierigkeiten habe, aber sie mich wohl nicht mehr soooo runterziehen.
    Ich schaue in den Bären, einem älteren Mann. Mit diesem Mann wirds wohl Gespräche geben, Ruten darüber, darüber wiederum das Kind, spiegel ich es, fällt es mir auf den Anker. Das könnte mein zukünftiger Chef sein?
    Wieder eins dieser schwierigen Blätter … :baeh2;
    In meinem Hinterkopf habe ich das Ende, den Sarg. Etwas falsches hat ein Ende genommen, eine falsche Entscheidung vielleicht, die sich wiederholen könnte? Fuchs in den Wegen, Wege im Schlüssel, Schlüssel im Ring. Ich denke dass ist alles auf den Beruf bezogen.
    Der Liebe habe ich den Rücken zugewand, sie liegt im eigenen Haus. Viele interpretieren dass ja so, dass es ein großes Thema wird, wenn eine Karte im eigenen Haus liegt. Für mich fühlt sich die Interpretation nicht richtig an. Ich denke ehr, dass sie nicht sooo wichtig ist, und deswegen in keinem anderen Haus liegt, wo man etwas mehr hineindeuten könnte.
    Über dem herzen die Vögel – Herzschmerz, Herzrasen – wüsste nicht für wen?! Daneben das Buch, aha, mir noch unbekannt, noch nicht in Sichtweite, das Buch im Haus der Mäuse, hier also ein Hinweis darauf, dass das Geheimnis um die Liebe, die Herzschmerz oder Herzklopfen verursacht, bald gelüftet wird. Im Haus des Buches wiederrum die Fische, wenn ich das als Person nehme, dann ist das ein älterer Herr den ich irgendwo treffen werde oder Facebook (Park = viele Menschen = Facebook).

    Mehr sehe ich gerade nicht.

    LG Zsaa, wunderbar bei offenem Fenster und lauschend dem Donner..

    #5422819
    Madame Lenormand
    Verwalter

    Hallo liebe @ZsaZsa

    Komme wahrscheinlich erst morgen, spätestens übermorgen, dazu, Deine Tafel zu analysieren – bin momentan mit anderen wichtigen Angelegenheiten beschäftigt.

    Küsschen :winkiss: und Tschüsschen :winken:

    #5422822
    Anonym
    Inaktiv

    @jasmin (-min, -min)

    Alles mit der Ruhe, solange es so angenehm kühl ist, sollte man schnellst möglich alles Wichtige erledigen…

    Tschüsschen und Küsschen und BlubbBlubb

    LG Zsaaahahahaha

    #5422839
    Madame Lenormand
    Verwalter

    Hallo meine liebe :fisch: frau @ZsaZsa

    Wenn nichts dazwischen kommt, komme nachher mit PC erneut on, dann schaue ich mir Deine Tafel an :yes:
    Bis später :bye:

    #5422845
    Madame Lenormand
    Verwalter

    Hallöchen meine Liebe
    @ZsaZsa
    hier bin ich nun und wusel mich (soweit ich komme und den Überblick nicht verliere) durch Dein Kartenblatt.

    Die 4 Eckkkarten (Was beherrscht das Leben des Fragestellers)
    Hund + helle Wolken
    Schlüssel + Herr
    würde ich anders interpretieren:
    Du hattest es mit einem „nebulösen“ Freund zu tun,
    welcher sich seiner Sache (vielleicht betrifft es hier eine Bindung/einen Vertrag weil der Schlüssel im Ring liegt!) sicher war!

    Die 4 Mittelkarten (Warum befragt der Fragesteller die Karten?)
    Ruten + Blumen
    Bär + Dame
    Meiner Meinung nach lassen diese 4 Karten 2 Deutungsmöglichkeiten zu:
    a) Sie haben etwas mit meiner vorherigen Aussage zu tun:
    Blume + Sarg = keine Freude
    Sarg + Brief = Absage
    welches den im 8. Haus liegenden Herrn betreffen
    b) Sie haben etwas mit Deiner Frage zur beruflichen Entwicklung zu tun:
    Ruten + Bär = Rechtsanwalt
    Ruten + Blumen = freundliche Gespräche (vielleicht Bewerbungsgespräche oder Gespräche mit einer ehemaligen Arbeitskollegin wegen der anliegenden Blume!)

    So, das waren meine ersten Eindrücke, nun wusel ich weiter:
    Ich glaube daß der im 8. Haus liegende Herr, Dein letzter Typ war, mit welchem Du nur ein kurzes Verhältnis hattest (Klee + Lilien), welches nun auch beendet ist (Lilien + Sarg).
    Vielleicht war es auch nicht so prickelnd wegen dem Sarg……
    Er hat sich auf jeden Fall über eine oder mehrere Nachricht/en von Dir geärgert (Brief + Vögel) – hatte wohl auch Liebeskummer (Herz + Wolken) wegen der zerbrochenen Liebe (Vögel + Herz); da er jedoch auf diesen Karten „steht“, sieht es für mich so aus, als könne er gut damit umgehen.

    Du selbst liegst im 21. Haus, während der Berg in Deinem Haus liegt, woraus ich schließe, daß Du weiteren Kontakt abblockst!
    In Deinem Rücken liegt bereits der Fuchs im 22. Haus, darum würde ich sagen, es war eine falsche Entscheidung sich mit diesem Mann einzulassen….

    Nun zur Arbeit:
    Vor Dir liegt meines Erachtens ein neuer Chef (Bär), welcher Dir möglicherweise ein berufliches Angebot unterbreitet – aber es ist keine gute Nachricht (Mäuse in Brief).
    Ich komme nicht ganz dahinter, denn bei den Fischen liegen die Mäuse:
    Da die Fische im 26. Haus liegen, das Buch wiederum im 23. Haus würde ich sagen, hör Dir das Angebot an, bleibe jedoch wachsam bezüglich der Finanzen!
    Möglicherweise macht er Dir Versprechungen und hält davon im Anschluß nichts ein, denn er ist ein Schwätzer (Ruten über seinem Kopf) und „kann sich gut verkaufen“ (Bär + Sterne = gute Ausstrahlung).

    Ups, an dieser Stelle komme ich jetzt nicht mehr weiter
    – habe irgendwie den Faden verloren :ups:

    #5422880
    Anonym
    Inaktiv

    @jasmin :kuss:

    Danke für Deine liebevolle Deutung. Es ist ein schweres Blatt, nicht wahr?

    Mit dem Herren im Haus des Sarges, hatte ich nicht wirklich was. Es war nur ein Date, und Schreibereien. Er jedoch wollte mich direkt ehelichen, geht garnicht, ich wikl auch bisschen jagen :na:

    Aber ich hab mal eine direkte Frage: Sieht hier irgendjemand die Mutter meines Neffen, die hier Terror macht ohne Ende und das Mini-Baby (6 Wochen alt) als Waffe gegen meinen Bruder instrumentalisiert? Mein Bruder ist fix und fertig, wir wissen nicht wies weitergeht. Madame spinnt total… Ein Familienverfahren ist anhängig und eine Anzeige läuft auch bei der Staatsanwaltschaft, allerdings gegen meinen Bruder!!! Obwohl sie vor einpaar Tagen an Eides statt versichert hat, dass er untechtmäßig durch sie beschuldigt wurde, behauptet sie nun wir hätten sie dazu überredet und lügt mir ins Gesicht, ich war doch dabei. Sie hat die Erklärung sogar zwei Mal unteschrieben, wegen eines Schreibfehlers hatte sie zwei Stunden später den Wisch nochmal unterscheieben. Nun behauptet sie auch noch ich hätte sie schlagen wollen… Die Frau dreht durch und wir alle mit ihr, unkontrolliert ohne Ende…

    Ich mach mir riesig Sorgen und es bereitet mir schlaflose Nächte… Ich hab ein Neunerblatt darauf geworfen, aber vielleicht ist es ja nicht notwenid, vielleicht sieht hier irgendjemand irgendwas?

    LG zsazsa-flos

    #5422881
    Anonym
    Inaktiv

    PS

    Niemand hat bemerkt, in meinem Blatt, dass der Bär sich wieder meldet. Er hat sich gemeldet, ich hab mich getroffen, jaaaaaaaaa, ich weiss, Schande über mein Fisch-Haupt. Ich hab halt eine Schwäche für ihn… Verflixt… Aber das bereitet mir keine Sorge, sondern ich hab große Sorge um den zukünftigen Umgang mit dieser komischen Person und meinem wunderbaren kleinen Mini-Neffen, der heiß und innig von uns geliebt wird

    LG Zsa-heulheul, die so glücklich war, bis jetzt, ich vermisse meinen Baby-Neffen…

    PS: Ich weiss, ich weiss, ich geh mir selbst mit dem Bären auf den Nerv… Ich höre auf auf ihn zu legen, versprochen… Wobei, auf ihn gelegt war es nicht, aber er zeigte sich von selbst…

    #5422883
    Madame Lenormand
    Verwalter

    Guten Morgen liebe @ZsaZsa

    Du hast Recht, es ist eine schwer zu interpretierende Tafel, die mich arg fordert :ja:

    Jetzt hast Du so viele Zusatzinfos gegeben, dazu schaue ich mir später noch einmal genauer Deine Karten an, vielleicht bekomme ich doch noch den Überblick….
    Vorsichtshalber rufe ich aber jetzt schon einmal
    @Cailleach
    @Mariama
    @Tertia
    @frechefrau
    @Rainer
    @Salzberg
    @Lino
    @Alle, die üben möchten
    zu Hilfe :yes:

    Bis später :bye:

    #5422888
    Madame Lenormand
    Verwalter

    So, meine liebe Fischeschwester @ZsaZsa

    da bin ich noch einmal und versuche mein bestes zu geben…………

    Mit dem Herren im Haus des Sarges, hatte ich nicht wirklich was. Es war nur ein Date, und Schreibereien. Er jedoch wollte mich direkt ehelichen, geht garnicht,
    Dazu paßt meine Aussage über die Eckkarten doch gut:
    Du hattest es mit einem „nebulösen“ Freund zu tun,
    welcher sich seiner Sache (vielleicht betrifft es hier eine Bindung/einen Vertrag weil der Schlüssel im Ring liegt!) sicher war!
    :whistle:

    Sieht hier irgendjemand die Mutter meines Neffen, die hier Terror macht ohne Ende und das Mini-Baby (6 Wochen alt) als Waffe gegen meinen Bruder instrumentalisiert?
    Hmmm, könnte in der Reihe über Dir liegen:
    Aggressionen im Haus (Sense + Haus), gestörter Hausfrieden wegen Zoffereien (Haus + Ruten), dabei das kleine Kind (Kind im 4. Haus)……

    Die Familienkarte „Lilie“ liegt im 6. Haus, für mich ein Zeichen für Ungereimtheiten innerhalb der Familie, gestörte Harmonie.
    Die Lilie spiegelt mit dem Ring – jetzt bin ich überfragt wie man das deutet :scratch:
    Wiederholungen der gestörten Harmonie? Oder kehrt wieder Ruhe ein?

    Wenn ich mir die Ruten im 12. Haus anschaue, während die Vögel im 16. Haus liegen, würde ich sagen, es wird weiter „hoch her gehen“.
    Letztendlich sieht es für mich so aus, als ob da jeder seinen Egoismus durchsetzen möchte (Sterne in Turm, dann Turm in Baum für ein einsames Leben, Einzelgängertum)…

    Diese Tafel ist wirklich schwer zu deuten :wacko:
    Entweder bin ich selbst momentan noch nicht fit genug, oder ich begreife sie wirklich nicht :(

    #5422890
    Anonym
    Inaktiv

    @zsazsa
    ich tu mich auch schwer mit dem blatt…
    ist dein bruder groß/schlank?

    #5422894
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo ZsaZsa und Jasmin,
    es ist wirklich ein sehr schweres Blatt und ich finde, daß ihr es wunderbar gedeutet habt. Zur Frage nach der Mutter des Kindes:
    Diese liegt für mich als Blume im Haus des Kindes. Das Kind liegt im Haus d. Hauses. Es ist also Mittelpunkt des Streites. Die Mutter verbreitet großen Kummer in der Familie (Sarg im Fuchs) mit ihrem falschen Spiel. Sie hat große Ängste und Sorgen und ist sehr agressiv ( Lilie in den Wolken). Außerdem ist dadurch ihre Sicht und Wahrnehmung eingeschränkt. Der Bär kann auch ein Anwalt sein, der mit ihr und dir und deiner Familie Verhandlungen führt.Dein Bruder (könnte derHerr sein) und er hat großen Kummer wegen dieser Situation wo es aber mit Sicherheit eine vertragliche Vereinbarung (Schlüssel im Ring) geben wird.Diese Frau ist psychisch sehr belastet und eine sehr diplomatische Vorgehensweise ist nötig. Dafür gibt es ja den Anwalt! Wie gesagt:Es schaut so aus als gäbe es eine vertragliche Vereinbarung. [Ring in Schiff). Schlüssel in Haus des Vertrages deutet darauf hin. Es könnte einen Teilverlust geben, dennoch werden neue Wege gegangen, die ins Positive führen. Das Ganze wird gut ausgehen, kostet aber noch einige Mühen. Für den guten Ausgang steht der Schlüssel in den Verträgen und die Wege im Haus des Schlüssels.
    Hoffentlich lieg ich nicht ganz daneben.
    Ich grüße euch ganz herzlich :winken:
    Salzberg

    #5422900
    Anonym
    Inaktiv

    @jasmin
    @salzberg
    @cailleach

    Das Blatt ist sehr schwer… Danke für Eure Mühen. @salzberg Das was Du darin siehst, hört sich vielversprechend an und ich hoffe, dass alles so kommt. Der Teilverlust könnte sich auf die elterliche Sorge beziehen.

    Ich halte Euch auf dem Laufenden…

    #5422901
    Madame Lenormand
    Verwalter

    Hallo @Salzberg

    Deine Interpretation ist grandios :good:
    Scheinbar bin ich durch die vielen Karten betriebsblind geworden :lol:

    #5422903
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo @ Jasmin,
    Du bist gar nicht betriebsblind! Im Gegenteil!Du hastschon so viel gesehen, daß ich mir gewünscht habe, das könnte ich auch alles wahr nehmen. Ich bin ja immer so was von überrascht, was man so alles in den Karten erkennen kann.
    Aber von alleine sehe ich erst mal nichts.

    Bin ja direkt mit der Nase von dir und ZsaZSA darauf gestoßen worden. Sonst würde ich noch immer mit der Schlafbrille hier stehen!

    Liebe @ZsaZsa,
    ich hoffe daß etwas davon stimmt und nicht meine Phantasie mit mir durchgegangen ist. Verzeihst du mir dann? Bin ja noch ein Greenhorn! :winken:

    Alles Liebe
    Salzberg

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Wir helfen Dir auf all Deine Fragen Antwort zu finden!

Andrea Engel Medium
Benedikt Astrologie
Kartenlegen Astrologie
Madame Lenormand

Werfe gemeinsam mit uns einen Blick in deine Zukunft und finde Antwort, Klarheit und dein Lebensglück!
Zukunftsblick am Telefon, einfach anrufen!