Fische & Schütze

Wie passt Fische & Schütze zusammen?

Die Fische sind sensibel und äußerst emotional. Es sind komplizierte Gesellen, die sehr verletzbar sind und so schnell wie möglich abtauchen, sobald sie sich bedroht fühlen. Gar nicht einfach für den Schützen. Schließlich will er viel erleben und seine Zeit in guter Gesellschaft verbringen. Das ist schnell zu viel für die sentimentalen Fische.

In Gesprächen können sich Fische und Schütze voll und ganz austoben. Sie sind beide sehr tiefsinnig und tauchen gemeinsam in mystische Sphären ab. Der Schütze ist sehr direkt und ehrlich und manchmal genervt von der Schüchternheit der Fische, die obendrein auch noch richtige Angsthasen sind. Da kann der Schütze schonmal unsensibel werden und ihn darauf hinweisen. Schließlich will er was erleben. Fische sind beeinflussbar und können sich gegen den Schützen kaum zur Wehr setzen. Mit ihrer verständnisvollen Art, stecken sie dies aber gut weg.

Fische wie auch Schützen sind großzügig und hilfsbereit. Vor allem die Fische unterstützen den Schützen. Sie erkennen Gefahren frühzeitig und können die Schützen vor Fehlern bewahren.
Fische lernen mit Schützen aber auch eine Portion Action zu vertragen, die Schützen kommen zur Ruhe. Aufgrund ihres hochsensiblen Charakters, muss man Fischen aber auch viel Freiraum zum Träumen und Abschweifen geben.
Wer allerdings einen zuverlässigen Freund sucht, der allzeit bereit ist für ihn da zu sein, ist bei den Fischen an der falschen Adresse.

Im Großen und Ganzen führen Fische und Schützen eine recht harmonische Freundschaft. Mit ihrer Toleranz und ihrem Verständnis finden sie im Grunde immer einen gemeinsamen Nenner.

Fische-Frau & Schütze-Mann

Fische-Mann & Schütze-Frau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*