5 Lektion / Häuserdeutung, große Tafel

Du bist hier: Madame Lenormand » 5 Lektion / Häuserdeutung, große Tafel
Das große Kartenbild deuten, Teil 2

Im Teil 1 haben wir uns überlege, welche Rolle spiel welche Karte im großen Kartenbild und haben sie in Personenkarten, Themenkarten und Ereigniskarten eingeteilt. Jetzt gehen wir einen Schritt weiter und überlegen uns, was bedeutet der Platz auf dem die einzelne Karte im großen Kartenbild landet. Das nennt man die Häuserdeutung!

Die Bedeutung und Deutung der 36 Häuser im großen Kartenbild

Was sind die Häuser in der großen Tafel? Wie ich schon erwähnte, wird die große Tafel von links nach rechts ausgelegt. Dabei beginnst du links, oben mit der ersten Karte und endest rechts, unten mit der Letzten. Hier habe ich als Beispiel die 9×4 Legung genommen.

Es wird also folgendermaßen ausgelegt:

01 02 03 04 05 06 07 08 09

10 11 12 13 14 15 16 17 18

19 20 21 22 23 24 25 26 27

28 29 30 31 32 33 34 35 36

Es gibt 36 Lenormandkarten! Da alle Karten bei der großen Tafel ausgelegt werden, gibt es folglich auch 36 Plätze, an denen eine Karte zum Liegen kommt. Diese Plätze nennen sich Häuser! Ist dir schon aufgefallen, dass die Karten durchnummeriert sind? Falls nicht, dann schaue dir das einmal an. Oben, links in der Ecke der Karte findest du ihre Nummer. Die erste Karte ist der Reiter mit der 1, die zweite Karte ist der Klee mit der 2, die dritte Karte ist das Schiff mit der 3, die viere Karte ist das Haus mit der 4, bis zur letzten Karte dem Kreuz mit der 36. Gute Kartenleger wissen anhand der Nummer welche Karte es ist.

Das großen Kartenbild beginnt links, oben mit dem Haus 1, gefolgt vom Haus 2, Haus 3, Haus 4, etc.. Bei der 9×4 Legung hat die erste Reihe 9 Häuser. Mit Haus 10 beginnt die zweite Reihe und endet mit Haus 18. Die dritte Reihe beginnt mit Haus 19 und endet mit Haus 27. Die letzte Reihe beginnt mit Haus 28 und endet mit Haus 36.

Haus 1 wird der Karte 1 „dem Reiter“ zu sortiert, alle weitern Karten und Häuser folgen dem gleichen Muster. Haus 2 wird demzufolge der Karte 2 „dem Klee“ zu sortiert, Haus 3 der Karte 3 „dem Schiff“ und so weiter bis zum „Kreuz“ Karte 36 für Haus 36. Alle 36 Lenormandkarten haben so zu sagen ihr Haus, in der großen Tafel. Wobei Kartennummer und Häusernummer identisch sind. Die Häuser tragen dabei die Charakteristika ihres Repräsentanten oder anders gesagt, die Häuser repräsentieren die Symbolik der ihnen jeweils zu sortierten Karte.  Haus 1 trägt also die Züge der Karte 1 „dem Reiter“ und so weiter.

Das sind also die Häuser der Karten im großen Kartenbild! Wenn du die Karten mischt und auslegst, liegen die Karten auf den Häusern. Beim Deuten schaust du also, auf welchem Haus liegt diese Karte und was hat das zu bedeuten. Die Bedeutung der Häuser wird immer mit der Karte die auf ihnen liegt in Verbindung gebracht.

Was die Häuser im Einzelnen bedeuten und welche Deutungsansätze du hast, kannst du nachfolgend sehen.

Häuserdeutung

Haus 1 = Der Reiter

:reiter: Haus der Botschaften, Neuigkeiten, Nachrichten

Welche Botschaften sind jetzt wichtig für mich?

Auf was für Botschaften soll ich achten!

Welche Neuigkeiten kommen auf mich zu?

Welche Nachrichten sende ich aus?

Haus 2 = Der Klee

:klee: Haus des Glücks

Wo habe ich Glück?

Was macht mich glücklich?

Hier steht Glück an?

Haus 3 = Das Schiff

:schiff: Haus der Sehnsüchte, des Handels, der Reisen

Wonach habe ich Sehnsucht?

Wie läuft mein Geschäft?

Wohin geht die Reise?

Was soll ich entdecken?

Womit soll ich Handeln?

Haus  4 = Das Haus

:haus: Haus des Wohnsitzes, der Sicherheit, Stabilität und Geborgenheit

Was steht ins Haus?

Was braucht Sicherheit und Stabilität?

Was prägt mein Privatleben?

Wo finde ich Geborgenheit?

Haus  5 = Der Baum

:baum: Haus der langen Zeiträume, Gesundheit, Lebenskraft

Was braucht (noch) Zeit?

Wie steht es um meine Gesundheit / Lebenskraft?

Was gehört zu mir? Was bleibt bei mir?

Wie steht es um mich?

Was sind meine Wuzeln?

Haus 6 = Die Wolken

:wolken: Haus der Unklarheiten, der Gegensätze, Schwierigkeiten

Wo zweifle ich?

Was sind meine dunklen Seiten?

Was ist in der Schwebe, oder Unklar?

Wo fühle ich mich bedroht?

Wer oder was macht mir Sorgen?

Haus 7 = Die Schlange

:schlange: Haus der Heilung, Verführung, Irrwege, magischen Kräfte

Was braucht magische Kräfte?

Wo werde ich verführt?

Was sind meine magischen Kräfte / Verführungskünste?

Wo bin ich auf dem Irrweg?

Was braucht Heilung?

Haus 8 = Der Sarg

:sarg: Haus des Abschieds, Kummers, Endes

Was muss ich verabschieden / begraben?

Wegen was trauere ich?

Was braucht ein Ende?

Was geht zu Ende?

Haus 9 = Die Blumen

:blumen: Haus der Freude, Überraschung, des Festes, des Geschenkes

Was kommt Überraschend?

Was wird gefeiert?

Wo bekomme ich ein Geschenk?

Was bekomme ich geschenkt?

Was macht mir große Freude?

Haus 10 = Die Sense

:sense: Haus der Arbeit, Ernte, Gefahr

Was passiert bei der Arbeit?

Wie läuft die Arbeit?

Was kann ich ernten?

Was schadet, verletzt mich?

Haus  11 = Die Ruten

:ruten: Haus der Qualen, Fehlverhalten, Zwietracht, Läuterung

Was quält mich?

Wo gibt es Zwietracht?

Wo zeige ich meine schlechten Angewohnheiten?

Wo muss eine Läuterung stattfinden?

Haus 12 = Die Eulen

:eulen: Haus der betriebsamen Hektik, Aufregung, Gespräche, Weisheit

Wo herrscht gerade Hektik und Aufregung?

Wo muss ich achtsamer sein?

Über was wird getratscht und die Gerüchteküche angeheizt?

Welches Thema braucht Ruhe und Weisheit?

Haus 13 = Das Kind

:kind: Haus der eigenen Kinder, des inneren Kindes, des Wachstums

Wie steht es um eigene Kinder?

Wie geht es meinem Kind?

Wie geht es meinem inneren Kind?

Was wird noch wachsen?

Was steckt noch in den Kinderschuhen?

Haus  14 = Der Fuchs

:fuchs: Haus der eigenen Vorteile, Raffinesse, des Betruges

Wo kann ich Vorteile erlangen?

Wo soll ich raffiniert vorgehen?

Wo lauert der Betrug?

Wo wird vor Zwielichtigen gewarnt?

Bin ich hier Ganove oder Beute?

Haus 15 = Der Bär

:baer: Haus des Besitzes, der Autorität, beschützende Kraft und Stärke

Wie steht es um meinen Besitz?

Was besitze ich?

Wo liegen meine Stärken?

Wo bin ich eine Autorität?

Was beschützt mich, oder ich?

Was gibt mir Kraft?

Haus 16 = Der Stern

:sterne: Haus des Erfolges, der Spiritualität, Wegweiser,  göttliche Fügung, Ziel und Plan

Wo habe ich Erfolg?

Wie steht es um meine Spiritualität?

Was ist mein göttliches, spirituelles, astrologisches Ziel?

Was soll geplant werden?

Was fügt sich gut?

Haus 17 = Die Störche

:stoerche: Haus der Fruchtbarkeit, Veränderung, des Zuwachses, Wandels und Wohlstandes

Was ist Fruchtbar?

Wo gibt es Veränderungen?

Was befindet sich im Wandel?

Wo gibt es Zuwachs?

Wo erreiche ich Wohlstand?

Haus 18 = Der Hund

:hund: Haus der Freundschaft, Treue, des Vertrauens und Bewachens

Wo bin ich mir treu?

Wie steht es um meinen Freundeskreis?

Wo finde ich Kammeraden?

Auf was kann ich vertrauen?

Wo werde ich bewacht?

Haus 19 = Der Turm

:turm: Haus der Zuflucht, des Rückzuges, des Schutzes, Machtsymbol

Wo grenze ich mich ab, distanziere ich mich?

Vor was flüchte ich?

Vor was schütze ich mich?

Wo besitze ich Macht?

Was hält mich gefangen?

Haus 20 = Der Park

:park: Haus des Gesellschaftslebens und des Kontaktes

Wie ist mein Kontakt zur Außenwelt?

Was beeinflusst mein öffentliches Auftreten?

Wie komme ich in der Öffentlichkeit an?

Wo bin ich offen für Kontakt?

Was zeige ich nach Außen?

Was kommt an die Öffentlichkeit?

Haus 21 = Der Berg

:berg: Haus der Herausforderungen, der Hindernisse, der Blockaden

Was fordert mich heraus?

Wo bin ich blockiert, oder was ist blockiert?

Wo muss ich mit Hindernissen rechnen?

Was hindert mich?

Wo wird es schwierig?

Was schränkt mich ein?

Haus 22 = Die Wege

:wege: Haus der Entscheidungen, Wendepunkte, Alternativen, Scheideweg

Wo stehen Entscheidungen an?

Wo gibt es Alternativen?

Wo stehe ich am Scheideweg?

Wo ist mit einem Wendepunkt zu rechnen?

Welchen Weg soll ich gehen?

Haus 23 = Die Mäuse

:maeuse: Haus der Unruhen, des Verlustes, der Krankheit

In welchen Bereich gibt es Unruhen?

Wo ist mit Verlusten zu rechnen?

Was macht mich unruhig und krank?

Was verschwindet?

Haus 24 = Das Herz

:herz: Haus der Liebe und der Partnerschaft

Was liegt mir am Herzen?

Wie sieht es in der Liebe aus?

Wen liebe ich, wer liebt mich?

Wie geht es in der Partnerschaft weiter?

Wann kommt mein Herzenspartner?

Haus 25 = Der Ring

:ring: Haus der Bindung, Verträge, Versprechen und Einigungen

Wo, oder mit wem gehe ich eine Bindung ein?

Was bindet mich?

Wem fühle ich mich verpflichtet?

Wo gibt es Einigungen?

Welche Verträge stehen an?

Haus 26 = Das Buch

:buch: Haus des NICHTwissens, Studiums, der Geheimnisse

Was weiß ich nicht?

Wo kann ich noch dazu lernen?

Wo gilt es Geheimnisse zu lüften?

Was verbirgt sich vor mir?

Was verberge ich?

Haus 27 = Der Brief

:brief: Haus der schriftlichen Kommunikation

Welche Briefe sind zu erwarten?

Wo lauert Papierkram?

Wer schreibt mir?

Wie ist die Antwort auf mein Schreiben?

Haus 28 = Der Herr

:herr: Personenhaus,  ich selber (als Mann), mein Partner, mein Zukünftiger

Wie geht es mir?

Was ist mir wichtig, was beschäftigt mich?

Wie ist mein Partner drauf?

Wie steht mein Partner zu mir?

Was ist für meinen Partner wichtig?

Wer kommt auf mich zu?

Wann kommt jemand auf mich zu?

Haus 29 = Die Dame

:dame: Personenhaus,  ich selber (als Frau), meine Partnerin, meine Zukünftige

Wie geht es mir?

Was ist mir wichtig, was beschäftigt mich?

Wie ist meine Partnerin drauf?

Wie steht meine Partnerin zu mir?

Was ist für meine Partnerin wichtig?

Wer kommt auf mich zu?

Wann kommt jemand auf mich zu?

Haus 30 = Die Lilien

:lilie: Haus der Unterstützung, des Rechts, der Ordnung, der Reinheit, des Verbundes

Wo bekomme, oder brauche ich Unterstützung?

Wo braucht es Recht und Ordnung?

Wer sind meine Verbündeten?

Wo ist meine Familie?

Haus 31 = Die Sonne

:sonne: Haus der Energie, der Lebenskraft, des Erfolges, die Sonnenseite des Lebens

Was gibt mir Energie?

Wo habe ich Erfolg?

Was gibt mir Lebenskraft?

Wo ist die Sonnenseite meines Lebens?

Was beeinträchtigt meinen Erfolg?

Haus 32 = Der Mond

:mond: Haus der Gefühle, der Seele, der Sehnsüchte

Wie steht es um meine Gefühle?

Wie sieht es in meiner Seele aus?

Wovon träume ich?

Was bewegt mich emotional?

Was ist meine Motivation?

Haus 33 = Der Schlüssel

:schluessel: Haus der Schlüsselgewalt

Wozu habe ich Zugang?

Was verschließe ich?

Was gibt mir Sicherheit?

Worauf habe ich Zugriff?

Was kann ich für mich nutzen?

Haus 34 = Die Fische

:fische: Haus des Geldes

Wie sieht es mit meinem Geld aus?

Wo verdiene ich mein Geld?

Wo sollte ich investieren?

Was bringt mit Geld?

Was kann ich tun um Geld zu bekommen?

Haus 35 = Der Anker

:anker: Haus des sicheren Hafens, vor Anker liegen, unsere Ketten

Wo liege ich vor Anker?

Was hält mich fest?

Wo ist mein Heimathafen?

Haus 36 = Das Kreuz

:kreuz: Haus des Glaubens, des Schicksals, der Erlösung, des Karmas und der Fügung

An was glaube ich?

Was ist mein Schicksal?

Was ist meine Erlösung?

Was ist mein Karma?

Was ist meine Fügung?

error: Content is protected !!