Schütze & Schütze

Wie passt Schütze & Schütze zusammen?

Schützen unter sich bilden eine perfekte Symbiose. Sie teilen ihre Ansichten durch und durch. Gemeinsam erleben sie spannende Reisen oder begeben sich auf sportliche Herausforderungen. Hier kann eine sehr intensive Freundschaft entstehen. Sie verstehen einander und tauschen ihre Erfahrungen aus. Sie sind großzügige Persönlichkeiten und harmonieren in der Hinsicht ideal. Mit ihrem Optimismus versprühen sie gemeinsam Lebensfreude und schaffen es mit Leichtigkeit andere zu begeistern. Schützen suchen geistige Herausforderungen. Da helfen sie einander aus und lernen zu zweit zum Beispiel neue Sprachen oder Sportarten.

Allerdings brauchen Schützen auch Freiraum und wer könnte das besser verstehen als zwei Schützen untereinander. Sie geben sich den Freiraum den sie benötigen. Ein Schütze braucht auch mal Zeit für sich und ist dann umso euphorischer, wenn er sich mit seinem Schützen-Verbündeten wieder in neue Abenteuer stürzen kann.

Sitzen zwei Schützen einfach mal beisammen, wird philosophiert. Dann geht es ins Eingemachte. Psychologie, Esoterik und die große weite Welt sind Thema Nummer eins. Sie stürzen sich in unergründete Tiefen und verankern so ihre zwischenmenschliche Beziehung.

Da Schützen sehr wahrheitsliebend sind werden sie sich untereinander niemals belügen. Lieber streiten sie sich einmal mehr, als Dinge nicht auszusprechen oder nicht wahrheitsgetreu zu vermitteln.

Zwei befreundete Schützen werden lebensbejahend und mit viel Spaß durchs Leben gehen. Zwar sind sie sprunghaft, doch sie sind es gemeinsam und finden immer wieder etwas Neues, dass sie gemeinsam versuchen wollen.

Ein starkes Team!

Schütze-Frau & Schütze-Mann

Schütze-Mann & Schütze-Frau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*