Widder und Krebs

Teile diese Seite mit deinen Freunden!

Wie passt Widder & Krebs zusammen?

Man kann hier von Anfang an davon ausgehen, dass Widder und Krebs nicht auf einen Nenner kommen werden. Der Krebs ist ein feinfühliger sensibler Geselle, der mit der herrischen und überrumpelnden Art des Widders nicht so gut zurecht kommt. Selbst ihre Vorstellungen in der Freizeitgestaltung gehen ganz unterschiedliche Wege.

Ein Krebs öffnet sich nicht allzu schnell. Hier passt der Spruch “Harte Schale, weicher Kern” perfekt, denn der Krebs muss mit seiner Umgebung erstmal warm werden, bevor er sich richtig zeigt. Ist er aber erstmal aufgetaut, ist er ein äußerst vergnügter Geselle, der gern gesehen ist. Der Krebs legt viel Wert auf Menschlichkeit und geht hier mit bestem Beispiel voran. Er ist ein sehr guter Freund und Zuhörer. Allerdings fällt es ihm schwer über seine eigenen Probleme zu sprechen, die er tief in sich verbirgt. Der Krebs ist ein treuer Freund, der enge Verbindungen sehr schätzt. Er hat es gern, wenn man sich um ihn kümmert, mag es aber auch, wenn er sich um seine Lieben und Freunde bei einer geselligen Runde daheim kümmern kann.
Von Feinfühligkeit hat der Widder keine Ahnung. Der Krebs ist ihm eigentlich auch viel zu emotional und weichgespült. Er kann mit der freundschaftlichen Geborgenheit, die ihm der Krebs bieten kann, rein gar nichts anfangen. Er braucht Action und Herausforderungen, um auf seine Kosten zu kommen. Für den harmoniebedürftigen Krebs wird es schwer mit dem Widder umzugehen, denn der sagt ihm definitiv immer was er gerade denkt und achtet auf keinen Fall darauf, ob er in dem Moment die Gefühle des Krebses verletzt.

Ein Krebs schätzt innige Freundschaften. Der Widder ist allerdings ziemlich sprunghaft und wechselt seine besten Freundschaften, wie Socken. Heute der, morgen die.

Die beiden müssten schon sehr viele Kompromisse eingehen, damit diese Freundschaft funktionieren kann.

Krebs-Frau & Widder-Mann

Krebs-Mann & Widder-Frau

Teile diese Seite mit deinen Freunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*