Ging Er fremd?

Start Esoterik Forum Lenormand Forum 9er Legung deuten Ging Er fremd?

Ansicht von 10 Beiträgen - 16 bis 25 (von insgesamt 25)
  • Autor
    Beiträge
  • #3095603
    Anonym
    Inaktiv

    Ha ich habe gerade einige Artikel zu diesem Thema gefunden und bin überrascht das gerade mein HM und ich nicht so sind. In seinen letzten Beziehungen hat er immer wieder zurückgesteckt und bei mir holt er sich den Freiraum, den er sich nicht holen braucht sondern den er von mir von Beginn an bekommen hat. Es gab mal Kabbeleien wo es mir zu viel wurde. Es ging darum, er hat in der Regel alle 14 Tage sein Kind, was auch gut so ist, und eine Zeit da hat er sein Kindes jedes WE gehabt ca. 4 Monate hintereinander weg und das wurde mir zu viel. Als er dann endlich mal ein WE frei hatte, hat er dieses nicht mit mir verbracht sondern mit Freunden und das habe ich ihm gesagt. Er wurde sauer und meinte er bräuchte Zeit für sich und so weiter und so weiter. Ich habe ihm dann ruhig erklärt das es nicht darum ginge das er keine Zeit für sich haben solle sondern das ich nach der langen Zeit einmal ein WE mit ihm genießen mag … er hat gedacht ich will ihn einengen… wie ein kleines Kind hat er da abgeblockt und ist in Angriff gegangen obwohl es keiner war ….

    Ich habe nur gesagt das es zu viel war denn in der Zeit hatte ich keine freie Zeit keine einzige Minute mit ihm wo wir als Paar sein konnten …. es war fürchterlich … nach einiger Zeit hat er dann verstanden was ich meinte …

    #3095639
    Anonym
    Inaktiv

    @callie

    Das wäre wirklich sehr ritterlich von Dir. @jasmin hat Recht. Deuten ist recht anstrengend und fast jeder lernt hier… Wär super wenn Du Dir die Mühe machst…
    Und noch was: Wir alle leben vom Feedback… Gib uns bitte auch eins, wenn was eintrifft!!!

    LG

    #3095695
    Anonym
    Inaktiv

    ich kam bei dieser Deutung nicht weiter … im Groben wusste ich schon was ZsaZsa deutete …. Es sind dann meist nur noch kleine Details ….

    #3095817
    Anonym
    Inaktiv

    Das was in den Karten stand ist schon passiert und spiegelte die Kleinigkeiten wieder was mir fehlte ….

    ich deute viel selber aber komme bzw. stecke dann hin und wieder fest ,,,, wie eben gerade wieder

    ich lese viel mit ….

    #3095879
    Anonym
    Inaktiv

    Ja. Das ist auch gut, aber was @jasmin meint, ist dass jeder aktiv deuten sollte, weil wir alle lernen. Sich nur deuten zu lassen wäre nicht fair…

    LG

    #3096251
    Anonym
    Inaktiv

    By the way @callie

    Unsere Deutungen widersprechen sich!

    Gute Nacht!!!

    #3098288
    Anonym
    Inaktiv

    Ne denke ich nicht, denn ein Wendepunkt aufgrund der ganzen Kleinigkeiten, durch die Streitigkeiten und so weiter der ist da ….

    weil die letzte Reihe seh ich als Zukunft ,,,, der Weg und Schlüssel: deute ich als etwas in Sicherheit auf den rechten Weg bringen. Der Weg bedeutet hier in Liebesdingen: das etwas an einem Wendepunkt steht …. was es bei mir auch tut … egal in welcher Weise,

    die Problemkarte sind die :wolken:

    die erste Reihe Ausgangspunkte der Vergangenheit: les ich für mich das er sich von etwas ablöst — wie bspw. Familie (ggf. hier von seiner Mutter)

    die Mitte: Gegenwart und Problem samt Wunsch: klar schwierige Zeiten, davor liegt aber der Klee ,,, der diese schwierigen Zeiten aufhebt, und da der Klee auf der Hellen Seite der Wolken liegt ist also alles halb so schlimm, dann kommen die Blumen, was in dem Fall eine posi. Wendung bedeutet, aber immer noch ein wenig durch eine Dame getrübt ist weil sie auf der dunklen Seite der Wolken liegt… hier seine Mutter …. ggf. auch Seine Ex …..

    Man könnte jetzt noch über Kreuz anfangen bzw. Diagonal:

    :hund: in liebesfragen der Hüter des Glücks in Verbindung mit den :wolken: helle Seite: da braucht jemand Hilfe in Verbindung mit der Liebe bedeuten Wolken auch: jedes Glück hat kommt mal in die Krise die aber überwunden werden können in Verbindung mit den :ruten: das wohl hier über das Ziel …. vielleicht dieser Dame hinausgeschossen wurde – Also Ärger der im Haus steht da die Ruten auf der dunklen Seite der Wolken liegen

    dann

    :sarg: in Liebesfragen kann dieser für ein Ende und einen Anfang stehen, weil vielleicht neues vor der Tür steht in Verbindung mit den
    :wolken: helle Seite: hier Enden die Probleme und es wird befreit von Sorgen und es kommt zu neuen Höhen ….
    :schluessel: und Wolken Helle Seite: trotz Schwierigkeiten alles im Griff haben und unsicherheit klärt sich, und eine neue Erkenntnis und die Verteidigung dessen was man hat ….

    von oben nach unten 1. Reihe:

    Hund – Klee – Schlüssel: Treue, Glück, stabilies Glück ….
    Ring – Wolken – Wege: das Glück wird festgehalten, Wolken+Ring: etwas unklares, es ist ein wenig problematisch: Wolken+Wege: es ist noch unklar … aber auf dem richtigen Weg:

    Sarg-Blumen-Ruten: Sarg+Blumen: Etwas unschönes, aber in liebesfragen steht hier Fortuna — also etwas endet etwas was aber schön ist,,,, und bringt Mut …. BLumen+Ruten: gute Gespräche, vielleicht auch klärende etwas positives:

    deswegen schrieb ich: alles Ok und an einem Wendepunkt ….

    Alles im Allem dreht es sich um die „Wolken“ …. und diese stehen eben auch fpr meine eigene innere Unsicherheit … diese spiegeln mich wieder …. ganz einfach denn sonst käme diese Frage ja nicht auf …. sehe ich mir die Karten an, welche drum herum liegen, und durchaus positiv sind… habe ich schon selbst gedeutet das es an einem Wendepunkt ist…. das zeigten mir die Wege …..

    Ich weiss schon im Grunde wie ich die Karten zu deuten habe….. von daher widerspricht es sich nicht zu sehr liebe ZsaZsa ….

    #3119407
    Anonym
    Inaktiv

    ALso ich konnte auch kein Fremdgehen sehen, auch wenn ich ja bisher eine andere Deutungsmethode als hier gelehrt wird hatte und wohl auch noch habe.

    Mich verstimmen nur die Wolken als zentrale Karte. Als PK heißt es ja laut meiner Lehre: Wolkenmann. Ich habe ihn als sehr launischen, zweifelnden, fast schon depressiven Mann gelernt. Ist er denn gerade irgendwie entsprechend drauf?

    :sarg: :wolken: :schluessel: ist meiner Meinung nach, dass er etwas sicher beenden wird oder es zumindest in erwägung zieht.

    Signifikant finde ich auch :ring: :wolken: :wege: Er denkt also entweder über eure Beziehung nach oder über einen Heiratsantrag, weil da ja auch das Geschenk rechts von ihm ist.

    Und jetzt nerven mich grad wieder alle, weil geputzt werden muß, weil meine Schwester ihren Geburtstag feiert und ich darf wieder, nachdem ich den ganzen Tag nur für sie und andere da war, weiter machen. Ich hoff ich komm später noch mal zum Thema zurück. Und lag bisher nicht so falsch. Ich hab (wie @ZsaZsa das angedeutet hat) alle anderen nicht gelesen.

    #3121798
    Anonym
    Inaktiv

    @sonnenschein

    Wie meinst Du „andere Deutungsmethode“?
    Ich hab mal gelesen, dass man die auch AUSSCHLIEßLICH positiv deuten kann.. Ich kenne das so nicht. Meinst Du das?

    LG

    #3130271
    Anonym
    Inaktiv

    Ich hab ne Methodik gelernt, da nimmst du die Karte einzeln und die Bedeutung. Dann kommt von der nächsten Karte die grundbedeutung und du setzt das zusammen. Negativ war da auch was. Nur: Die Kombis sind halt anders. Hab vorhin mit Petra1 telefoniert und sie ht mir einiges erklärt. So war vieles nicht in dem Lehrgang von mir. Und die Dame meinte, sie sei immer richtig. Ich kann das nicht anders erklären

Ansicht von 10 Beiträgen - 16 bis 25 (von insgesamt 25)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Wir helfen Dir auf all Deine Fragen Antwort zu finden!

Andrea Engel Medium
Benedikt Astrologie
Kartenlegen Astrologie
Madame Lenormand
Alice Orakel-Kartenlegen

Werfe gemeinsam mit uns einen Blick in deine Zukunft und finde Antwort, Klarheit und dein Lebensglück!
Zukunftsblick am Telefon, einfach anrufen!