Der Lapislazuli und seine Heilwirkung

Du bist hier: Madame Lenormand » Heilsteine » Der Lapislazuli und seine Heilwirkung
Lapislazuli

Der Lapislazuli, auch bekannt als der “Stein der Weisheit”, ist ein kraftvoller Heilstein, der uns mit spiritueller Erkenntnis und innerer Klarheit verbindet. Sein tiefer blauer Farbton und seine einzigartige Zusammensetzung machen ihn zu einem Symbol für Kommunikation, Intuition und spirituelles Wachstum. Der Lapislazuli ist ein Begleiter auf unserer Reise zur Selbsterkenntnis und zur Verbindung mit höheren Ebenen des Bewusstseins. Sein Spitzname könnte daher der “Weisheitsstein” sein.

Herkunft: Lapislazuli ist ein faszinierender Edelstein mit einer reichen Geschichte und einer beeindruckenden Herkunft. Schon seit Jahrtausenden wird er für seine intensiv blaue Farbe und seine spirituellen Eigenschaften geschätzt. Der Lapislazuli wurde erstmals im alten Ägypten entdeckt und war dort ein Symbol für königliche Macht und Weisheit. Er wurde in Schmuckstücken, Amuletten und sogar in Gräbern von Pharaonen gefunden.

Geschichte: Der Lapislazuli wurde auch von anderen antiken Zivilisationen wie den Sumerern, Assyrern und Römern verehrt. Er wurde in Kunstwerken, Statuen und heiligen Gegenständen verwendet. Im Laufe der Geschichte wurde der Lapislazuli von verschiedenen Kulturen als Schutzstein, Heilstein und spiritueller Begleiter geschätzt. Heute wird der Lapislazuli immer noch für seine ästhetische Schönheit und seine heilenden Eigenschaften verehrt und findet Verwendung in Schmuckstücken, Meditationen und spirituellen Praktiken. Seine tiefe blaue Farbe und seine verbindende Energie laden dazu ein, das innere Wissen zu erkunden und spirituelle Erkenntnisse zu erlangen.

Heilstein Lapislazuli: Seine Wirkung

Der blaue Lapislazuli wurde bereits im alten Ägypten „Stein der Wahrheit“ genannt. Durch ihn werden die Aufrichtigkeit und Glaubwürdigkeit gefördert. Lügen oder Schummeleien deckt er gnadenlos auf. Dieser Heilstein fördert die Wahrheit immer ans Licht. Somit wird er zum wichtigen Begleiter in allen Zeremonien, die der Wahrheitsfindung dienen. Ebenso kann er für die persönliche Weiterentwicklung genutzt werden, so das auch wir zu einem ehrlichen Umgang mit uns selbst gelangen. Denn er unterstützt bei diesen Themen auf wunderbare Weise.

Wer regelmäßig mit dem Lapislazuli meditiert und dabei geeignete Affirmationen spricht, wird magisch geführt auf dem Weg zur eigenen Wahrhaftigkeit. Das hilft ein aufrichtiges Leben zu leben, in dem Wahrheit und Klarheit fester Bestandteil ist.

Da der Lapislazuli zu mehr Glaubwürdigkeit verhilft, fördert er auch gute zwischenmenschliche Kontakte und Freundschaften. Denn er unterstützt, dass wir uns ehrlich zeigt. So das andere Menschen unseren aufrichtigen Umgang mit ihnen zu schätzen wissen. Natürlich lassen sich durch das ehrliche Aussprechen auch Konflikte konstruktiver austragen, weil wir mit würdevoller Entschiedenheit unsere Position vertreten können. Da wir nicht schummeln oder uns hinter Ausreden versecken, sondern auch selber ehrlich bleiben.

Er fördert außerdem den Blick für das Wesentliche. So hilft er auch, Dinge und Menschen loszulassen, die nicht mehr passend für das eigene Leben sind. Hilft aber ebenso die eigene Unzulänglichkeiten zu erkenne!

Weitere Eigenschaften vom Lapislazuli :

  • Der Lapislazuli fördert die spirituelle Entwicklung und das innere Wachstum, indem er uns mit unserem inneren Wissen und unserer Intuition verbindet.
  • Er unterstützt die Kommunikation und Ausdruckskraft, indem er Klarheit in unseren Gedanken und Worten schafft.
  • Der Lapislazuli fördert die innere Ruhe, Gelassenheit und seelische Ausgeglichenheit, indem er negative Energien transformiert und positive Schwingungen verstärkt.
  • Er stärkt das Selbstvertrauen und fördert das Selbstbewusstsein, indem er uns daran erinnert, unsere eigene innere Wahrheit zu erkennen und auszudrücken.
  • Der Lapislazuli wirkt beruhigend auf den Geist und kann bei Stressabbau und Schlafstörungen helfen.
  • Er unterstützt die körperliche Heilung und das Wohlbefinden, indem er das Immunsystem stärkt und den Energiefluss im Körper harmonisiert.

Der Lapislazuli ist somit ein vielseitiger Edelstein, der uns auf unserem spirituellen Weg begleitet und uns dabei unterstützt, unsere innere Weisheit und Stärke zu entfalten.

Lapislazuli in der Heilanwendung

Der Lapislazuli findet in verschiedenen spirituellen Methoden und Praktiken Verwendung, um seine heilenden und transformierenden Eigenschaften zu nutzen. Hier sind einige spirituelle Anwendungen des Lapislazuli:

Meditation: Der Lapislazuli wird häufig während der Meditation eingesetzt, um den Geist zu beruhigen, die Konzentration zu verbessern und den Zugang zu spirituellen Dimensionen zu erleichtern. Er hilft dabei, tiefe Einsichten und Erkenntnisse zu gewinnen und die Verbindung zur inneren Weisheit zu vertiefen.

Chakra-Arbeit: Der Lapislazuli wird mit dem Stirnchakra (auch Drittes Auge genannt) in Verbindung gebracht. Er unterstützt die Aktivierung und Ausbalancierung dieses Chakras, das für Intuition, Vorstellungskraft und spirituelles Wissen steht. Durch die Verwendung von Lapislazuli kann die spirituelle Entwicklung und das Erwachen des Dritten Auges gefördert werden.

Aura-Reinigung: Der Lapislazuli kann verwendet werden, um die Aura zu reinigen und negative Energien abzuleiten. Er hilft dabei, blockierte Energien zu lösen, das Energiefeld zu klären und einen harmonischen Energiefluss im Körper und um uns herum zu unterstützen.

Ritualarbeit: Der Lapislazuli wird in verschiedenen spirituellen Ritualen und Zeremonien verwendet, um eine Verbindung zur geistigen Welt herzustellen, Absichten zu setzen und spirituelle Heilung zu fördern. Er kann als zentrales Element in Räucherungen, Altararrangements oder als Schmuckstück verwendet werden, um die spirituelle Energie zu verstärken.

Der Lapislazuli ist ein kraftvoller Begleiter auf dem spirituellen Weg, der uns dabei unterstützt, unsere spirituelle Praxis zu vertiefen, unsere Intuition zu entwickeln und eine tiefe Verbindung zu unserer inneren Weisheit herzustellen.

Lapislazuli wirkt besonders gut für:

  • Körper:
    • Förderung der körperlichen Heilung und Regeneration
    • Stärkung des Immunsystems
    • Unterstützung bei Schlafstörungen und Entspannung
    • Linderung von Kopfschmerzen und Migräne
    • Harmonisierung des Hormonhaushalts
    • das Halschakra
    • Körperlich hilft er bei Gicht
    • und Erkrankungen der Augen
    • er lindert Schmerzen
    • und verbessert Haut- oder Halsprobleme
  • Geist:
    • Förderung der geistigen Klarheit und Konzentration
    • Steigerung der Intuition und des inneren Wissens
    • Stimulierung der Kreativität und Inspiration
    • Linderung von Stress und Angstzuständen
    • Förderung des seelischen Wohlbefindens und der emotionalen Balance
    • bringt in die Ehrlichkeit
    • lässt die eigenen Unzulänglichkeiten erkennen

Bei welchen Ritualen der Lapislazuli Verwendung findet:

Der Lapislazuli bietet eine vielfältige Palette von spirituellen Anwendungen und kann in verschiedenen Ritualen und Zeremonien genutzt werden, um seine kraftvollen Eigenschaften zu entfalten. Hier sind einige davon genannt:

  • Wahrheitsrituale: Verwende Lapislazuli in Ritualen, um die Wahrheit ans Licht zu bringen, Klarheit zu schaffen und das Bewusstsein für die Wahrheit zu fördern.
  • Rechts- und Gerichtsrituale: Nutze Lapislazuli in Riten und Zeremonien, die mit Rechts- und Gerichtsbelangen in Verbindung stehen, um Schutz, Unterstützung und positive Ergebnisse zu erlangen.
  • Gerechtigkeitsrituale: Verwende Lapislazuli in Ritualen, um Gerechtigkeit zu erreichen und faire Lösungen in Konfliktsituationen zu fördern.
  • Fokus- und Achtsamkeitsrituale: Nutze den Lapislazuli, um die Aufmerksamkeit auf das Wesentliche zu steigern, Klarheit zu erhalten und achtsam durch das Leben zu gehen.
  • Selbstreflexionsrituale: Verwende den Lapislazuli in Ritualen, um deine eigenen Unzulänglichkeiten zu erkennen, dich selbst besser zu verstehen und an deiner persönlichen Entwicklung zu arbeiten.
  • Spiegelrituale: Nutze den Lapislazuli in Spiegelritualen, um dich selbst zu reflektieren, deine Schattenseiten anzuerkennen und daran zu arbeiten, ein authentisches und ganzheitliches Selbstbild aufzubauen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Verwendung von Lapislazuli in spirituellen Methoden individuell ist und von den persönlichen Vorlieben, Glaubenssystemen und Zielen abhängt. Jeder kann seine eigene einzigartige Verbindung mit dem Lapislazuli entdecken und die Rituale finden, die ihn am besten unterstützen.

Affirmationen mit dem Heilsteins Lapislazuli

  • Ich öffne mich für die Weisheit und Erkenntnis des Lapislazuli, während ich meine spirituelle Reise fortsetze.
  • Ich kommuniziere klar und liebevoll meine Gedanken und Gefühle, um harmonische Beziehungen zu fördern.
  • Meine Intuition führt mich sicher auf meinem spirituellen Pfad, während ich mein inneres Wissen vertrauensvoll nutze.
  • Ich bin im Einklang mit meiner inneren Stimme und vertraue meiner inneren Führung, während ich mutig meinen Herzenswünschen folge.
  • Mein Geist ist ruhig und ausgeglichen, ich finde Harmonie in mir selbst und in meiner Umgebung.
  • Ich bin mutig und selbstbewusst, meine Stärke und Ausstrahlung sind kraftvoll, während ich mein volles Potenzial entfalte.
  • Ich heile alte Wunden und lasse emotionalen Ballast los, um mich von Vergangenem zu befreien und in der Gegenwart zu leben.
  • Ich öffne mein Herz für bedingungslose Liebe und Mitgefühl, um die Welt um mich herum positiv zu beeinflussen.
  • Ich bin in Harmonie mit meinem höheren Selbst und verbinde mich mit der spirituellen Ebene, um tiefe Einsichten und Transformation zu erfahren.
  • Ich erschaffe eine positive und liebevolle Kommunikation in meinem Leben, um eine Atmosphäre des Verständnisses und der Verbundenheit zu schaffen.

Indem wir diese affirmativen Aussagen mit dem Lapislazuli verbinden, können wir seine transformative Kraft nutzen, um unsere spirituelle Entwicklung zu unterstützen und ein erfülltes und harmonisches Leben zu führen.

Hinweis:

Es ist wichtig zu beachten, dass die genannten Eigenschaften auf Erfahrungen und Überlieferungen beruhen, nicht auf wissenschaftlichen. Die Wirkung von Edelsteinen ist individuell und kann von Person zu Person unterschiedlich wahrgenommen werden.

error: Content is protected !!