Venus Transit Pluto

Venus Transite zu Pluto

venus im horoskoppluto im horoskopBei Venus Transit Pluto geht es um intensive Verbindungen, die man emotional sowie körperlich verstärkt wahrnimmt. Insbesondere auf sexueller Ebene möchte man seine Bedürfnisse mehr ausleben. Jetzt werden partnerschaftliche Beziehungen reflektiert und notwendige Veränderungen, ganz ohne Kompromisse, vorgenommen.

Venus Konjunktion Pluto

Bei einer Venus Konjunktion zu Pluto im Transit geht es um starke bzw. mächtige, emotionale Verbindungen, die eine gewisse Kontrolle auf einen ausüben. Oder man selbst versucht vielleicht seinen (potenziellen) Partner zu manipulieren, weil man momentan so eifersüchtig und besitzergreifend ist.

Es kann aber auch sein, dass man nun jemandem begegnet, der eine starke Faszination auf einen ausübt. Man kann einfach nicht widerstehen, weil man diese gemeinsame, tiefe Verbindung spürt.

In dieser Zeit kommt es zu leidenschaftlichen, sinnlichen Beziehungen, bei denen ein starkes, gemeinsames Empfinden erlebt wird. Generell ist gerade Sexualität besonders wichtig.
Vielleicht erfährt man jetzt diese körperliche Intensität mit dem Partner oder in einer neuen romantischen oder erotischen Beziehung.

Venus Sextil / Trigon Pluto

Bei diesem Venus Transit zu Pluto spürt man eine tiefe Verbundenheit zu Freunden und / oder Partnern. In Beziehungen sind insbesondere die sexuellen Begierden verstärkt. Vor allem in Partnerschaften wird man eine unglaubliche Intensität erfahren. Vielleicht kommt es zu einer neuen Verbindung, die einen emotional regelrecht fesselt.
Generell hat man derzeit ein ungeheuer starkes Empfinden, auch sexueller Natur.

Ebenso ist der künstlerische Ausdruck verstärkt, welcher die starken Emotionen jetzt besonders zum Vorschein bringt. Alles, was man gerade gestaltet, wirkt auf andere faszinierend und berührend.

Das hängt wohl auch damit zusammen, dass man keine halben Sachen macht. Es wird den Dingen auf den Grund gegangen, wobei die gewonnen Erkenntnisse bereichernd für eine Beziehung sein und die gemeinsamen Bedürfnisse stärken können.

Venus Quadrat Pluto

Bei einem Venus Quadrat zu Pluto im Transit geht es um die Reflektion und Lösung partnerschaftlicher Konflikte. Man wird sich jetzt bewusst, wie sehr der eine Partner den anderen in eine Richtung gedrängt hat, um die eigenen Bedürfnisse zu erfüllen. Daher sollte einem gemeinsamen, langwierigen Konflikt ins Auge gesehen und dieser schließlich behoben werden.
Andererseits will man nun auf sexueller Ebene nicht zu kurz kommen und seine Wünsche ausleben. Daher erscheint man dem Partner gegenüber dominanter, was diesen schnell aggressiv und unzufrieden stimmt. Häufig werden die sexuellen Begierden nicht so erfüllt, wie gewünscht, weshalb man einer leidenschaftlichen Affäre vielleicht nicht ganz abgeneigt ist.

Dennoch neigt man dazu, dem anderen die Schuld zuzuschieben, und einen partnerschaftlichen Umbruch nicht wahrhaben zu wollen. Gegenseitige Manipulation und Eifersucht nehmen womöglich überhand und führen zu einer spannungsgeladenen Stimmung.

Es ist jetzt einfach an der Zeit, in einer partnerschaftlichen Verbindung etwas zu verändern.
Die Beziehung muss neu aufgestellt werden, ganz ohne (faule) Kompromisse. Dabei sollte man sich die eigenen sowie die Bedürfnisse des Partners bewusst machen und besser darauf eingehen.
Wenn man jetzt zu keiner Einigung kommt, sollte man einer möglichen Trennung sowie einem völligen Neuanfang ins Auge schauen.

Venus Opposition Pluto

Bei einer Venus Opposition zu Pluto im Transit erlebt man v. a. partnerschaftliche Verbindungen stärker als sonst. Es besteht der Drang, sich ganz und gar seinen Emotionen hinzugeben. Dabei gibt man aber auch leicht sinnlichen Verlockungen nach, die einen faszinieren, auch wenn sie nichts Gutes verheißen. Vielleicht lässt man sich jetzt auf einen machtvollen, manipulativen oder eifersüchtigen Partner ein.

Derzeit kommen einem partnerschaftliche Konflikte, die meist mit Macht oder Eifersucht zu tun haben, zu Bewusstsein. Eine Veränderung wäre nun sinnvoll, man versucht diese aber hinauszuzögern. Vielmehr neigt man dazu, sich seltsam zu verhalten, einfach mal aggressiv und ungehalten zu reagieren, sodass der andere gar nicht versteht, warum man so abwehrend ist.
Schafft man es, sich auszusprechen, kann man den Transit dazu nutzen, mit diesen intensiven Kräften gemeinsam viel zu bewirken. Vielleicht erschafft man gemeinsam etwas Kreatives.

Wir helfen Dir auf all Deine Fragen Antwort zu finden!

Andrea Engel Medium
Benedikt Astrologie
Kartenlegen Astrologie
Madame Lenormand

Werfe gemeinsam mit uns einen Blick in deine Zukunft und finde Antwort, Klarheit und dein Lebensglück!
Zukunftsblick am Telefon, einfach anrufen!