Jahreshoroskop 2019 Schütze

Teile diese Seite mit deinen Freunden!

Jahreshoroskop 2019 für das Sternzeichen Schütze

(vom 22. November bis 20. Dezember)

Der Schütze ist eine wissbegierige und lebensfrohe Persönlichkeit, die viel Verständnis und Toleranz auszeichnet. Er ist vor Energie und Tatendrang kaum zu bremsen. Trotzdem gönnt er sich gerne Pausen mit einem Latte Macchiato in lebhaften Straßencafes, um das bunte Treiben der Stadt zu verfolgen. Als geistiges Zeichen möchte der Schütze immer übergeordnete Zusammenhänge verstehen. Deshalb ist er auch sehr an psychologischen und esoterischen Themen interessiert. Doch wenn er auch noch seinem detektivischen Spürsinn ausleben kann, dann ist er gar nicht mehr zu bremsen.

Aufwärtstrend bereits seit 2018!

Nach eher mageren Jahren ging es für den Schützen 2018 doch schon deutlich nach oben. Viele Hindernisse und Blockaden konnte er in dieser Zeit mehr oder weniger abschütteln. So konnte er sich wesentlich besser entfalten und der Aufwärtstrend machte sich deutlich bemerkbar, vor allem im November und Dezember 2018. Der Glücksplanet Jupiter wechselte im November in das Tierkreiszeichen Schütze, was dem Schützen viel positive Energie verlieh.

Mit Vollgas ins Jahr 2019!

Im allgemeinen startet der Schütze mit viel Glück und Zuversicht in das Jahr 2019. Da die Goldsäcke nicht von alleine vom Himmel fallen, sollte der Schütze gleich zu Beginn des Jahres Pläne schmieden und feste Ziele stecken. Doch nicht alle Wünsche gehen bei allen Schützen gleich gut in Erfüllung. Wer am 22. oder 23. November geboren ist, muss sich gerade zu Beginn des Jahres noch auf einige unerwartete Veränderungen sowohl im beruflichen als auch privaten Bereich einstellen. Möglicherweise schmeißt dies auch die bisherigen Planungen über Bord.

Im März wird es für den Schützen etwas holprig. Nicht alles läuft nach Plan und die gute Energie der Schützen kommt ins Wanken. Sehr zu seinem Leidwesen werden wichtige Termine unerwartet abgesagt. Der Schütze ist gerade beraten, einmal keine voreilige Entschlüsse zu fassen.

Ab April gehen selbst bisher verschlossene Türen wie von selbst auf und er wird bereits sehnsüchtig und freundlich erwartet. Das Glück liegt ihm zu Füßen. Optimismus und Euphorie macht sich breit. Auch in der zweiten Jahreshälfte sprüht der Schütze voller Energie und Tatendrang. Für seine Ziele legt er sich nun mächtig ins Zeug. Dies macht sich auch bezahlt.

Normalerweise blüht der Schütze in den wärmeren Monaten auf. Doch im Jahr 2019 findet er seinen Höhepunkt im November. Pünktlich zum 1. November wechselt auch noch die Venus in das Tierkreiszeichen Schütze. In der Astrologie werden die Planeten Venus als “kleines” Glück und der Jupiter “großes” Glück bezeichnet. Mehr geht nicht! Gesellschaftliche Anlässe mit Freunden und Familie sind geplant. Vielleicht klopft auch gerade die neue Liebe auf die Schulter. Der Single Schütze hat jetzt besonders gute Karten. Das Jahresende wird eine tolle Zeit!

Fazit zum Jahreshoroskop 2019 für den Schützen:

Der Schütze darf sich auf das Jahr 2019 voll und ganz freuen. In diesem Jahr meinen es die Sterne mit ihm besonders gut. Im Vergleich zu den anderen 11 Sternzeichen wird er als klarer Gewinner hervorgehen. Mit viel Energie und noch mehr Euphorie ist er nicht zu bremsen. Er lässt sich von seinem Vorhaben nicht abbringen und wird seine Ziele erreichen.

Astrologie: Übersicht

Teile diese Seite mit deinen Freunden!