Der Obsidian und seine Heilwirkung

Du bist hier: Madame Lenormand » Heilsteine » Der Obsidian und seine Heilwirkung
Obsidian

Der Obsidian, auch bekannt als “Der transformative Schütze”, ist ein kraftvoller Heilstein, der negative Energien abwehrt, spirituelles Wachstum unterstützt und emotionale Balance fördert. Mit seiner tiefen schwarzen Farbe und glänzenden Oberfläche symbolisiert er die transformative Kraft der inneren Alchemie.

Herkunft: Obsidian, ein faszinierender Heilstein mit einer dunklen und glänzenden Oberfläche, hat eine reiche Herkunft und Geschichte. Dieser vulkanische Stein entsteht durch die rasche Abkühlung von Lava, wodurch er zu einer natürlichen Glaskeramik wird. Obsidian wurde weltweit gefunden, insbesondere in Regionen mit vulkanischer Aktivität wie den USA, Mexiko, Island und Japan.

Geschichte: In vielen Kulturen spielte Obsidian eine bedeutende Rolle. Er wurde von den antiken Mayas, Azteken und Ägyptern für rituelle Zwecke verwendet und als Werkzeug und Waffe geschätzt. Aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften wurde Obsidian auch als Schutzstein betrachtet, der negative Energien abwehrt und spirituelle Klarheit fördert. Heute wird Obsidian in der esoterischen und alternativen Heilkunde für seine erdende und schützende Wirkung eingesetzt und ist ein beliebter Heilstein für Energiearbeit und spirituelle Transformation.

Heilstein Obsidian: Seine Wirkung

Der schwarze Obsidian mit weißen Tupfern hilft, wenn Traumata und Krisen aufgearbeitet werden müssen und seelische Wunden heilen sollen. Wird er an der Haut getragen, können diese leichter überwunden werden. Er lindert die damit verbundenen negativen Gefühle. Holt uns aus unguten Gedankenkreisläufe heraus, damit wir wieder in lebensbejahende Handlungsmuster gelangen. Betroffenen Personen verleiht er Stärke, damit sie sich ihre nachteiligen Erlebnisse ansehen, diese verarbeiten und loslassen können. Der Heilstein bewirkt außerdem, dass aus Schockerlebnissen heraus persönliche Gaben und Stärken entwickelt werden. Die dazugehörigen Blockaden werden mit Obsidian aufgelöst und so gelangen wir wieder in den positiven Energiefluss.

Obsidian kann hervorragend bei Ritualen eingesetzt werden, die verlorene oder verschüttete Seelenanteile zurückzuholen. So das wir diese wieder in unsere Persönlichkeit integrieren. So können verlorene Fähigkeiten mit diesem Heilstein zurückkehren.

Allgemein löst dieser Heilstein innere Widerstände und hilft seelische Probleme zu bereinigen. Er fördert dabei Verborgenes aus dem Inneren ans Licht und ist deswegen ein wertvoller Helfer in der spirituellen Weiterentwicklung. Der Obsidian fördert die Bewusstwerdung und persönliche Reifungsprozesse. Im Hexenkult wird er daher gern für Heilungszeremonien herangezogen und Seelenwachstumszauber.

Weitere Eigenschaften vom Obsidian:

  • Erdung und Schutz: Er wirkt erdend und schützend, indem er negative Energien abwehrt und ein energetisches Schutzschild bildet.
  • Klarheit und Einsicht: Er unterstützt dabei, innere Klarheit und Einsicht zu gewinnen, indem er bei der Überwindung von Ängsten und Blockaden hilft.
  • Transformation und Wachstum: Er fördert spirituelles Wachstum und unterstützt den Prozess der persönlichen Transformation.
  • Stärkung der Aura: Er stärkt die Aura und schützt vor Energieverlusten, indem er ein starkes Energiefeld um den Körper herum aufbaut.
  • Entgiftung und Reinigung: Er unterstützt körperliche Entgiftungsprozesse und fördert die Reinigung von Toxinen im Körper.
  • Selbstreflexion und Selbsterkenntnis: Der Obsidian lädt zur Selbstreflexion ein und unterstützt bei der Selbsterkenntnis, um tieferes Verständnis und persönliches Wachstum zu fördern.

Obsidian in der Heilanwendung

Der Obsidian findet in verschiedenen spirituellen Methoden und Praktiken Anwendung, um seine transformative Energie zu nutzen. Hier sind einige der gängigsten Methoden:

  • Meditation und Selbsterkenntnis: Er wird während der Meditation eingesetzt, um die innere Klarheit zu fördern und tiefer in das eigene Selbst einzutauchen. Er unterstützt dabei, Blockaden zu erkennen und zu lösen sowie tiefere Selbsterkenntnis und spirituelle Einsicht zu erlangen.
  • Traumarbeit und Unterbewusstsein: Er kann bei der Traumarbeit eingesetzt werden, um den Zugang zu tiefen Schichten des Unterbewusstseins zu erleichtern. Er unterstützt dabei, traumatische Erfahrungen zu verarbeiten, emotionale Blockaden zu lösen und spirituelle Botschaften im Traumzustand zu empfangen.
  • Energiearbeit und Chakra-Ausgleich: Er wird in der Energiearbeit verwendet, um Blockaden im Energiefluss zu lösen und die Chakren auszugleichen. Er unterstützt dabei, die Energie im Körper harmonisch fließen zu lassen und das spirituelle Wachstum zu fördern.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Verwendung von Obsidian in spirituellen Methoden und Praktiken individuelle Entscheidungen sind und von den persönlichen Vorlieben, Glaubenssystemen und Intentionen abhängen. Jeder kann seine eigene einzigartige Art der Verbindung mit Obsidian entdecken und die Methoden finden, die ihn auf seiner spirituellen Reise am besten unterstützen.

Obsidian wirkt besonders gut für:

Der Obsidian wirkt besonders gut auf Körper und Geist in folgenden Bereichen:

Körperliche Wirkung:

  • Unterstützung bei der Linderung von Spannung und Muskelverspannungen
  • Förderung der Durchblutung und Vitalität
  • Unterstützung bei der Linderung von Kopfschmerzen und Migräne
  • Hilfe bei der Regulierung des Blutdrucks
  • Stärkung des Immunsystems und Förderung der körperlichen Regeneration
  • wohltuend auf dem Wurzelchakra
  • Körperlich heilet er Wunden

Geistige Wirkung:

  • Unterstützung bei der Klärung des Geistes und der Konzentration
  • Förderung von emotionaler Stabilität und Balance
  • Unterstützung bei der Linderung von Stress und Angstzuständen
  • Förderung von Selbstreflexion und persönlichem Wachstum
  • Unterstützung bei der Transformation negativer Denkmuster und Gewohnheiten
  • hilft bei seelischen Krisen
  • führt aus der Schockstarre
  • löst innere Wiederstände

Bei welchen Ritualen der Obsidian Verwendung findet:


Der Obsidian findet in verschiedenen Ritualen und Zeremonien Verwendung, um seine transformative Energie zu nutzen. Hier sind einige Rituale, bei denen der Obsidian besonders gut wirkt:

  • Bewältigung von Traumata: Verwende ihn in Ritualen, um bei der Bewältigung von Traumata zu helfen. Der Obsidian unterstützt dabei, tief verwurzelte emotionale Blockaden zu lösen und Traumata auf sanfte Weise zu heilen.
  • Heilungszauber: Nutze ihn in Heilungsritualen, um körperliche, emotionale oder spirituelle Heilung zu fördern. Der Obsidian kann helfen, negative Energien zu entfernen und das Energiefeld zu reinigen, um den Heilungsprozess zu unterstützen.
  • Inneres Wachstum anstoßen: Verwende ihn , um inneres Wachstum und spirituelle Entwicklung anzuregen. Der Obsidian fördert die Selbsterkenntnis, unterstützt bei der Integration von Schattenaspekten und hilft dabei, alte Muster und Begrenzungen zu durchbrechen.
  • Schockzauber: Nutze den Obsidian in Ritualen, um Schockzustände zu überwinden und emotionale Stabilität wiederherzustellen. Der Obsidian hilft dabei, negative Energien abzuleiten und den Geist zu beruhigen.
  • Angstrituale: Verwende ihn , um Ängste zu transformieren und innere Stärke aufzubauen. Der Obsidian unterstützt dabei, Angstenergien abzuschirmen und ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit zu fördern.
  • Schmerzzauber: Nutze ihn , um Schmerzen zu lindern und das Energiesystem zu harmonisieren. Der Obsidian kann dabei helfen, energetische Blockaden zu lösen und den Energiefluss im Körper wiederherzustellen.
  • Beseitigung von inneren Widerständen: Verwende ihn , um innere Widerstände, Begrenzungen und negative Glaubenssätze zu beseitigen. Der Obsidian unterstützt dabei, die eigene Kraft und Stärke zu erkennen und ermöglicht ein freieres und authentischeres Leben.
  • Rituale der Transformation und Loslassen: Er wird in Ritualen der Transformation und des Loslassens eingesetzt, um alte Muster und Begrenzungen abzulegen und Platz für neue positive Energien und Erfahrungen zu schaffen. Er unterstützt den Prozess der persönlichen Entwicklung und des spirituellen Wachstums.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Verwendung von Obsidian in Ritualen individuelle Entscheidungen sind und von den persönlichen Vorlieben, Glaubenssystemen und Absichten abhängen. Die genannten Rituale basieren auf esoterischen Überlieferungen und dem Glauben an die spezifischen Eigenschaften von Obsidian.

Affirmationen mit dem Heilsteins Obsidian

  • Ich bin geschützt und umgeben von positiver Energie.
  • Ich lasse negative Einflüsse los und öffne mich für positive Veränderungen.
  • Ich erkenne meine innere Stärke und nutze sie, um Hindernisse zu überwinden.
  • Ich bin in Frieden mit mir selbst und meinen Emotionen.
  • Ich vertraue auf meine Intuition und folge den Botschaften meines Herzens.
  • Ich bin bereit, alte Muster und Begrenzungen loszulassen und mich weiterzuentwickeln.
  • Ich bin in Harmonie mit den natürlichen Rhythmen des Lebens.
  • Ich erkenne meine eigenen Grenzen und setze gesunde Grenzen.
  • Ich heile mich selbst auf allen Ebenen und finde Balance.
  • Ich bin dankbar für die transformative Kraft des Obsidians in meinem Leben.

Diese Affirmationen können dazu beitragen, positive Gedankenmuster zu verstärken, das eigene Selbstbewusstsein zu stärken und die Verbindung zur spirituellen Dimension zu vertiefen. Jeder kann seine eigenen Affirmationen mit Obsidian formulieren, die für ihn persönlich kraftvoll und inspirierend sind.

Hinweis:

Es ist wichtig zu beachten, dass die genannten Eigenschaften auf Erfahrungen und Überlieferungen beruhen, nicht auf wissenschaftlichen. Die Wirkung von Edelsteinen ist individuell und kann von Person zu Person unterschiedlich wahrgenommen werden.

error: Content is protected !!