Anregung..

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Madame Lenormand vor 4 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #392026

    Anonym

    Liebe Michaela

    Andere Foren haben oft Regeln, auch außerhalb der Netiquette und des Copyrights wie z.B. Abbildungen von Karten in den Beiträgen. Ja, es gibt Karten die man nicht in Foren abbilden darf (mystisches Lenormand z.B.!)

    Zum Beispiel finde ich es bei einem Forum sehr gut, dass man aufgefordert wird, zu seinen eigenen Legungen erst Mal auch selbst seine eigenen Deutungen dazu schreibt – so vermeidet man das Leute sich anmelden, sich ne Deutung abholen und auf Nimmerwiedersehen verschwinden. Abgesehen kann man ja so auch das deuten bei sich selbst üben…
    Auch wenn einige nicht ihr Geld damit verdienen, ist es doch aufwendig gerade ein großes Blatt zu deuten und nie wieder was von der Person zu hören.

    Oft ist es auch so, dass große Legungen erst ab einer gewissen Anzahl an Beiträgen eingestellt werden dürfen und gedeutet werden. Ich glaube aber, dass ist in dem Forumssystem gar nicht möglich.

    Auch ist es hilfreich, immer selbst dazu zu schreiben wie man auslegt bei einer 9er Legung z.B. da es verschiedene Möglichkeiten gibt.
    Beim großen Blatt sollte man auch dazu schreiben, ob man selbst die Blickrichtungen beachtet bzw. wo bei einem die Vergangenheit/Zukunft etc. ist und mit welchem Deck man legt (gucken ja nicht alle überall in die gleiche Richtung).
    Denn wenn jeder kreuz und quer deutet, aber für den Leger immer rechts die Zukunft ist und nicht in Blickrichtung ist das nicht nur verwirrend, sondern kommt definitiv auch zu falschen Deutungen.

    Was anders:
    Ich fände es besser, wenn man nicht alle Forenteile (wie z.B. die Legungen und Deutungen) auch unangemeldet sehen kann.

    Lg Lily

    #395746

    Hallo Lily,

    vielen Dank für Deine guten Anregungen. Ich muss mal schauen, was sich davon umsetzen lässt.

    Die Genehmigung für die Lenormandkarten haben wir schon seit 2001. Mein Mann Benedikt Villinger hat die Madame Lenormand Seite bereits 2001 in´s Netz gestellt. Diese hatte auch ein Forum und ein Fernstudium. Also, das ist dann mal irgendwann eine Abendfüllende Geschichte. Jedenfalls wurde diese, weil sie ein sehr altes System hatte, von einem Angriff von der Webfläche weggeblasen. Jetzt habe ich diese Webseite wieder neu aufgebaut! Also die Genehmigung ist weit 2001 für die Lenormandkarten Blaue Eule vorhanden. Siehe auch Impressum.

    Das jeder erst seine Legung selber deuten soll, ist eine gute Idee, das könnte ich sicher irgendwo einbasteln.

    Mit der großen Legung, dachte ich, das eventuell der Text den ich direkt drunter geschrieben habe ausreicht!? „Hier nur einstellen, wer selber in der Lage ist zu deuten“

    Das es immer Leute gibt, die versuchen für sich das Optimum raus zu holen, lässt sich sicher nicht immer vermeiden. Meine Erfahrung ist, Benimmschilder gibt es immer für die Menschen die sich eh nicht dran halten. Ist leider so! Das man Selbstverständlichkeiten überhaupt erwähnen muss. Wenn ich das Gefühl habe, einer schießt über das Ziel, sage ich es direkt!

    Ich werde mir Gedanken machen zu Deinen Anregungen!

    Im Moment möchte ich gerne noch mehr Menschen erreichen, von daher würde ich zu diesem Zeitpunkt gerne die Legungen offen lassen. So das andere sehen, was sich hier tut.

    Zu einem Späteren Zeitpunkt wird es sicher auch geschlossene Bereiche geben.

    Ich werde hier sicher viele Spannende Erfahrungen machen und das Konzept wird sich auch weiter entwickeln und ausreifen. Habt ein bisschen Geduld mit mir. Das ist hier eine one woman Show :mrgreen:

    Vielen Dank, das du dir so viel Gedanken machst. Ich freue mich, das du da bist!

    Liebe Grüße
    :hexefliegend: Michaela

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.