Warum sind die Karten manchmal aussagelos?

Start Esoterik Forum Lenormand Forum Off-Topic Warum sind die Karten manchmal aussagelos?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 3 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #2899736

    Anonym

    Hallo!

    Ich weiß nicht ob ich alleine bin oder ob das mehreren so geht, aber ich bin oft vor den Karten und das was ich sehe ergibt keinen Sinn. Zumindest nicht in Bezug auf die Frage. Gerade liegt wieder eine Tafel vor mir und ich seh einige Dinge, aber irgendwie sind die nicht aussagekräftig. Alles was ich seh verwirrt mich nur…

    Kennt ihr das? Gibt es Möglichkeiten, dass das aufhört?

    Ich danke euch, ihr Lieben!

    #2899912

    Anonym

    Hallo Sonnenschein,
    das geht uns allen so. Wenn wir zu viel deuten geht es nicht mehr und der Kopf streikt. Wir deuten unsere Karten auch nicht selbst sondern stellen sie ein und fragen die anderen.
    Für wen, wenn ich fragen darf hast Du eine Tafel gelegt? Für Dich selbst oder für jemand anderen, wenn Du für jemand anderen die Tafel gelegt hast kann es sein, dass Dein Unterbewusstsein sich weigert die Deutung zu machen.
    Wenn Du willst stell sie hier ein und wir machen es mit Dir zusammen.
    Lieber Gruß Petra 1

    #2900295

    Anonym

    für mich. ich verkopf grad wieder, weil ich weiß, dass es verdammt heftig wird. Hatte das letztes Jahr schonmal.

    Deck stell ich ein

    #2900396

    Anonym

    @Sonnenschein
    Ok, willst Du heute noch? LG Petra1

    #2900643

    Anonym

    ich hab grad

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.