Wie geht es bei meinem Ex und mir weiter?

Deine spirituelle Welt Esoterik Forum Lenormand Forum 9er Legung deuten Wie geht es bei meinem Ex und mir weiter?

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 3 Jahre, 12 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #5423112

    Anonym

    Hallo ihr Lieben,

    ich werde jetzt mal nach gaaaaanz langer Zeit eine Legung reinstellen.
    Ich veruche mich mal mit dem deuten.
    @jasmin
    @ZsaZsa
    @michaela
    @all
    wärt ihr so lieb und schaut mal drüber?
    Gefragt habe ich „Wie es bei meinem Ex und mir weiter geht“.
    Wie haben uns am Samstag nach elf Monaten das erste Mal wieder gesehen und es war sehr schön.
    Gezogen habe ich
    234
    516
    789

    :sense: :sarg: :kind:
    :herr: :schluessel: :kreuz:
    :baum: :ruten: :ring:

    :baum: und :ruten: deute ich so, dass wir noch über das Leben bzw unsere weiteren Lebensvorstellungen reden/diskutieren werden.
    Diese Diskussionen drehen sich besonders um unsere Beziehung :ring: .

    :herr: und :schluessel: er ist mir sicher?

    :schluessel: und :kreuz: es wird etwas bei uns geschehen?

    :sarg: und :kind: entweder wir schaffen einen Neuanfang oder dieser Neuanfang „stirbt/endet“?

    :sense: und :sarg: da habe ich ein großes ?

    #5423115

    Huhu liebe @Sabse

    Ganz schnell, muß etwas dringendes erledigen:

    Ihn belastet aktuell auf jeden Fall etwas, da die Sense über ihm liegt (als Belastung zu sehen) – scheint auch etwas träge sein (steht auf dem Baum).

    Die obere Waagerechte würde ich so interpretieren, daß ein totaler Abbruch/das totale Ende (Sense + Sarg) vielleicht nicht von ihm gewollt, und
    das anliegende Kind würde dann meiner Meinung nach ein Hinweis darauf sein, daß ein Neuanfang gewünscht ist!

    Die mittlere Waagerechte zeigt jedoch, daß er keine Sicherheit hat!
    Sinngemäß weiß er wohl nicht so recht, wie es weiter gehen soll….

    Mit großer Wahrscheinlichkeit gibt es in dieser Beziehung langatmige Diskussionen (Baum + Ruten), und immer wieder neue Streitereien (Ruten + Ring).

    Hmmmm, das sagt mir ehrlich gesagt nicht viel, da weder das Herz als Liebeskarte noch der Hund als Freundschaftszeichen hier liegt :scratch:
    Schaue nachher mal nach den versteckten Karten – vielleicht erkenne ich dann mehr….

    Bis später :bye:

    #5423116

    Anonym

    @jasmin

    Ich danke dir schon mal.
    Freu mich wieder von dir zu lesen. :yes:

    #5423117

    Anonym

    @jasmin

    Mir fällt gerade ein, dass ich auch gestern die Karten gefragt habe, was er für mich fühlt.
    Hatte mich entschieden, nur die erste Legung reinzustellen.
    Evtl. hilft es wenn ich die anderen noch mit reinstelle?
    Ich mache es einfach mal…schaden kann es ja nicht.

    :mond: :turm: :lilie:
    :baer: :herr: :kreuz:
    :ring: :buch: :wolken:

    #5423120

    Hallo liebe @Sabse

    nun sitze ich hier vollgefressen am PC über Deine Legung und hoffe, daß trotz der Verdauung meine kleinen grauen Gehirnzellen mitmachen :-)

    Zunächst zur ersten Legung, welche ich bereits kurz überflogen hatte – dazu nun die versteckten Karten:
    :eulen: :ruten: :stoerche:
    :schluessel: :fische: :wolken:
    :eulen: :turm: :fische:

    Uff, was soll das nun bedeuten?
    In der oberen Waagerechten liegen Aufregung, Diskussionen und eine Veränderung
    – wobei hier die Fischekarte auf Deine Frage bezogen „Wie geht es bei meinem Ex und mir weiter?“ eher für Gefühle steht.

    Hmmmm, diese Karten sehen überhaupt nicht gut aus….
    Hier geht es um Ärger, Kummer, Behördenangelegenheiten und Geld.
    Du wirst sicher wissen, was das alles bedeuten könnte – ich muß zugeben, daß ich nicht kapiere, was die Karten sagen wollen :unsure:

    Deine zusätzlich eingestellten Karten sind ebenfalls recht mystisch, da ich die Kombination Bär + Mond als ältere Frau deute, mit welcher er ein Verhältnis (Lilien) hat……

    Sorry, ich komme leider nicht dahinter und muß passen :|
    Vielleicht haben ja @ZsaZsa @Mariama @Cailleach @Tertia noch eine Idee, was hier abgeht :hilfe:

    #5423123

    Anonym

    Sooooo, liebe @Sabse

    Folgendermaßen sehe ich Deine beiden Legungen, ich beginne mit Legung I:“wie gehts mit mir und Ex weiter“
    :sense: :sarg: :kind: Die Trennung muss sehr schwer gewesen sein, auch für Deinen Exfreund, die Karten liegen über ihm.
    :herr: :schluessel: :kreuz: für mich fühlt sich das so an, als hätte er bisschen den Boden unter den Füssen verloren, als ihr Euch getrennt habt. Er kuckt da auch rein, er ist sich unsicher.
    :baum: :ruten: :ring: Eure Beziehung war/würde geprägt von Streitereien, ewigen Diskussionen.
    :sense: :herr: :baum: Ich glaube er hatte eine sehr schmerzhafte Lebensphase.
    :sarg: :schluessel: :ruten: Ich denke, dass es hier keine Neuauflage gibt.
    :kind: :kreuz: :ring: Die Leichtigkeit ist verloren gegangen, ihr würdet Euch im Kreise drehen.
    Zusammenfassend würde ich sagen: Die Trennung hat ihm ordentlich zugesetzt. In Deiner Legung tauchen auch keine Gefühlskarten auf. Ihr hattet Themen, die immer und immer wieder an Eurer Beziehung gerüttelt haben und ich denke, er denkt evtl. über einen Neubeginn nach, glaubt aber nicht an einen Erfolg.

    Wenn ich die VK’s dazunehme:
    :eulen: :ruten: :stoerche:
    :schluessel: :fische: :wolken:
    :eulen: :turm: :fische:
    Hier eigentlich ähnlich wie in den offenen Karten: Er liegt im Haus des Schlüssels, er hat sich also wieder gefangen, der Schlüssel im Haus der Fische, ein weiterer Hinweis das er emotional wieder stabil ist, mit den Wolken unter dem Kreuz und in Kombi mit den Fischen davor, denke ich, dass er Angst vor weiteren Verletzungen hat. Er glaubt nicht mehr an ein Happy End.
    Die obere REihe zeigt, Streit und Kummer, das Kind im Haus der Störche, ein Neubeginn würde alles derzeitige verändern. Darunter wiederum die Wolken und die Fische, wieder ein Hinweis auf negative Gefühle. Unterste Reihe: Er verhält sich auch emotional distanziert, weil er gelernt hat (Eulen, auch für Weisheit).

    Soviel zu dieser Legung… Die zweite mach ich in einem neuen Beitrag, weil sonst wird es unübersichtlich.

    LG Zsa

    #5423124

    Anonym

    @Sabse

    Fortsetzung: Was fühlt Ex für mich?

    :mond: :turm: :lilie: Seine Gefühle behält er für sich, verhält sich Dir gegenüber freundlich, vertraut, aber er bleibt bei sich.
    :baer: :herr: :kreuz: seine Kraft schwindet, ich glaube, er hadert schon mit sich, aber wenn ich das Kreuz sehe auf welchem Haus es liegt, wieder die Wolken, er ist misstrauisch, hat Angst.
    :ring: :buch: :wolken: ich denke, dass es wieder Funkstille geben wird, ich glaube er zieht sich zurück und wird sich nocheinmal mit seinen Ängsten auseinandersetzen. Vielleicht bedeutet das aber auch, dass er Dir seine Gefühle nicht mehr offenbaren will.
    :mond: :baer: :ring: Er hat eine psychisch kräfige Phase, er passt gut auf sich auf. Er ist denke ich nicht 100% über Dich hinweg, aber er bleibt stark. Auch nach außen hin.
    :turm: :herr: :buch: Hier nochmal ein Hinweis darauf, er verhält sich Dir distanziert und öffnet sich Dir nicht mehr.
    :lilie: :kreuz: :wolken: Das Familiäre verliert für ihn an Bedeutung, er kommt nicht über seine Dämonen hinweg.

    Alles in Allem glaube ich wirklich, dass Ihr beiden Eure Zeit hattet und es Zeit wird weiter zu gehen.
    Aber das ist nur meine bescheidene Deutung. Das Leben hat viel mehr drauf…

    Feedback wäre toll…

    LG Zsa

    #5423131

    Anonym

    Hallo sabse,

    zu Deiner ersten Frage, wie es mit dem Ex weiter geht: Da gehe ich mit ZsaZsa konform, und zwar bleibt der Ex der Ex, ich sehe keine Neuauflage. Gespräche wird es ab und an geben, das ja.

    Was er für Dich fühlt: Hier sehe ich keine großen Liebesgefühle, keine Schmetterlinge, nichts in der Richtung. Er scheint mir ein eher schwieriger Typ zu sein, der sein Herz nicht auf der Zunge trägt (muß er ja auch nicht) und sich bedeckt hält, Du nicht wirklich weißt, woran Du mit ihm bist. Etwas Sexuelles schließt er jedoch nicht aus, doch ob es dazu kommt? Dazu gehören ja zwei.

    Und falls es dazu kommen würde, aus welchen Gründen auch immer, würde ein schaler, unguter Nachgeschmack bleiben und aller spätestens dann wäre klar, daß es das war.

    Ganz ehrlich? Schließe dieses Geschichte ab und gehe weiter, denn daran festhalten bringt nichts – nur Frust.

    Für Dich kommt eh ein ganz andrer Mann, mit dem Beziehung zu leben machbar ist :whistle:

    #5423134

    Anonym

    @jasmin @ZsaZsa @fortunella

    Mir ging nach euren Deutungen sehr viel im Kopf rum. Habe viel nachgedacht und reflekiert. Zumal noch mal ganz, ganz lieben Dank an euch.
    Ich kann hier jetzt auch nicht die ganze Geschichte von mir und meinem Ex aufschreiben.
    Ich hatte die Karten Sonntag Abend gezogen. Gestern schrieb er mir, er hat sich an dem Tag von mir ungerecht behandelt gefühlt. Jetzt schiebe ich mal diese Gefühlslage auf die Ziehung der Karten.
    Gestern habe ich noch mal gezogen und da sah die Welt schon freudiger aus.

    Dann habe ich über die fehlenden Gefühlskarten nachgedacht…da frage ich mich „Müssen diese dabei liegen?“ @michaela. Er hat mir gesagt, dass er Gefühle für mich hat und wir haben beschlossen, zu sehen was sich entwickelt.
    Wir kommunizieren seit vier Wochen miteinander…ich habe sehr schnell abgescheckt, ob er nur sexuell interessiert ist @fortunella. Da hatte ich große Angst vor…nein, es geht im nicht „nur“ (er ist halt ein Kerl) darum. Und das glaube ich ihm.

    Dann frage ich mich, ob man Entscheidungen oder Bauchgefühle nur nach den Karten treffen kann? Ich möchte versuchen diese Möglichkeit nutzen und mir nicht in ein paar Jahren vorwerfen…“hättest du es mal probiert“.

    Das Ängste auf beiden Seiten sind, ist mir total klar.

    @jasmin er hat keine Affaire. Er hat mir gesagt, er hat keine Frau seit der Trennung gehabt. Er hätte haben können, hat er aber nicht.

    @ZsaZsa wir hatten eine sehr harmonische Beziehung und die Trennung ging auch von ihm aus.

    Das wir uns in unseren Gesprächen zur Zeit oft im Kreis drehen stimmt. Aber die Trennung muss auch aufgearbeitet werden. Auch ich fange oft immer mit dem selbem Thema an, da ich einfach Sicherheiten brauche.

    Er spricht jetzt auch über Gefühle und Dinge die ihn beschäftigen.
    Da hat er sich geändert, dass hat er vorher nie so gemacht.

    Ich mag evtl. jetzt naiv klingen in allem…aber ich glaube auch an uns.
    Wer weiß was passiert ob gut oder schlecht. Ich bin auf jeden Fall vorsichtig. Wir kommen nicht von einander los und Beziehung heißt auch Arbeit.

    So ihr Lieben…bei Fragen gerne nachfragen :-)

    #5423135

    Anonym

    @sabse

    Klingt nicht naiv. Klingt nach Liebe.
    Ich wünsche Euch beiden aus tiefstem Herzen, dass ihr das Ding rockt… :rose:

    LG Zsa

    #5423136

    Anonym

    @ZsaZsa

    Ach, dass sind so liebe Worte. :heart:
    Danke dir. Macht mir Mut.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.