Jungfrau-Kind & Fische-Mutter

Fische-Mutter

Hier dominiert das Gefühl. Eine Fische-Mama ist sehr intuitiv und das merkt man auch in der Erziehung. Bevor sie reagiert hört sie zu und geht auf die Gefühle ihres Kindes ein. Sie ist uneingeschränkt für ihre Sprösslinge da und kümmert sich aufopfernd. Das Schöne für ihre Kinder ist, dass sie nicht übermäßig streng ist. Sie verlangt nie mehr als nötig und erwartet lediglich ein soziales und freundliches Verhalten.

Wie versteht sich das Jungfrau-Kind mit der Fische-Mutter?

Für die verträumte Fische-Mama ist ein strukturierter Tagesablauf sehr problematisch. Da sie häufig in ihre mentalen Sphären abdriftet, fällt es ihr schwer Zeiten und Routine einzuhalten. Sie ist eher ein spontaner und intuitiver Mensch, was für das Jungfrau-Kind nicht einfach auszuhalten ist. Sobald das Jungfrau-Kind das Gefühl bekommt, dass seine Umwelt im Chaos versinkt, kann es zu nervösem Verhalten kommen. Beständigkeit ist essentiell für das Jungfrau-Kind. Um ihrem Kind die richtige Umgebung zu schaffen, muss sich die Fische-Mama entgegen ihrer Natur zusammenreißen.

zum Jungfrau-Kind

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*