Jungfrau Kind

Jungfrauen sind von Natur aus sehr analytisch. Alles wird genauestens betrachtet und beurteilt. So auch die Jungfrau-Kinder. Egal ob Spielzeug, Bücher oder ihre Kita-Freunde, alles wird kritisch unter die Lupe genommen. Das Jungfrau-Kind hält sich lieber im Hintergrund auf und mag nicht auffallen, schon gar nicht negativ. Es passt sich seiner Umwelt an. Das verstärkt seine analytische Ader. Sie fürchten jedoch auch Konfrontationen und Probleme, deshalb sind sie äußerst vorsichtig. Das sagt man ihnen auch im Erwachsenenalter nach.

Grundsätzlich ist das Jungfrau-Kind äußerst unkompliziert für sein Eltern. Es ist ruhig und lieb und absolut pflegeleicht. Das Jungfrau-Kind muss sich schon sehr unwohl fühlen, wenn es doch mal meckert. Dieser Kinder sind häufig etwas neunmalklug. Das kann Eltern schon hin und wieder Nerven kosten. Mit Gefühlen werden Jungfrau-Kinder nicht um sich, dafür sind sie sehr ehrlich.

Für Jungfrau-Kinder ist jedoch Routine und Struktur äußerst wichtig. Sie halten ganz von selbst Ordnung und werden nervös, sobald sie einen Hauch von Chaos wahrnehmen.

Jungfrau-Kinder lieben Puzzle und Lernspiele, für die sie ihr Köpfchen ein wenig anstrengen müssen. Sehr gerne beschäftigen sie sich auch mit Rätseln und Wimmelbüchern.

Das Sternzeichen der Mutter zum Jungfrau-Kind:

Jungfrau-Kind & Widder-Mutter

Jungfrau-Kind & Stier-Mutter

Jungfrau-Kind & Zwillinge-Mutter

Jungfrau-Kind & Krebs-Mutter

Jungfrau-Kind & Löwe-Mutter

Jungfrau-Kind & Jungfrau-Mutter

Jungfrau-Kind & Waage-Mutter

Jungfrau-Kind & Skorpion-Mutter

Jungfrau-Kind & Schütze-Mutter

Jungfrau-Kind & Steinbock-Mutter

Jungfrau-Kind & Wassermann-Mutter

Jungfrau-Kind & Fische-Mutter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*