Jupiter Transite Jupiter

jupiter im horoskopjupiter im horoskop

Jupiter Transite zu Jupiter

Bei Jupiter Transit Jupiter kommt es zu neuen Erkenntnissen und Wissenserweiterung.
Man möchte jetzt gerne dazulernen und geht dafür vielleicht auch auf Reisen. Außerdem drängt man nach mehr Freiraum und Ausdehnung. Allerdings besteht die Neigung zur Übertreibung sowie die Tendenz, sich zu viel vorzunehmen.

Jupiter Konjunktion Jupiter

Eine Jupiter Konjunktion zu Jupiter im Transit gestaltet sich meist zum persönlichen und / oder geschäftlichen Vorteil, schließlich geht es um Erkenntnis- und Horizonterweiterung.

Dazu tragen meist soziale Kontakte bei, die einen geistig wie beruflich voranbringen.
Man scheint jetzt weiser und reifer zu werden, da man seine Umgebung aus einer ganz neuen Perspektive betrachtet.

Außerdem erhält man gerade die Chance auf erweitertes Wissen, beispielsweise durch eine Ausbildung, Fortbildung etc. oder lange Reisen.
Für gewöhnlich besteht nun die Bereitschaft, andere zu unterstützen, dafür erhält man ebenso viel von seinen Mitmenschen zurück, ganz nach dem Prinzip von Ursache und Wirkung.

Auf alle Fälle möchte man jetzt dazulernen und sich insbesondere auf geistiger Ebene ausdehnen.
In dieser Zeit kommt es zur ausgedehnten Selbstentfaltung, da durch bestimmte Menschen oder neue Gegebenheiten ein größerer Freiraum erlangt wird. Es ergibt sich vielleicht ein erweiterter finanzieller Spielraum, wodurch neue Freiheiten gewonnen werden und sich Überschüsse für Investitionen aufbauen. Vor Spekulationen sollte man sich jedoch hüten, da man zur Übertreibung neigt.

Jupiter Sextil / Trigon Jupiter

Dieser Jupiter Transit zu Jupiter eignet sich hervorragend zum Genießen, aber auch, um darüber nachzudenken, welche Dinge man noch in Angriff nehmen sollte.

Von Kleinigkeiten lässt man sich nun kaum aus der Ruhe bringen, vielmehr wird alles unter entspannten und objektiven Gesichtspunkten gesehen. Schließlich ist man mit sich zufrieden und ausgeglichen.

In dieser Zeit kann man eine Bewusstseinserweiterung und, auf pädagogischem Gebiet, Wissen erlangen.
Geschäftliche Angelegenheiten, v. a. Verhandlungen stehen unter einem guten Stern, ebenso sind juristische Angelegenheiten begünstigt.
Während dieses Jupiter Transits unternimmt man gerne ausgedehnte Reisen.

Jupiter Quadrat Jupiter

Bei einem Jupiter Quadrat zu Jupiter im Transit will man bei allem dabei sein und nahezu alles zugleich erleben. In dieser Zeit nimmt man sich einfach zu viel vor oder lädt sich übermäßig viel auf. Daher ist man zeitlich ziemlich stark eingespannt, vielleicht arbeitet man gerade rund um die Uhr, da sonst gar nicht alles erledigt werden kann, was noch auf der Tagesordnung steht.
Im Moment wirft man schnell mal mit Geld um sich, denn schließlich ist man zuversichtlich, dass davon genügend vorhanden ist und ebenso viel wieder nachfließt.

Auf andere erscheint man äußerst eingebildet, wobei man derzeit zu extremer Selbstüberschätzung neigt. So wird im Moment die Selbstwahrnehmung auf die Probe gestellt.

Wenn eine klare Selbsterkenntnis vorhanden ist, dann ist dies ein günstiger Transit, um neue Dinge anzugehen, zu denen man sich sonst nicht traut und an denen man wachsen kann.
Bei einem verzerrten Selbstbild jedoch, stolpert man über die eigenen Füße, da gerne übertrieben wird.

Jupiter Opposition Jupiter

Eine Jupiter Opposition zu Jupiter im Transit verleiht eine positive Grundstimmung, bei der man sich selbst viel zutraut und herausfordernde Dinge angeht, im Glauben, diese mit Leichtigkeit zu bewältigen. Möglicherweise ist man jedoch zu stark von sich selbst überzeugt, und mutet sich übermäßig viel zu, womit man letztendlich überfordert sein wird. So, dass man zeitlich nicht mehr nachkommt, mit dem, was man sich vorgenommen hat.
Im Moment herrscht aber auch ein Gefühl von Einengung, weshalb man nach persönlicher wie beruflicher Erweiterung verlangt und einfach mehr will.
Rechtliche und / oder amtliche Angelegenheiten weniger sich weniger vorteilhaft auswirken, was wohl an dem derzeitigen arroganten und einnehmenden Auftreten liegt.

Es wäre ratsam, nun auch mal Kompromisse einzugehen, von dem „Ego-Trip“ runterzukommen und den Ehrgeiz etwas zurückzuschrauben.
Bei etwas Selbstbeherrschung und Bedächtigkeit kommt es meist zu einer günstigen Auswirkung des Transits hinsichtlich Finanzen und Beruf / Geschäft. Andernfalls verfolgt man weiterhin spezielle Wünsche und Vorstellungen, die unrealisierbar sind, einen überfordern und (finanziell) zurückwerfen.