Sternzeichen Widder mit Aszendent Krebs

sternzeichen-widder-aszendent-krebsWidder-Aszendent-Krebs

Hat eine Person die Sonne im Tierkreiszeichen Widder und den Aszendent im Krebs, wird er in der astrologischen Umgangssprache als Krebs-Aszendent-Widder bezeichnet. Der Aszendent Krebs prägt vor allem die Veranlagung und körperliche Erscheinung einer Person, während die Sonne im Widder die Verhaltensweisen beschreibt. Mit Hilfe der Veranlagung im Aszendent Krebs findet die Person ihre Erfüllung mit der Sonne im Widder.

Der Krebs-Aszendent besitzt ein sehr feminines Naturell. Das gilt sogar für Männer. Der Aszendent Krebs ist von fülligem Körperbau und trägt einen rundlichen Kopf auf den Schultern. Die Nase ist eher etwas stumpfer, der Mund groß und ausdrucksvoll und die Augen sensibel und blau. Sein Bauchgefühl ist das, worauf der Krebs-Aszendent vertraut. Obendrauf ist er ein wahrer Gourmet und tut sich mit jeglichen Diäten schwer. Zum Glück hat die Sonne im Widder einen großen Bewegungsdrang. Der Krebs-Aszendent ist stark mit seiner Heimat verwurzelt und spricht oft einen regionalen Dialekt.


Aszendent Krebs kann das Widder-Feuer löschen

Das Tierkreiszeichen Widder ist vom Element Feuer, der Krebs ist vom Element Wasser. Wenn Wasser auf Feuer trifft, entsteht eine temperamentvolle Spannung. Eine Person mit Widder-Aszendent-Krebs macht einen vertrauenswürdigen und warmherzigen Eindruck. Ist seine Stimmung positiv, hat er eine anziehende Wirkung auf sein Umfeld. Er kümmert sich mit seiner fürsorglichen Art gerne um das Wohl anderer und solange er das aus freien Stücken macht, geht er voll und ganz in seiner Aufgabe auf. Sobald es allerdings zur Pflicht wird, hat er Schwierigkeiten damit und seine gute Laune verabschiedet sich. Ein Widder-Aszendent-Krebs muss sich mit seinem Beruf immer identifizieren können, ansonsten sinkt seine Leistungsbereitschaft. Wohlbefinden im Job ist ihm sehr wichtig, ist dies nicht gegeben, macht er sich auf die Suche nach etwas Neuem. Vernunft oder Sicherheit kann ihn nicht im Job halten. Am liebsten ist er sowieso sein eigener Chef und eine sehr gute Führungsperson. Mit Verantwortung tut er sich nicht schwer und das Beste ist, dass er sich für keinerlei Entscheidungen mehr rechtfertigen muss.



Seine eine Seite ist sensibel und warmherzig, doch er birgt noch eine andere Seite. Der Widder-Aszendent-Krebs will sich um jeden Preis durchsetzen und immer gewinnen. Wenn es nicht nach seinen Vorstellungen läuft, wird er schnell ungeduldig und unzufrieden. Dann schlägt seine Stimmung um, wie das Wetter. Manchmal steigert er sich emotional in eine Sache so tief hinein, dass er den sachlichen und neutralen Überblick verliert. Das kann heftige Streitigkeiten entfachen. Während der Vollblut-Widder Auseinandersetzungen schnell wieder beiseite legen kann und auch nicht lange nachtragend ist, braucht der Widder-Aszendent-Krebs doch manchmal mehrere Tage, bis er das verdaut hat. Wenn er selbst über das Ziel hinausgeschossen ist, tut ihm das sehr leid und ein schlechtes Gewissen plagt ihn.

Der Krebs-Aszendent-Widder ist sicherlich keine einfache Persönlichkeit. Mit vorschnellen und emotionalen Entscheidungen wird er hin und wieder in schwierigen Lebenssituationen landen. Er wird lernen müssen auch mal Geduld zu haben und seine Energien richtig zu dosieren. Hat er aber seinen Lebensweg gefunden, steht ihm Erfolg uneingeschränkt zu.

Mehr AstroLogisches hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*