Sternzeichen Stier mit Aszendent Jungfrau

sternzeichen-stier-aszendent-jungfrauStier Aszendent Jungfrau

Hat eine Person die Sonne im Tierkreiszeichen Stier und den Aszendent in der Jungfrau, wird er in der astrologischen Umgangssprache als Stier-Aszendent-Jungfrau bezeichnet. Der Aszendent Jungfrau prägt vor allem die Veranlagung und körperliche Erscheinung einer Person, während die Sonne im Stier die Verhaltensweisen beschreibt. Mit Hilfe der Veranlagung im Aszendent Jungfrau findet die Person ihre Erfüllung mit der Sonne im Stier.

Ein Aszendent in der Jungfrau bedeutet Beweglichkeit und Leichtfüßigkeit. Der Körperbau ist nicht zu groß, nicht zu klein, aber schlank. Frauen haben meist eine sehr sportliche attraktive Figur. Die Hände sind lang und die Finger schlank, das Gesicht ist eher schmal, wobei der Gesichtsausdruck trotzdem harmonisch ausgeglichen wirkt. Diese Personen zeichnet eine enorme Beobachtungsgabe aus. Sie wollen immer möglichst viel aufnehmen. Ihr Auftreten wirkt zurückhaltend und trotzdem wach. Sie haben einen reichen Wortschatz und drücken sich exzellent aus. Der Kleidungsstil ist meistens eher neutral, passend zum gesellschaftlichen Umfeld.


Eine Jungfrau reagiert vorsichtig auf ihre Umgebung, dabei ist sie flexibel und passt sich an, ohne dabei wirklich Gefühle zu zeigen. Besitzt man den Aszendent Jungfrau lernt man leicht und schnell. Man scheint Wissen und Fertigkeiten ohne Anstrengung einzuatmen. Allerdings sind Jungfrauen nachtragend und kühl. Sie haben ein gutes Gespür für Sprachen und sind zudem auch sprachgewandt. Hygiene und Sauberkeit sind ihr Steckenpferd. Ihr Drang nach Ordnung und Perfektion lässt Jungfrauen häufig zu kleinen Hypochondern ausarten. Demnach bilden sie sich oft Krankheiten ein und sind generell schnell von Existenzängsten geplagt. Allem gegenüber haben sie eine kritische Haltung.

Stier-Aszendent-Jungfrau ist sehr geerdet

Da sowohl die beiden Sternzeichen Stier und Jungfrau vom Element Erde sind, ist der Stier-Aszendent-Jungfrau zweifellos sehr bodenständig. Wichtige Entscheidungen im Leben trifft er erst nach umfassender Begutachtung und mit viel Ruhe. Bevor er nicht alles und jedes gründlich überdenkt und sich vor möglichen Gefahren und Risiken absichert, fällt er ohnehin keine Entscheidung. Wohlstand und Sicherheit sind für ihn von elementarer Bedeutung. Dafür sorgt er auch mit Disziplin und Fleiß. Der Stier-Aszendent-Jungfrau ist sparsam und denkt auch an die finanzielle Absicherung in der Zukunft. Ungeachtet dessen bleibt er bescheiden und zurückhaltend.
Dennoch steht die Familie für den Stier-Aszendent-Jungfrau immer an erster Stelle.

Eine Person mit Stier-Aszendent-Jungfrau ist sehr höflich und friedliebend. Ihr Verhalten ist grundsätzlich so ausgerichtet, dass sie wenig Angriffsfläche bietet. Deshalb kleidet sie sich lieber unauffällig. Auf funkelnden oder gar protzigen Schmuck verzichtet sie gerne. Ihr Privatleben hängt sie nicht an die große Glocke. Gesellschaftliche Anerkennung ist ihr zwar wichtig, aber auch genau deshalb will sie nicht zu viel preisgeben, um nicht zum Gespött der Leute zu werden.



In der Liebe wird nichts übereilt

Ordnung und Pflichtbewusstsein zeichnet sie besonders aus. Dies erwartet sie auch von ihrem Partner. Überhaupt lässt sie sich in der Liebe nicht auf übereilte Aktionen ein. Denn gerade hier werden Entscheidungen genauestens durchdacht. Schließlich ist ein zuverlässiger Partner die wichtigste Voraussetzung für eine bodenständige Lebensplanung mit intakter Familie und einem eigenem Haus.

Der Stier-Aszendent-Jungfrau ist beruflich da zuhause, wo seine sachliche Bodenständigkeit und Genauigkeit gefragt ist. Nichtsdestotrotz hat er auch ein offenes Ohr für geistige Themen insbesondere bei zwischenmenschlichen Fragen.

Mehr AstroLogisches hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*