Tarot – Ritter der Münzen

kartenlegen-lenormand-tarot-ritter-muenzen

Tarotkarte Ritter der Münzen

Schlagworte positiv

Beständigkeit, festes Fundament, Durchhaltevermögen, Aufbau, Sicherheit, Realitätssinn, Feste Beziehung, sichtbare Werte erschaffen

Schlagworte negativ

Stumpfsinn, Übertreiben

Bedeutung und Deutung der Tarotkarte Ritter der Münzen

Tarot Ritter der Münzen: Allgemein

Die Kartenlegerin weiß, der „Ritter der Münzen“ ist pragmatisch. Mit Eifer, Tüchtigkeit und Standhaftigkeit wird ein festes Lebens-Fundament kreiert. Taucht diese Lenormand-Tarotkarte beim Kartenlegen auf, ist sie ein klarer Hinweis auf Sicherheitsstreben und Realitätssinn. Mit Emsigkeit wird vor Allem das materielle Leben voran getrieben, um dann auch dem sinnlich Lustvollem Raum geben zu können. Wie heißt es so schön: „Ohne Moos nix los“.

Mit dem „Ritter der Münzen“ stehen wir mit beiden Beinen fest auf dem Boden und können uns auf das bisher Erreichte stützen und verlassen. Wir sollten aber auch vorsichtig sein und nicht übertreiben. Wollen wir zu viel Sicherheit und Festigkeit erzwingen, könnte sich Stumpfsinn entwickeln.

Tarot Ritter der Münzen: Berufliche Prognose

Fleiß und Arbeit sind der Hauptaspekt des „Ritter der Münzen“. Er steht für eine besonders tatkräftige Persönlichkeit, die sich viel Mühe für einen vorzeigbaren Verdienst gibt. Man ist bereit alles zu geben, um zu erreichen was man sich vorstellt. Diese Tarotkarte kündigt eine Zeit zu unserem Vorteil an. Wir erreichen was wir erreichen wollen und befinden uns in guter finanzieller Lage.

Tarot Ritter der Münzen: Liebesprognose

In der Liebe steht der „Ritter der Münzen“ für feste undurchdringliche Liebe. Er spricht von sinnlicher Hingabe und tiefer Liebe. Neues spielt keine Rolle, das einzige was zählt ist der Zusammenhalt mit dem Menschen, dem man am meisten vertraut. Für Singles oder auch frische Verbindungen ist diese Lenormand-Tarotkarte ein Versprechen auf eine feste Beziehung.

Zu den: Tarot Orakel kostenlos online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*