Sternzeichen Schütze mit Aszendent Stier

Schütze-Aszendent-Stier

Hat eine Person die Sonne im Tierkreiszeichen Schütze und den Aszendent im Stier, wird er in der astrologischen Umgangssprache als Schütze-Aszendent-Stier bezeichnet. Der Aszendent Stier prägt vor allem die Veranlagung und körperliche Erscheinung einer Person, während die Sonne im Schützen die Verhaltensweisen beschreibt. Mit Hilfe der Veranlagung im Aszendent Stier findet die Person ihre Erfüllung mit der Sonne im Schützen.

Wer den Aszendent im Stier hat, strahlt äußerlich viel Ruhe und Besonnenheit aus. Diese Personen sind sehr sachlich und bodenständig. Der Charakter ist standhaft und abgrenzend. Auch wenn es körperlich nicht immer den Anschein hat, trägt er sehr prägnante Merkmale. Das Gesicht ist meist rund und üppig, die Stirn breit und die Augen weit auseinander gestellt. Die Nase ist eher etwas kurz. Seine Haare sind sehr fest und voll, oft gelockt und schwarz oder braun. Während die Frau mit Aszendent Stier in der Regel proportional und attraktiv gebaut ist, ist bei dem Mann mit Aszendent Stier häufig der ausgeprägte Stiernacken ein Markenzeichen. Die Beine sind im Verhältnis zum Körper oft schlank und dünn.

Schütze-Aszendent-Stier, zwei unterschiedliche Temperamente

Beim Schütze-Aszendent-Stier prallen unterschiedliche Energien aufeinander. Der bodenständige Stier-Aszendent möchte sein trautes sicheres Heim nicht verlassen und am liebsten noch einen Zaun drumherum bauen. Dem Stier-Aszendent kann ohnehin nichts sicher genug sein. Im Gegenzug löst zu viel Struktur und Sicherheit bei einem Schützen Panik aus. Denn für den Schützen fühlt sich dieser ganze Schutz wie ein Hochsicherheitstrakt an. Das beeinträchtigt seine Freiheitsliebe und löst Depressionen aus. Im Gegensatz zum Stier liebt der Schütze Bewegung und unterschiedliche Aktivitäten. Sein Geist braucht ständig neues Futter.
Da eine Person mit Schütze-Aszendent-Stier beide Seiten in sich trägt, müssen auch beide Seiten befriedigt werden. Wird nur ein Teil der Persönlichkeit ausgelebt, führt das zu Verstimmungen und Unzufriedenheit.

Eine Person mit Schütze-Aszendent-Stier ist fest mit der Familie verwurzelt und pflegt viele Freundschaften. Materielle Absicherung und Vorsorge sind ihm wichtig, dafür legt er sich richtig ins Zeug. Neben seiner sachlichen und ruhigen Ader besitzt er ein feuriges Temperament, was er gerne in sportlichen Aktivitäten oder auch mit Reisen auslebt. Darüber hinaus ist er ein fantastischer Beobachter, der für viele geistige und tiefgründige Themen offen ist.

Das Feuer des Schützen ist für den Stier eine Herausforderung

Beruflich gibt es jede Menge Möglichkeiten das Potential von einem Schützen-Aszendent-Stier zu entfalten. Zum Beispiel in der Reisebranche. Ein Beruf im medizinischen Bereich würde ebenfalls passen. Wichtig ist für ihn der Umgang mit Menschen. Er liebt es auf ausgefallenen und exotischen Abenteuerreisen neue Erfahrungen zu sammeln und diese zu Hause in seinem Umfeld zu präsentieren. Damit können durchaus auch spirituelle Reisen gemeint sein.

Bei der Partnerwahl hat er so seine Schwierigkeiten, weil er es auf der einen Seite sehr verbindlich liebt und gerne auf einer stabilen und zuverlässigen Partnerschaft aufbaut. Andererseits kann durch seine Neugierde schnell Unzufriedenheit aufkommt. Der Schütze hat einen hohen Freiheitsdrang und gerne sammelt er unverbindliche Erfahrung, bevor er sich endgültig festlegt. Wenn er sich nicht entscheiden kann, findet er eventuell in einer Fernbeziehung sein Glück.

Mehr AstroLogisches hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*