Sternzeichen Widder mit Aszendent Zwillinge

sternzeichen-widder-aszendent-zwillingeWidder-Aszendent-Zwillinge

Hat eine Person die Sonne im Tierkreiszeichen Widder  und den Aszendent in den Zwillingen, wird er in der astrologischen Umgangssprache als Widder-Aszendent-Zwillinge bezeichnet. Der Aszendent Zwillinge prägt vor allem die Veranlagung und körperliche Erscheinung einer Person, während die Sonne im Widder die Verhaltensweisen beschreibt. Mit Hilfe der Veranlagung im Aszendent Zwillinge findet die Person ihre Erfüllung mit der Sonne im Widder.

Wer den Aszendent in den Zwillingen hat, wirkt agil und leichtfüßig. Der Körperbau ist lang und mager. Frauen haben dann häufig eine knabenhafte Figur. Die Hände sind kurz und die Finger schlank, das Gesicht ist schmal und die Nase auffällig. Diese Personen zeichnet eine enorme Auffassungsgabe aus. Sie wollen immer möglichst alles wissen. Ihr Auftreten wirkt intelligent und wach. Sie haben einen reichen Wortschatz und drücken sich exzellent aus. Der Kleidungsstil ist meistens eher neutral, aber elegant. Neutralität beschreibt auch den Charakter des Zwilling-Aszendenten gut. Dennoch ist er durchaus in der Lage ein emotionales Feuer zu zünden, ohne dabei seine Neutralität und das Gleichgewicht zu verlieren. Seine Reaktionen sind flexibel und nüchtern, dabei bleibt er immer positiv und gut gelaunt.


Aszendent-Zwilling lässt die Widder-Sonne lodern

Das Tierkreiszeichen Zwillinge ist vom Element Luft. Der Widder vom Element Feuer. Und Luft kann Feuer bekanntlich kräftig entfachen. Pausen und Entspannung gehören nicht zur Lieblingsbeschäftigung von einem Widder-Aszendent-Zwilling. Er liebt Bewegung und ist meistens von morgens bis abends aktiv. Wenn andere Leute längst müde im Sessel kleben, sucht er seine Entspannung in sportlichen Aktivitäten. Er gehört zur äußerst spontanen und auch flexiblen Art von Mensch. Welcher Situation er auch gegenüber steht, er sieht immer frisch und elegant aus. Hängt alles um ihn herum schon im Stimmungstief, bleibt er trotzdem positiv.

Der Widder-Aszendent-Zwillinge gehört zu den bewanderten Rednern, liebt lebhafte Diskussionen aber ihm wird auch schnell langweilig. Dann schleicht sich Ungeduld ein. Er selbst bringt die Dinge schnell auf den Punkt und duelliert sich gerne in Gesprächen. Natürlich möchte er in diesem Fall auch die Oberhand behalten. An Raffinesse fehlt es ihm dabei nicht. Am liebsten möchte er mit dem Kopf durch die Wand, doch behält er dabei seine Eleganz.




Widder-Aszendent-Zwillinge hat keine Zeit für Depressionen

Der Widder-Aszendent-Zwillinge ist eine sehr egoistische Persönlichkeit. Seine Interessen und Bedürfnisse stehen immer an erster Stelle. Er setzt sich seine Ziele sehr hoch und sucht gerne nach neuen Herausforderungen. Hauptsache sein Lebensstandard wird verbessert. Dabei lässt er sich von Hindernissen nicht aufhalten.
Der Widder-Aszendent-Zwilling ist kein großer Zuhörer. In emotionalen Angelegenheiten ist er wenig einfühlsam mit Emotionalität ist er schnell überfordert. Als Seelentröster ist er nicht geeignet. Er selbst ist jedoch überhaupt nicht anfällig für depressive Stimmung.

Die Kombination vom Aszendent Zwillinge mit dem Sternzeichen Widder ergänzen sich ideal und kommen leicht durchs Leben. Selbst schwierige Lebenssituationen steckt diese Persönlichkeit leicht weg. Das Leben ist zu kurz, um lange Trübsal zu blasen. Der Zukunft wird immer voller Lebensfreude und Optimismus entgegen gesehen. Dementsprechend zieht er Erfolg und Glück magisch an und ist bereit für gute Einkommensverhältnisse zu sorgen. Seine Erfolge präsentiert er gerne und genießt das Leben in vollen Zügen. Er mag es zu reisen und auch der materielle Wohlstand ist ihm wichtig. Das benötigt er schließlich auch, um seinen Freiheitsdrang und die Unabhängigkeit auszuleben.

Mehr AstroLogisches hier!