Sternzeichen Fische Aszendent-Zwillinge

sternzeichen-fische-aszendent-zwillingeFische-Aszendent-Zwillinge

Hat eine Person die Sonne im Tierkreiszeichen Fische und den Aszendent in den Zwillingen, wird er in der astrologischen Umgangssprache als Fische-Aszendent-Zwillinge bezeichnet. Der Aszendent Zwillinge prägt vor allem die Veranlagung und körperliche Erscheinung einer Person, während die Sonne in den Fischen die Verhaltensweisen beschreibt. Mit Hilfe der Veranlagung im Aszendent Zwillinge findet die Person ihre Erfüllung mit der Sonne in den Fischen.

Wer den Aszendent in den Zwillingen hat, wirkt agil und leichtfüßig. Der Körperbau ist lang und mager. Frauen haben dann häufig eine knabenhafte Figur. Die Hände sind kurz und die Finger schlank, das Gesicht ist schmal und die Nase auffällig. Diese Personen zeichnet eine enorme Auffassungsgabe aus. Sie wollen immer möglichst alles wissen. Ihr Auftreten wirkt intelligent und wach. Sie haben einen reichen Wortschatz und drücken sich exzellent aus. Der Kleidungsstil ist meistens eher neutral, aber elegant. Neutralität beschreibt auch den Charakter des Zwilling-Aszendenten gut. Dennoch ist er durchaus in der Lage ein emotionales Feuer zu zünden, ohne dabei seine Neutralität und das Gleichgewicht zu verlieren. Seine Reaktionen sind flexibel und nüchtern, dabei bleibt er immer positiv und gut gelaunt.



Die Fische Sonne bringt den Zwillings Aszendenten Tiefe

Eine Person mit Fische-Aszendent-Zwillinge pflegt viele Freundschaften und Kontakte. So ist sie viel unterwegs, eilt oft von einem Treffen zum Nächsten. Wo auch immer sie ist, zeigt sie sich von ihrer besten Seite. Sie ist höflich und zuvorkommend, strahlt dabei immer gute Laune aus. Der Fische-Aszendent-Zwillinge ist wortgewandt und kann sich rhetorisch vorzüglich ausdrücken. Von daher ist es nicht ungewöhnlich, dass er oft dort zu finden ist, wo sprudelnde Gespräche stattfinden. So sieht man den Fische-Aszendent-Zwillinge auch gerne in der Geschäftswelt.

Doch gerade beim Fische-Aszendent-Zwillinge trügt der äußere Schein. Er besitzt auch eine ganz andere Seite, die meistens von vielen nicht wahrgenommen wird.  Als Wasserzeichen hat er einen sehr sensiblen und einfühlsamen Kern. Manchmal verirrt er sich gerne in Träumereien und verliert dabei vollkommen sein Zeitgefühl. Andererseits macht er sich sehr hintergründige und tiefgründige Gedanken über das Leben und die Welt. Gerade bei Schicksalsschlägen leidet er oft sehr mit, obwohl er selbst nicht einmal betroffen ist. Bittet ihn jemand um Hilfe, dann opfert sich der Fische-Aszendent-Zwillinge bedingungslos auf. Dabei zeigt er sich von der selbstlosen Seite und hat ein offenes Ohr für seine Mitmenschen.


Fische-Aszendent-Zwillinge, manchmal nicht einfach

Da die Fische-Aszendent-Zwillinge Persönlichkeit zwei sehr unterschiedliche Seiten besitzt, gestaltet sich der Lebensweg nicht immer ganz einfach. So schwankt sie gerne bei wichtigen Lebensentscheidungen auch mal hin und her, bis der optimale Weg gefunden wird.  Hin und wieder lässt sie sich von ihren intellektuellen Fähigkeiten leiten, die unerwartet in einer Sackgasse enden. Doch mit zunehmenden Alter vertraut sie immer mehr ihren Gefühlen und Emotionen, die sie intuitiv der wahren Erfüllung näher bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*