9 der Kelche

Tarotkarte Neun der Kelche und ihre Bedeutung

Neun der Kelche Tarotkarte

Präg dir am besten die Schlagworte der Tarotkarte Neun der Kelche ein, dies hilft dir beim Kartenlegen mit dem Tarot die Bedeutung der Legung schnell zu erfassen. Zu unseren kostenlosen: Tarot online Orakeln.

Schlagworte positiv:

Träume, Genuss, Freudige Zeit, Gute Stimmung

Schlagworte negativ:

Vorsicht vor Trägheit und Übertreibungen

Was die Neun der Kelche beim Kartenlegen bedeutet

Allgemein

Die Neun der Kelche Tarotkarte ist eine Freudenkarte. Wir dürfen die vergnügliche Seite des Lebens genießen. Allerdings soll uns die Kartenlegerin beim Karten legen dieser Tarotkarte auch daran erinnern, dass wir nicht übertreiben sollten und irgendwann wieder in die Realität zurückkehren müssen. Darüber hinaus sind die “Kelche 9” eine durch und durch positive Karte, die sorglose Zeiten ankündigt! Genuss steht im Vordergrund.

Als Tageskarte

9 der Kelche – Heute ist ein Freudentag und du darfst die vergnügliche Seite des Lebens genießen. Sei einfach mal sorglos und entspannt, dieser Tag bringt dir Gutes.

Beruf

Wir erfreuen uns an unserer Arbeit! Die Stimmung ist hell und die Arbeit läuft, wie geschmiert. Wir müssen nur vorsichtig sein, dass wir nicht zu sicher werden und die Qualität unserer Arbeit nachlässt.

Liebe

Eine harmonische Zeit steht vor der Tür! Man sollte diese Phase nutzen, um die Liebe fließen zu lassen und gemeinsame Träume zu erfüllen. Amüsement – lautet das Motto! Natürlich ist auch hier Vorsicht geboten, nicht das aus fröhlichem Genuss lasterhafte Lüsternheit wird und wir in Trägheit verfallen.

Im folgenden zeige ich dir Beispiele, wie du die Aussage der Tarotkarte Neun der Kelche auf bestimmte Fragen zur Liebe anwendest:

1. In dieser Phase befinde ich mich:

Dir geht es gut und du feierst das Leben. Stimmt nicht? Dann zählt hier für dich die Schattenseite dieser Lenormand-Tarotkarte welche Trägheit symbolisiert.

2. In dieser Phase befindet sich unsere Beziehung:

Amüsement – lautet das Motto! Gemeinsam das Leben und die Liebe genießen. Die Karte kann ein Hinweis sein, dass wir einem Lebemann aufgesessen sind oder Vorsicht geboten ist, damit aus fröhlichem Genuss keine lasterhafte Lüsternheit wird und wir in Trägheit verfallen. Die positive Lebenslust steht bei dieser Karte aber deutlich im Vordergrund.

3. In dieser Phase befinde sich mein Partner:

Er genießt das Leben in vollen Zügen und lässt es sich gut gehen. Ist er dir zu sehr Lebemann oder zu Lebenslüstern? Das ist ein unangenehmer Nebeneffekt dieser ansonsten positiven Karte.

4. So verhalte ich mich in unserer Beziehung:

Du lässt keine Party aus und bist der Hans Dampf in allen Gassen. Nein!? Das würde dir aber wirklich gut stehen, besser als deine Trägheit.

5. Das ist die Stimmung unserer Beziehung:

Amüsement – lautet das Motto! Gemeinsam das Leben und die Liebe genießen. Die Karte kann ein Hinweis sein, dass wir einem Lebemann aufgesessen sind oder Vorsicht geboten ist, damit aus fröhlichem Genuss keine lasterhafte Lüsternheit wird und wir in Trägheit verfallen. Die positive Lebenslust steht bei dieser Karte aber deutlich im Vordergrund.

6. So verhält mein Partner sich in der Beziehung:

Er zeigt sich gesellig und bereit für jegliches Amüsement. Findest du gar nicht, dann hängt er faul rum. Das ist ein Nebenaspekt dieser Karte.

7. So sollte ich mich verhalten:

Geselligkeit und eine positive Grundstimmung mit dem Motto des Genusses würden dir jetzt gut stehen.

8. Die nächste Phase unserer Beziehung:

Eine harmonische Zeit steht vor der Tür! Man sollte diese Phase nutzen, um die Liebe fließen zu lassen und gemeinsame Träume zu erfüllen.

9. So möchte mein Partner mich:

Das du das Leben einmal von ganzem Herzen genießt. Amüsement – sollte dein Motto lauten! 

10. Zukunft der Beziehung:

Eine harmonische Zeit steht vor der Tür! Man sollte diese Phase nutzen, um die Liebe fließen zu lassen und gemeinsame Träume zu erfüllen.