Ritter der Kelche

Tarotkarte Ritter der Kelche und seine Bedeutung

Ritter der Kelche Tarotkarte

Präg dir am besten die Schlagworte der Tarotkarte Ritter der Kelche ein, dies hilft dir beim Kartenlegen mit dem Tarot die Bedeutung der Legung schnell zu erfassen. Zu unseren kostenlosen: Tarot online Orakeln.

Schlagworte positiv:

Romantik, Verliebtheit, Wohlgefühl, Kreativität, Leichtigkeit, Schönheit, Harmonie, gute Laune, Versöhnung

Schlagworte negativ:

Verträumt, Weltfremd

Ritter der Kelche

Allgemein

Mit der “Ritter der Kelche” Tarotkarte geraten wir in eine beschauliche Zeit, in der wir für die Romantik des Lebens stark empfänglich sind. Wir sind entspannt, verträumt und geben uns unseren Fantasien hin. Kreativität und das Gefühl für Schönheit überfluten uns. Wir empfinden Frieden.

Als Tageskarte

Ritter der Kelche – Heute bist du für die Romantik des Lebens offen. Die Farben erscheinen kräftiger und die Luft hängt voller Musik. Du bist entspannt, gibst dich deinen Fantasien hin. Ein schöner Tag für Kreatives!

Beruf

Unser Arbeitsleben verläuft harmonisch und die Atmosphäre ist erfüllt von guter Laune. Unsere Aufgaben erledigen wir mit Leichtigkeit.

Liebe

Der “Ritter der Kelche” birgt eine essenzielle Rolle in der Liebe. Er steht für eine besonders jungfräuliche und fröhliche Verliebtheitsphase. Wir sind unbeschwert und führen ein harmonisches Zusammenleben. Häufig kündigt diese Tarotkarte auch eine Versöhnung an.

Beim Kartenlegen dieser „fabelhaften“ Karte, hört die versierte Kartenlegerin die Klänge der Liebesmystik.

Im folgenden zeige ich dir Beispiele, wie du die Aussage der Tarotkarte Ritter der Kelche auf bestimmte Fragen zur Liebe anwendest:

1. In dieser Phase befinde ich mich:

In einer beschaulichen Zeit, in der du für die Romantik des Lebens stark empfänglich bist.

2. In dieser Phase befindet sich unsere Beziehung:

Der “Ritter der Kelche” birgt eine essenzielle Rolle in der Liebe. Er steht für eine besonders jungfräuliche und fröhliche Verliebtheitsphase. Wir sind unbeschwert und führen ein harmonisches Zusammenleben.

3. In dieser Phase befinde sich mein Partner:

Er ist entspannt, verträumt und gibt sich seinen Fantasien hin. Offen für die schönen Dinge, können nun auch Streitigkeiten beigelegt werden.

4. So verhalte ich mich in unserer Beziehung:

Du wirkst als wenn Schmetterlinge über dir kreisen. Deine friedvolle Stimmung und die Sicht auf die schönen Dinge lassen jeden Ärger verblassen.

5. Das ist die Stimmung unserer Beziehung:

Der “Ritter der Kelche” birgt eine essenzielle Rolle in der Liebe. Er steht für eine besonders jungfräuliche und fröhliche Verliebtheitsphase. Wir sind unbeschwert und führen ein harmonisches Zusammenleben.

6. So verhält mein Partner sich in der Beziehung:

Schau ihn an, wenn das kein verliebter Blick ist, dann weiß ich auch nicht weiter. Immerhin ist seine Stimmung getragen von Friedfertigkeit und er ist offen für die Schönheit dieser Erde.

7. So sollte ich mich verhalten:

Hör doch die wunderbaren Klänge der Liebesmystik und öffne dich ihrer Schönheit. Sei Kreativ und entspannt. Zeige deine Zuneigung, deine Symphatie.

8. Die nächste Phase unserer Beziehung:

Der “Ritter der Kelche” birgt eine essenzielle Rolle in der Liebe. Er steht für eine besonders jungfräuliche und fröhliche Verliebtheitsphase. Wir sind unbeschwert und führen ein harmonisches Zusammenleben.

9. So möchte mein Partner mich:

Verliebt bis über beide Ohren. Mit Schmetterlingen im Bauch tanzend im nassen Rasen und Märchenhaft verträumt.

10. Zukunft der Beziehung:

Der “Ritter der Kelche” birgt eine essenzielle Rolle in der Liebe. Er steht für eine besonders jungfräuliche und fröhliche Verliebtheitsphase. Wir sind unbeschwert und führen ein harmonisches Zusammenleben. Häufig kündigt diese Tarotkarte auch eine Versöhnung an.