6 der Schwerter

Sechs der Schwerter Tarotkarte – Bedeutung

Sechs der Schwerter Tarotkarte

Präg dir am besten die Schlagworte der Tarot sechs der Schwerter ein, dies hilft dir beim Kartenlegen mit dem Tarot die Bedeutung der Legung schnell zu erfassen. Zu unseren kostenlosen: Tarot online Orakeln.

Schlagworte positiv:

Neuanfang, Veränderung, Neue Liebe, Startschuss in ein neues Leben

Schlagworte negativ:

Ängste, Sorgen, Liebesaus, Abschied

Was die Sechs der Schwerter beim Kartenlegen bedeutet

Allgemein

Mit der Tarotkarte sechs der Schwerter Karte kündigen sich Veränderungen an. Gewohnheiten werden durchbrochen und wir brechen auf zu neuen Ufern. Zwar wissen wir nicht was uns erwartet, doch die Neugierde treibt uns an. Ängste und Sorgen schleichen sich ein. Schließlich kann Neues auch Risiken bergen. Es hängt ganz von uns alleine ab, wie wir diese Reise annehmen. Der Hauptaspekt ist sich von Altbewährtem zu lösen und Neues zu wagen, auch wenn wir nicht wissen was uns erwartet. Allerdings muss die 6 der Schwerter Tarotkarte nicht immer bedeuten, dass man sich auf eine physische Reise begibt. Auch unser Innerstes muss manchmal neue Wege einschlagen.

Der Abschied, der durch die sechs der Schwerter des Tarot dargestellt wird, liegt zwischen dem freudigen Aufbruch und dem Aufbruch schweren Herzens. Wie gut wir mit dem Abschied zurecht kommen, hängt von der Bereitschaft ab, Neues zuzulassen.

Als Tageskarte

6 der Schwerter – Heute brichst du zu neuen Ufern auf. Das bedeutet auch den Weggang von Bisherigen. Aber die Neugierde auf das Kommende ist stärker als die Trauer über das Verlassen des Bekannten. Behalte diese optimistische Haltung!

Beruf

Berufliche Veränderungen stehen bevor! Vielleicht wartet schon ein neuer Job, eine berufliche Umorientierung beginnt, aber auch eine Kündigung kann ins Haus stehen. Fest steht, dass die gewohnte Umgebung verlassen wird und der Startschuss für einen neuen Berufsweg gefallen ist. Selbstverständlich kann das zu Unsicherheit und Zweifeln führen. Das wiederum ist abhängig von unserer Art uns dieser Sache anzunehmen.

Liebe

Auch in Liebesangelegenheiten steht die 6 Schwerter Tarotkarte immer für einen Neuanfang. Das kann bedeuten, dass sich eine Beziehung dem Ende zuneigt oder ein langes Dasein als Single endlich beendet wird und die Liebe Einzug hält. Der wichtigste Aspekt ist die Veränderung, das Neue! Wie das Schicksal es so will, ist sogar der fließende Übergang von einer Beziehung in die nächste eine Möglichkeit für einen Neuanfang.

Im folgenden zeige ich dir Beispiele, wie du die Aussage dieser Tarotkarte auf bestimmte Fragen zur Liebe anwendest:

1. In dieser Phase befinde ich mich:

Du befindest dich in einer Umbruchsphase. Es heißt „Lebewohl“ zu sagen und neue Ufer zu betreten. Dies empfindest du als beängstigend, weil du nicht weißt was auf dich zukommt und doch verspürst du eine gewisse Neugierde.

2. In dieser Phase befindet sich unsere Beziehung:

Ihr befindet euch in einer Umbruchsphase. Im Moment wisst ihr nur was ihr hinter euch last, aber nicht was auf euch zukommt. Der Abschied, der durch die Lenormand-Tarot-Karte “Schwerter 6” dargestellt wird, liegt zwischen dem freudigen Aufbruch und dem Aufbruch schweren Herzens. Wie gut wir mit dem Abschied zurecht kommen, hängt von der Bereitschaft ab, Neues zuzulassen.

3. In dieser Phase befinde sich mein Partner:

Er löst sich aus seinem bisherigen Lebensumfeld. Noch weiß er nur was er verlässt, aber noch nicht wohin die Reise geht oder was am neuen Ufer auf ihn wartet. Daher ist er sowohl verunsichert als auch neugierig.

4. So verhalte ich mich in unserer Beziehung:

Du bist auf zu neuen Ufern und lässt altbekanntes hinter dir. Das muss nicht immer ein Weggang aus Bisherigen sein, sondern kann auch ein geistiger Schritt sein. Insofern wirkst du auf dein Umfeld verunsichert aber auch neugierig.

5. Das ist die Stimmung unserer Beziehung:

Ihr befindet euch in einer Umbruchsphase. Es soll auf zu neuen Ufern gehen. Das kann sowohl verunsichern wie auch gleichzeitig neugierig machen. Wie gut ihr mit dem Umbruch zurecht kommen, hängt von eurer Bereitschaft ab, Neues zuzulassen.

6. So verhält mein Partner sich in der Beziehung:

Er verlässt ein altes Ufer, um zu einem Neuen zu gelangen. Altbekanntes bleibt hinter ihm zurück. Das muss nicht immer der Weggang aus der bisherigen Lebenssituation sein, sondern kann auch einen geistigen Schritt anzeigen.

7. So sollte ich mich verhalten:

Es ist Zeit sich aus dem Bisherigen zu lösen. Sag Lebwohl zum Alten und breche auf zu neuen Horizonten. Hier ist der Weg das Ziel. Unterwegs wirst du neue Ufer erlangen.

8. Die nächste Phase unserer Beziehung:

Die “Schwerter 6”-Tarotkarte steht immer für einen Neuanfang. Das kann bedeuten, dass sich eine Beziehung dem Ende zuneigt oder ein neuer Abschnitt in der bestehenden Verbindung  eingeläutet wird. Der wichtigste Aspekt ist die Veränderung, das Neue! Wie das Schicksal es so will, ist sogar der fließende Übergang von einer Beziehung in die nächste eine Möglichkeit für einen Neuanfang.

9. So möchte mein Partner mich:

Das du dich auf machst zu neuen Horizonten. Dein altes Ufer verlässt und einen Neuanfang wagst.

10. Zukunft der Beziehung:

Es gibt in der Liebe einen Neuanfang! Das kann bedeuten, dass sich eine Beziehung dem Ende neigt und wir woanders unser Liebesglück finden oder eine alte Liebe eine Neuauflage erfährt. Ebenso kann auch ein ganz neuer Lebensabschnitt innerhalb einer bestehenden Verbindung angezeigt sein. Der wichtigste Aspekt ist die Veränderung, das Neue!

Wir helfen Dir auf all Deine Fragen Antwort zu finden!

Wahrsagen Kaffeesatz
Andrea Engel Medium
Kartenlegen Astrologie
Madame Lenormand
Silvia Kartenlegen
Benedikt Astrologie

Werfe gemeinsam mit uns einen Blick in deine Zukunft und finde Antwort, Klarheit und dein Lebensglück!
Zukunftsblick am Telefon, einfach anrufen!