Tarot – Stäbe 5

tarot stäbe 5

Tarotkarte Stäbe 5

Schlagworte positiv

Spielerischer Wettkampf, sich Rangeln, Kräftemessen, Zu Höchstform auflaufen, Kräfte unter Beweis stellen, gewinnbringende Herausforderung

Schlagworte negativ

bitterer Konkurrenzkampf, kranker Ehrgeiz, verbissener Wettkampf

Bedeutung und Deutung der Tarotkarte Stäbe 5

Tarot Stäbe 5: Allgemein

Mit der „Stäbe 5“ Tarotkarte müssen wir uns einer zwischenmenschlichen Kraftprobe stellen. Dabei geht es in erster Linie um ein spielerisches Tauziehen. Nach dem Motto: „Top die Wette gilt“. Ein  kräftemessendes Rangeln soll den Sieger hervorbringen. Böser Streit und Feindseligkeit liegt nicht in der Luft! Vielmehr Überschwang und Ausgelassenheit. Eine Situation wo wir gegeneinander antreten und unsere eigenen Kräfte mobilisieren, um den anderen aus dem Rennen zu werfen. In der Regel ist es ein harmloser Wettkampf.

Tarot Stäbe 5: Berufliche Prognose

Der Konkurrenzkampf kommt mit den „Stäben 5“  vor Allem im Berufsalltag voll zur Geltung. Hier herrscht in der Regel immer ein sportiver Wettkampf. Wer wirft höher, weiter, schneller. Wer bekommt mehr Geld und Anerkennung oder kann seinen Mitstreiter unterbieten. Es geht dabei um gewinnbringende Aufgaben, Aufträge oder neue Posten. Konkurrenten sind dabei unsere Gegenspieler und auf denselben Job heiß wie wir oder möchten das gleiche Projekt einheimsen.Wir müssen uns ins Zeug legen und unsere Konkurrenten ausstechen. Die Herausforderung mit Stiel und Ehrgeiz meistern. Es geht dabei aber nicht um alles oder nichts. Deshalb sollten wir das nicht verbissen sehen und mit kranken Ehrgeiz reagieren oder vor lauter Angst gleich in starre verfallen. Es ist nur eine Möglichkeit von vielen und dem Verlierer bietet sich in nächster Gelegenheit eine neue Chance seine Kräfte unter Beweiß zu stellen.

Tarot Stäbe 5: Liebesprognose

Beim Kartenlegen sieht die Kartenlegerin bei dieser besonderen Tarotkarte, das zwischen den Liebenden ein ständiger Wettstreit herrscht. Man fordert sich gegenseitig heraus und Auseinandersetzungen werden nicht gemieden, sondern gesucht! Wollen wir nicht auf einen Nenner kommen oder können wir es nicht. Das tägliche einander bekämpfen kann sowohl zermürbend sein, als auch eine lebendige Reibungswärme mit sich bringen. Solche Beziehungen sind auf alle Fälle lebendig und man versteht es sich gegenseitig zu Höchstleistungen an zu stacheln. Die Beziehung lebt von diesem Feuer. Hält einer der beiden dieses Temperament nicht durch, ist es jedoch eine Frage der Zeit, wie lange das gut geht.

In der Liebe zeigt diese Tarotkarte durchaus auch andere Konkurrenten an, wir buhlen mit anderen um die gleiche Person. Aber auch hier gilt der spielerische Charakter dieser Karte.

Zu den: Tarot Orakel kostenlos online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*