Mars im Stier

Menschen mit Mars im Stier

Bei Mars im Sternzeichen Stier steht das Erobern und Sammeln von Besitz im Vordergrund.

Es geht darum, sich auf materieller Ebene durchzusetzen.

Diese Menschen wählen ihren Beruf vorwiegend nach dem Verdienst aus und welche Aufstiegsmöglichkeiten er in finanzieller Hinsicht bietet.

Überhaupt stecken sie den überwiegenden Teil ihrer Energie in die Wahl, das Ausbauen und Erhalten ihrer Verdienstmöglichkeiten.

Selbst beim Aussuchen ihres Partners steht die existenzielle Absicherung im Vordergrund oder spielt zumindest eine große Rolle. Was auch darin begründet ist, dass für Menschen mit Mars im Stier das Anhäufen von Besitz, das „Ich habe“ die Grundlage ihrer Selbstdarstellung bildet.

Wenn ihr besonders feiner Instinkt jedoch Gefahr wittert, und sie diese Sicherheit in ihrer Absicherung bedroht sehen, beispielsweise durch das  Eindringen in ihr Revier oder das Überschreiten ihrer persönlichen Grenzen, geben sie schnell ihre höfliche und charmante Art auf. Dann tritt wieder ihre spontane Seite in Erscheinung, die sich dann impulsiv und aggressiv zu verteidigen weiß.

Im täglichen Umgang sind diese eher schwer zu entzünden und zu begeistern. Schafft man dies allerdings, so können sie sowohl aus Zorn, als auch aus Leidenschaft explodieren. Ihre große sexuelle Energie, die sie allgemein gut beherrschen, kann sich richtig entfacht sehr leidenschaftlich äußern.

Egal auf welche Art, ist der Mars im Stier erst einmal geweckt und seine Energie aktiviert, dann arbeitet er verbissen, beharrlich und zäh mit enormem Fleiß und nutzt auftretende Widerstände um seine Energie noch zu steigern.

Frauen mit Mars im Stier

In ihren Vorstellungen muss ein Mann ihnen Schutz und Sicherheit, vor allem in finanzieller Hinsicht bieten und auch persönlich absichern können.

Der Mann muss für diese Frauen ganz da sein, sie mit Wärme und Fürsorge verwöhnen und nur ihnen alleine gehören. Er sollte einen gewissen Status mitbringen, da diese Damen schon einen gewissen Wert auf Prestige legen.

Die Mars-im-Stier-Frau hat einen starken Gemeinschaftssinn und verfolgt in der Partnerschaft familiäre und gemeinschaftliche Ziele, wobei sie innerhalb der eigenen vier Wände offen, sinnlich und romantisch ist.

Entspannungsphasen zum Abschalten sind für sie sehr wichtig.

Männern mit Mars im Stier

Geht es in erster Linie um die gesellschaftliche Stellung die sie erringen. An erster Stelle stehen das Erlangen von Besitz und Eigentum und der Erhalt und die Absicherung davon.

Dabei sind sie sehr feinfühlig und sensibel für Sicherheitsdefizite und Lücken bei der Absicherung ihrer Stellung und ihres Besitzes.

Auch bei den Frauen geht es ihnen weniger um das Erobern, als um das Besitzen und Sichern. Darum bringen sie bei der Eroberung der Ausgewählten viel Geduld und Ausdauer auf und sind in der dann erreichten Partnerschaft auf viel Gemeinschaftlichkeit und langfristige Sicherheit, sprich Dauerhaftigkeit bedacht.

Allerdings sind sie in ihren persönlichen Grenzen sehr intolerant.

Mehr AstroLogisches hier!