Merkur im 8. Haus

Tiefgreifende und geheimnisvolle Kommunikation

Menschen mit Merkur im 8. Haus denken häufig über das Leben, den Tod und Reinkarnation nach.

Außerdem beschäftigen sie sich mit okkulten Themen und verborgenem Wissen sowie Mysterien.

Solche Personen sind äußerst geheimnistuerisch und erfreuen sich daran, etwas im stillen Kämmerlein zu planen. Bei einer herausfordernden Merkurstellung neigen sie jedoch zu Hinterlist und Machenschaften.

Alles, was in irgendeiner Weise geheimnisvoll erscheint oder noch unaufgeklärt ist, weckt ihr Interesse. Generell beschäftigen sie die tieferen Beweggründe ihrer Mitmenschen, denen sie aufgeschlossen gegenüberstehen. Darüber hinaus sind sie äußerst talentiert darin, diese Motive zu erforschen und verstehen. Sie gehen den Dingen genau auf den Grund, weshalb sie gute Detektive abgeben können.

Allgemein eignen sie sich für eine Tätigkeit mit fremden Geldern.

Meist führen Todesfälle in der direkten Umgebung (Nachbarn, Geschwister, Arbeitskollegen) zu tiefgreifenden Veränderungen. Möglicherweise müssen sie in dieser Angelegenheit auch eine Reise auf sich nehmen. Bei einer Erbschaft werden sie vermutlich mit verborgenen Einblicken oder bedeutsamen Schriftstücken konfrontiert.
Bei einer herausfordernden Merkuraspektierung sind sie ausgesprochen lange nachtragend, da sie Fehltritte anderer kaum vergessen. Schlimmstenfalls sehnen sie sich nach Rache und schädigen den Ruf desjenigen, dem sie böse sind.

Teile diese Seite mit deinen Freunden!