Merkur im Krebs

Menschen mit Merkur im Krebs

Nehmen Informationen unterschwellig und unbewusst auf.
Sie verfügen ebenso wie der Stier-Merkur über ein gutes Gedächtnis. Das hängt aber mehr damit zusammen, dass ihre Gedanken von starken Gefühlen begleitet sind, wodurch sie Wissen eher leicht absorbieren, statt mühevoll zu erlernen. Generell sind diese Menschen emotional besonders empfänglich. Manchmal reagieren sie jedoch etwas empfindlich, weil sie alles, was in ihrer Umgebung getan oder gesagt wird, ausschließlich auf sich beziehen.
Da solche Personen auch sehr aufgeschlossen für die Ansichten ihres Umfeldes sind, kann ihr Denken leicht von gefühlsbetonten Idealen beeinflusst werden.
Aufgrund unbewusster Wünsche schaffen sie es, nicht nur bestimmte Dinge zu beachten, sondern auch einfach zu ignorieren. Daher denken diese Menschen oft unsachlich und zeigen sich voreingenommen und uneinsichtig.
Bei einer herausfordernden Merkur-Stellung können sich solche Personen als unzuverlässig und unaufrichtig erweisen, ohne dass es ihnen selbst bewusst ist.
Ihre Pläne verfolgen sie äußerst beharrlich. Wenn es ums Handeln und Verhandeln geht, kommt ihnen ihre mediale und intuitive Veranlagung zugute. Damit können sie gute von schlechten Geschäften unterscheiden. Insbesondere im Bereich Nahrung und Haushalt erweisen sie sich als außerordentlich geschäftstüchtig. Kritisieren sie etwas, dann versuchen sie dies auf konstruktive Art und Weise zu tun, denn sie sind auf Harmonie bedacht.
Ihre Gedanken kreisen ständig um Heim und Familie.

Astrologie: Übersicht