Pluto im Skorpion

Teile diese Seite mit deinen Freunden!

Menschen mit Pluto im Skorpion sind sehr leidenschaftliche Menschen, die eine faszinierende und gleichzeitig gefährliche, beinahe unheimliche Ausstrahlung besitzen. Da der Planet sich hier in seinem Herrscherzeichen befindet, ist diese Plutostellung besonders mächtig.
Solche Personen erscheinen sehr mysteriös und geheimnisvoll, da sie sich verstärkt mit Leben und Tod auseinandersetzen. Sie versuchen die verborgenen Schatten des menschlichen Geistes zu erforschen. Dabei stellen sie sich auch unangenehmen Folgen.
Solche Menschen werden ständig mit Tod und Erneuerung konfrontiert. Dies ist sowohl wörtlich als auch im übertragenen Sinne zu verstehen. Sie führen ein kompromissloses Dasein und werden andauernd dazu gedrängt, sich selbst wieder zu erneuern, doch sie sind hart im Nehmen.
Allerdings können sie stark fanatisch werden und wollen die Kontrolle über Leben und Tod erlangen.
Generell erscheinen sie sehr besitzergreifend und manipulativ, insbesondere auf sexueller Ebene.

Anmerkung zur Deutung von Pluto im Skorpion:

Der Pluto ist  ein sehr langsam laufender Planet und benötigt durchschnittlich ca. 20 Jahre für ein Tierkreiszeichen. Daher beschreibt der Pluto im Tierkreiszeichen vielmehr Leidenschaften, Vorstellungen aber auch Zwänge einer ganzen Generation. So wird die Deutung von Pluto in einem  Tierkreiszeichen vor allem in der Mundanastrologie angewendet. Die Deutung von Pluto in einem Tierkreiszeichen für eine individuelle Person ist daher vernachlässigbar. Wesentlich aussagekräftiger ist die Deutung von Pluto in den Häusern.

Astrologie: Übersicht

 

Teile diese Seite mit deinen Freunden!