Pluto im Steinbock

Teile diese Seite mit deinen Freunden!

Menschen mit Pluto im Steinbock sind sehr ehrgeizig und karriereorientiert. Dabei unterstützt sie  ihre praktische Veranlagung, die vor allem auf organisatorischer sowie wirtschaftlicher Ebene zum Ausdruck kommt.

Pluto im Steinbock  fordert Abgrenzung!


Da ihnen ihr beruflicher Status sehr wichtig ist, versuchen sie stets pragmatisch und ausdauernd zu handeln und sich so eine angesehene Position zu sichern.
Dabei kommen ihnen ihr Einfallsreichtum und neue praktische Ideen zugute, mit denen sie anderen imponieren.
Solche Menschen übernehmen führende und verantwortungsvolle Positionen, mit denen sie, meist im wirtschaftlichen oder politischen Bereich, Karriere machen.

Pluto im Steinbock „Zwang“ zur Gerechtigkeit

Dabei würden sie am liebsten eine soziale Weltregierung schaffen, die grundlegende Interessen der gesamten Bevölkerung berücksichtigt. Allerdings werden sie mit strukturellen Umbrüchen konfrontiert, die ihre Basis zum Einsturz bringen und schlimmstenfalls sogar zu existenziellen Verlusten führen können. Doch sie betrachten gegebene Umstände so wie sie sind und beschränken sich auf das Notwendigste.

Von 2008 bis 2023 Pluto im Steinbock!

Von 2008 bis 2023 durchläugt der Pluto das Tierkreiszeichen Steinbock. Es wächst eine Generation heran, die sehr viel Wert auf soziale Gerechtigkeit legt. Zudem wird sich intensiv mit rechtlichen und gesetzlichen Maßstäben auseinandergesetzt. Dabei werden klare Grenzen gefordert.

Kommentar zu Pluto im Steinbock von 2008 bis 2023:

Viele Astrologen bringen mit dem Pluto im Steinbock einen „radikalen Wandel gesellschaftlicher Verhältnisse“ oder gar den „Zusammenbruch der Systeme “ in Verbindung. Sorgt der Pluto wirklich für Umwälzungen und Veränderungen? Nein, der Pluto sorgt für klare Strukturen und Grenzen. Zudem setzt er sehr viel Energie frei und macht unverwüstlich. Da wo sich der Pluto befindet, liegt eine unheimliche Konzentration und Fokussierung der entsprechenden Themen vor. Der Pluto löst für diese Themen einen sehr extremen und zwanghaften Sog aus. So werden sich die Fronten zwischen unterschiedlichen Ländern und Nationen verhärten. Mit “zwanghaften” Regulierungen und Gesetzgebungen wird die Bevölkerung überschüttet.

Anmerkung zur Deutung von Pluto im Steinbock:

Der Pluto ist  ein sehr langsam laufender Planet und benötigt durchschnittlich ca. 20 Jahre für ein Tierkreiszeichen. Daher beschreibt der Pluto im Tierkreiszeichen vielmehr Leidenschaften, Vorstellungen aber auch Zwänge einer ganzen Generation. So wird die Deutung von Pluto in einem  Tierkreiszeichen vor allem in der Mundanastrologie angewendet. Die Deutung von Pluto in einem Tierkreiszeichen für eine individuelle Person ist daher vernachlässigbar. Wesentlich aussagekräftiger ist die Deutung von Pluto in den Häusern.

Astrologie: Übersicht

Teile diese Seite mit deinen Freunden!