Kartenlegen mit Kelche 6

kartenlegen-lenormand-tarot-kelche-6

Tarotkarte Kelche 6

Schlagworte positiv

Romantik, Positive Erinnerungen, Liebe, Kreativität, Nostalgie

Schlagworte negativ

Negative Erinnerungen

Bedeutung und Deutung der Tarotkarte Kelche 6

Allgemein

Die Nostalgie erwacht! Mit der “Kelche 6”- Lenormand-Tarotkarte schauen wir sehnsüchtig in die Vergangenheit. In diesen Tagen begleitet uns Wehmut. Wir erträumen uns die alten Tage zurück oder verlieren uns in traurige Erinnerungen. Abhängig von der Fragestellung kann uns diese Karte weit zurück bis in die Kindheit führen, auf direktem Wege zu frühkindlichen Ereignissen, die uns stark beeinflusst haben.

In Alltagsfragen ist sie ein Hinweis darauf, dass wir zurzeit verträumt sind und uns mental abschirmen. Dann vernachlässigen wir auch unsere Aufgaben ein wenig. Allerdings ohne negative Einflüsse auf unser Leben. Diese Tarotkarte fordert uns dazu auf das Leben nicht immer nur von der ernsten Seite zu betrachten, sondern Träumereien hin und wieder zuzulassen.

Berufliche Prognose

Der verträumte Aspekt der “Kelche 6”-Tarotkarte spiegelt sich positiv in künstlerischen Bereichen wieder. Wer viel träumt, der erschafft kreativen Raum, um sich zu entfalten. Allerdings kann uns diese Tarotkarte auch den Hinweis darauf geben, dass es uns beruflich schon einmal besser ging und wir gerade viel lieber daran zurückdenken oder uns wünschen wir hätten unsere Kindheitsträume erfüllt.

Liebesprognose

In der Liebe symbolisieren die “Kelche 6” eine traumhafte Liebe zweier Menschen. Meistens gehört diese aber schon der Vergangenheit an. Dennoch hüllt uns diese Erinnerung in die Wärme, die wir damals verspürten.

Zu den: Tarot Orakel kostenlos online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*