Venus im Schützen

Teile diese Seite mit deinen Freunden!

Menschen Venus im Schützen

Sind sehr freundliche, lebhafte und gesellige Wesen.
Im Gegensatz zum vorherigen Tierkreiszeichen Skorpion, welches sich in Verschwiegenheit hüllt, steht die Schütze-Venus für Aufgeschlossenheit und ein offenes Aussprechen der Gefühle.
Diese Personen bemühen sich um eine aufrichtige Haltung, vor allem gegenüber den Menschen, die ihnen näher stehen. Sie versuchen stets die Objektivität zu wahren und sich den gesellschaftlichen Prinzipien, insbesondere in Bezug auf Ethik, Religion und Philosophie, entsprechend zu verhalten.
Allerdings tendiert die Schütze-Venus auch dazu, das persönliche Umfeld zu ihren moralischen und philosophischen Vorstellungen zu bekehren. Daher heiraten diese Menschen oft jemanden innerhalb eines gemeinsamen religiösen oder weltanschaulichen Milieus, der die selben Verhaltensgrundlagen wie sie zu haben scheint.
Dennoch sind sie auch abenteuerlichen Romanzen keineswegs abgeneigt, schließlich sind sie hierbei leicht entflammbar und begeisterungsfähig.
Am liebsten hätten sie einen Partner, der ihnen sowohl erotische als auch geistige Erfüllung zugleich gibt. Dabei sind diese Personen auf der Suche nach einem gebildeten und philosophisch veranlagten Partner, doch sollten sie darauf achten, diesen nicht zu idealisieren.
Aufgrund ihrer exotischen Vorlieben gehen sie häufig eine Beziehung mit Menschen anderen Herkunft ein, die sie vielleicht sogar auf einer ihrer zahlreichen Reisen kennenlernen.



Ihr Freiheitsdrang ist ebenso ausgeprägt wie der Wunsch sich stetig weiter zu entwickeln, was ihre Partnerschaften verbessern, aber auch belasten kann. So stark entflammt wie sie Beziehungen eingehen, können sie diesen umso schneller entrinnen, um ihren Freiraum wieder zu gewinnen.
Personen mit Venus im Schützen sind ständig unterwegs, sie zieht es immerzu in die Ferne.
Wenn sie sich nicht gerade im Ausland aufhalten, treiben sie Sport im Freien, denn sie brauchen die Bewegung. Unter ihnen finden sich meist Reiter und Skifahrer.
Dem Jupiter als Herrscher des Schützen ist es zu verdanken, dass diese Menschen gerne im Überfluss leben. Häufig übertreiben sie es aber und geben ihr Geld allzu verschwenderisch aus.
Diese Menschen lieben Kunst, sowie Schmuck und Pracht. Wenn es ihr Budget zulässt, kaufen sie sich beispielsweise auffällige Villen, die sie dementsprechend ausstatten, um nach außen etwas zu präsentieren. Damit einhergehend ist ihre Vorliebe für aufwendige Architektur, wie kirchliche Bauten.

Frauen mit Venus im Schützen

Erscheinen sehr herzlich und elegant. Sie sind meist gebildet und auf der Suche nach einem Partner, der mit ihrer Weltanschauung übereinstimmt. Wenn diese Frauen den Mann ihrer Träume gefunden haben, zögern sie nicht, Amors Bogen zu spannen, doch sollten sie darauf achten nicht mit dem Pfeil über ihr Ziel hinaus zu schießen.

Männer mit Venus im Schützen

Halten nach einer jugendlich wirkenden Frau Ausschau. Diese sollte ebenso unabhängig sein wie sie selbst. Mit besonders anhänglichen und einengenden Persönlichkeiten kommen sie weniger zurecht, da sie viel Freiraum brauchen.

Mehr AstroLogisches hier!

Teile diese Seite mit deinen Freunden!