Neptun im Schützen

Teile diese Seite mit deinen Freunden!

Menschen mit Neptun im Schützen sind sehr idealistisch eingestellt und treten als regelrechte Weltverbesserer auf. So blicken sie stets optimistisch in die Zukunft, dabei erahnen sie manchmal sogar, was passieren wird.

Solche Personen verfügen über einen regen Geist, wobei sie viel über die Menschheit philosophieren.

Sie streben nach einer höheren Erkenntnis, mit der sie sich Gott näher fühlen können.

Dabei möchten sie aber frei, von den durch die Religion auferlegten Regeln, sein. Denn sie sind der Ansicht, dass Gott nichts mit einem Dogma zu tun hat, sondern immer und überall ist.

Menschen mit Neptun im Schützen sind einerseits bereit Verantwortung zu übernehmen, bestehen aber andererseits weiterhin auf ihre Freiheit. So befinden sie sich häufig auf Reisen, bei denen sie die Gelegenheit nutzen, sich mit anderen Kulturen auf geistiger Ebene auszutauschen.

Manchmal scheinen sie bei ihrer Suche nach Antworten jedoch eher ziellos umherzuirren.

Unter diesen Menschen finden sich manche Visionäre, die einen umfassenden Wandel geistiger sowie religiöser Werte anstreben.

Solche Personen fühlen sich zu mystischen und okkulten Themen hingezogen, die sie andere auch gerne lehren. Außerdem interessieren sie sich für die geistigen Energien sowie deren Macht. Daher versuchen sie diesen auf den Grund zu gehen, weshalb sie auch gerne meditieren.

In der Liebe können solche Menschen sich leicht blenden lassen, da sie zu schnell für jemanden schwärmen, ohne genauer hinzuschauen. Sie halten manche Verbindungen direkt für die große Liebe, der sie sich auch genauso schnell anvertrauen, wodurch sie leider oft enttäuscht werden.

Astrologie: Übersicht

Teile diese Seite mit deinen Freunden!