Neptun in den Fischen

neptun in den fischen

Neptun in den Fischen

Menschen mit Neptun in den Fischen sind sehr friedliebende und mitfühlende Persönlichkeiten.

Sie zeigen meist besonders künstlerisches Talent. Dabei verleihen sie ihren Künsten eine vollkommene Struktur.
In diesem Zeichen kommen die geistigen Fähigkeiten des Neptuns besonders zur           Entfaltung.

Außerdem verleiht dieser Planet solchen Menschen mystische Neigungen.



Neptun in den Fischen: sehr einfühlsam und tiefgründig!

Sie beschäftigen sich beispielsweise mit Heilkunst und manche schaffen sogar Fortschritte auf diesem Gebiet. Daher finden sich unter ihnen nicht nur Künstler, sondern auch große Mystiker sowie geistige Führer. Menschen mit Neptun in den Fischen sind regelrechte Träumer, die ihre Visionen in künstlerischen oder mystischen Aspekten wiedergeben.
Doch manchmal erscheinen sie auch sehr haltlos. Das zeigt sich dann in ihrer zeitweisen betrübten, pessimistischen Einstellung. Daher lassen sie sich äußerst leicht beeinflussen.
Bei einer herausfordernden Neptunstellung neigen sie möglicherweise zu Abhängigkeiten.
So kommt bei diesen Menschen mehr die mystische oder beeinflussbare Seite zum Vorschein.Wenn letzteres überwiegt, erscheinen sie oft verwirrt und gewissermaßen neben der Spur.

Neptun in den Fischen fühlt die Wahrheit!

Im umgekehrten Falle bringen sie mehr ihre sensitive, ideelle Seite zum Einsatz.
Bauen sie diese Fähigkeit aus, können sie höhere Bewusstseinszustände erlangen und erweitern. Außerdem sind sie von mystischer Inspiration geprägt.

Solche Menschen können aufgrund des Einfallsreichtums sowie ihrer kreativen Ideen vom Alltagsstress abschalten. Damit gleichen sie ihre eigene Verworrenheit selbst wieder aus.



Von 2012 bis 2026 Neptun in den Fischen!

Von 2012 bis 2026 durchläuft der Neptun das Tierkreiszeichen Fische. Möglicherweise wächst eine Generation heran, die eine starke Intuition zur Wahrheit entwickelt und mehr natürlichen Energien und Kräften vertraut.

Anmerkung zur Deutung von Neptun in den Fischen:

Der Neptun ist  ein sehr langsam laufender Planet und benötigt ungefähr 13,7 Jahre für ein Tierkreiszeichen. Daher beschreibt der Neptun im Tierkreiszeichen vielmehr den „spezifischen Reinigungsprozeß“ sowie  den „spirituellen Entwicklungsprozeß“ einer ganzen Generation. So wird die Deutung von Neptun in einem  Tierkreiszeichen vor allem in der Mundanastrologie angewendet. Die Deutung von Neptun in einem Tierkreiszeichen spielt für die Betrachtung einer individuellen Person eher eine untergeordnete Rolle. Von entscheidender Bedeutung ist hier die Deutung von Neptun mit seiner Häuserposition und seinen dazugehörigen Aspekten. Mit anderen Worten müssen die beiden folgenden Fragen geklärt werden. In welchem Haus steht der Neptun? Welche Aspekte hat der Neptun?

 

Astrologie: Übersicht