Mond in der Waage

Menschen mit Mond in der Waage

Sind sehr sanfte Menschen, die nach Harmonie streben.
Sie bedürfen sehr viel Liebe und wünschen sich eine ideale Partnerschaft, in der sie ihre Träume verwirklichen können. Bei disharmonischen Verbindungen geraten sie leicht aus dem Gleichgewicht, wobei ihnen ohnehin eine gewisse Wankelmütigkeit inne liegt. Dennoch verfügen sie über eine ausgeprägte innere Stärke, auch wenn man ihnen diese vielleicht gar nicht zutraut.
Solche Menschen sind ehrgeizig und treten verbindlich auf, insbesondere wenn es darum geht ihre Prinzipien zu vertreten. Ihre Aussprache ist sehr lebhaft, auch in Diskussionen über emotionale Angelegenheiten. Vulgarität hingegen missfällt ihnen in jeder Weise. Personen mit Mond in der Waage sind stets höflich und freundlich zu ihren Mitmenschen. Untermalt wird dieses Auftreten durch Charme und Eleganz.
Sie sind besonders empfindsam hinsichtlich des Verhaltens ihrer Mitmenschen, vor allem aber gegenüber ihrem Partner oder engeren Mitarbeiter.
Sie brauchen Anerkennung von anderen, um sich wohlfühlen zu können. Daher halten sie sich gerne unter Menschen auf, wobei ihnen ihr Geschick mit der Öffentlichkeit zugute kommt. Hierbei besteht allerdings die Gefahr, dass sie sich leicht beeinflussen lassen, ohne die Handlungen ihrer Umgebung genau zu überdenken.
Ihr Zuhause ist sehr geschmackvoll eingerichtet und wird oft als gesellschaftlicher Treffpunkt genutzt.
Männer mit Mond in der Waage halten vermutlich Ausschau nach einer charmanten und zugleich starken Frau, die selbst die Zügel in die Hand nimmt. Bei Frauen mit dieser Mondstellung werden künstlerische Talente begünstigt, ebenso wie die Gastfreundlichkeit.

Astrologie: Übersicht