Uranus im zwölften Haus

uranus zwoelftes 12 haus horoskop

Uranus 12. Haus

Freiheit des Geistes entfalten

Menschen mit Uranus im 12. Haus sind äußerst freiheitsliebend. Sie werden jedoch meist durch
externe Einflüsse in ihrer Unabhängigkeit eingeschränkt. Dies bewirkt, dass sie sich zuweilen nahezu eingesperrt fühlen. Solche Personen haben die Aufgabe, physische Begrenzungen ihres Daseins zu akzeptieren.

Gleichermaßen setzen sie sich mehr mit der seelischen Ebene auseinander, in der sie jegliche Freiheit besitzen. So beschäftigen sie sich tiefgreifend mit ihrem Unbewussten und streben nach seelisch-geistiger Vollkommenheit. Dieser Wunsch kommt in mystischer sowie meditativer und spiritueller Beschäftigung zum Ausdruck.



Bei einer herausfordernden Uranusaspektierung verbringen sie womöglich zu viel Zeit mit übernatürlichen Gegebenheiten. Vermutlich neigen sie zu Illusionen, die sie nervlich belasten und plötzlich aus der Bahn werfen.

Solche Menschen streben eine Tätigkeit im Hintergrund an. Dabei arbeiten sie bevorzugt im Sinne mitmenschlicher Interessen. Bei einer positiven Uranusaspektierung zeigen sie besonderes Talent für wissenschaftliche Bereiche.

Personen mit Uranus im 12. Haus sind generell intuitiv veranlagt, bei einer günstigen Aspektierung womöglich sogar hellsichtig.

Ihre Freunde haben die Möglichkeit, sich bei ihnen die Sorgen frei von der Seele reden, weshalb sie jeglichen Kummer meist bei ihnen abladen.

 

Astrologie: Übersicht

astrologische beratung am telefonAstrologisches Wissen liefert auf viele Fragen des Lebens Antwort. Befrage die Sterne und finde Klarheit! Zur astrologischen Beratung